Seid 19 ssw cerclage, vorwehen und immer wieder zervix verkürzt . Angst vor Frühgeburt, jetzt 32+0

peppo
peppo
20.03.2013 | 1 Antwort
Ist nun meine 3 ss mit selber Symptomatik :-( aber diesmal auch die heftigste, da schon alles in der 19 ssw anfing... Muttermund wurde per cerclage vernäht , wehenhemmer, Magnesium , uterogest( also volles Programm und seit 13 Wochen liegen... Gott sei dank zu Hause....nun ist es so das ich immer mehr Ausfluss bekomme und mein gebarmutterhals am Freitag nur noch 1, 9 betrug... Langsam fühlt es sich so an als wenn mein kleener mit dem Kopf unten durch will und extrem drückt ... Manchmal auch schmerzhaft auf die Blase wenn er drauf trampelt so das es beim Pipi machen brennt... Wer hat noch Erfahrung damit und kann mir sagen wie der Verlauf bei anderen war... Meine anderen beiden haben bis zur 37 ssw durchgehalten...
Lg peppo:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
also ich hatte ab der 19ssw ein cerclage pessar bei 1, 2 cervix und hab durchgehalten bis 37+2, kann nur sagen viel liegen
primeval
primeval | 20.03.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading