Rauchen in der ss

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.02.2013 | 68 Antworten
ich weiss ich brech hier ein böses thema an aber mädels wie steht ihr zu dem thema hand aufs herz?
seit meinem kh aufenthalt mach ich mich wahrscheinlich selbst fertig wie ungerecht es ist wenn frauen rauchen bis zur geburt aufs stillen verzichten um zu rauchen und deren schwangerschaft super verlief und gesunde kinder bekommen.

aber frauen die wirklich auch aufs rauchen gänzlich verzichten fürs baby - od wunschbaby um es zu zeugen - die probleme haben in der ss und angst haben müssen um ihre babys.

wie steht ihr zu diesem fiesen thema?
ich rauche nicht und habe auch aufgehört zu rauchen als ich die pille abgesetzt habe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

68 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Finde nicht, dass man sagen darf, wie ungerecht es ist, dass Frauen die Rauchen ein gesundes Baby haben ...und andere, die nicht Rauchen Probleme haben...Rauchen in der SS ist Tabu, aber man sollte jedem ein gesundes BAby gönnen...meine meisten Schlaganfallpatienten sagen auch, warum ich, habe weder geraucht noch viel getrunken...und trotzdem passiert es...
JonahElia
JonahElia | 08.02.2013
2 Antwort
ja das ist traurig oder? ich weiss das ich nun nicht mehr rauchen werde nach der ss bzw stillzeit ich hab mitbekommen a) ich hab mehr geld zur verfügung b) fitter als früher c) hab ich ne methode gefunden um mich ab zu lenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2013
3 Antwort
Kann dir ein ganz super Beispiel geben!! Ich habe die ganze SS über mit meinem Sohn auf alles geachtet habe 1 Jahr bevor ich die Pille abgesetzt habe mit meinem Mann aufgehört zu rauchen als ich SS wurde habe ich mich super ernährt auf das verzichtet wo immer gesagt wird das es schadet ich war wirklich extrem vorbildlich!! Hat eine echt scheiß Schwangerschaft nur probleme und schlussendlich kam er dann auch zu früh!! Als ich da im KH lag war neben mir eine Frau die nahm Drogen und und sie bekam aufgrund das das Baby so klein war einen KS war aber volle 40SSW also eigentlich war das Baby reif!! DEr kleine kam mit 42cm und 1860g zur welt war kleiner und leichter als meiner die Lippen waren blutig so trocken war er er lid unter schlimmen Entzgserscheinungen!! Sie ließ sich auch gleich diese tabl. geben damit die Milch nicht einschiest dem kleinen ging es sau schlecht und somit wurde er nach Berlin geflogen sie hätte mit gekonnt aber weil sie ja einen KS hate wollte sie nicht war ihr ..
Tyra03
Tyra03 | 08.02.2013
4 Antwort
Rauchermütter bringen mit Sicherheit KEINE vollkommen gesunden Kinder zur Welt. Jeder weiss, wieviele Gifte in einer Kippe stecken und jeder Zug an einer Kippe schadet einem Ungeborenen. Auch wenn das Kind erstmal äusserlich gesund zur Welt kommt, mit Spätfolgen ist mit Sicherheit zu rechnen. Auch wenn viele sagen: "Mein Kind ist gesund, obwohl ich geraucht habe." ... Ich sage: "Irgendetwas in Babys kleinem Körper hat mit 100%er Sicherheit schaden genommen. Wenn man es heute nicht sehen kann oder bemerkt, dann vielleicht im KiGa- oder Schulalter oder etwas später. Und wie ich dazu stehe ? Ich verabscheue solche Menschen, die ihrem Ungeborenen bewusst schaden zufügen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2013
5 Antwort
mein Mann und ich waren beides viel Raucher, jeder von uns hat 1, 5 Big Boxen am Tag geraucht, wenn wir weg waren abends, kam jeder von uns auch mal auf 3 Schachteln, also wenig ist da was anderes. Bei uns wurde auch in jedem Zimmer geraucht, ob in der Badewanne oder abends beim TV gucken im Schlafzimmer, wir hatten überall Aschenbecher. Wir haben BEIDE 6 Monate BEVOR unser 1. Sohn entstanden ist aufgehört zu rauchen, und auch beide nicht wieder angefangen. Unsere Wohnung ist raucherfrei, die die Rauchen, müssen bei uns vor die Tür. Mein Mann raucht max 2x im Jahr mal ein Zigarillo oder eine Zigarre mit dem Schwiegerpapa das wars.
Blue83
Blue83 | 08.02.2013
6 Antwort
.... zu anstregend aber und jetzt kommt es sie konnte aus unserem Fenster steigen aus einem normalen Fenster rein udn raus um zu rauchen!! ja das ging!!! Ich war so fertig sie wollte ihr kind nochnicht mal verabschieden also die Schwestern schoben es zwar rein aber sie nahm ihn nicht in den Arm!! Ich musste raus ich musste so weinen das tat mir so leid!! so Herzlos so hart!! Sie hatte schon 2 Söhne als diese zu Besuch kamen begrüßten sie ihr Mama nur mit einen ganz trockenem Hallo keien Umarmung nix!! Die beiden lebten bei der Oma das sagt ja schon alles!! Ist jetzt ein extremes Beispiel aber ich halte davon nix endweder Kinder oder Drogen und auch Rauchen ist eine Droge!! Ich halte auch nix davon vor seinen oder anderen Kindern zu rauchen find ich ganz schlimm
Tyra03
Tyra03 | 08.02.2013
7 Antwort
tyra ja genau wegen einem ähnlichen fall bin ich noch richtig fertig.ich hab diese frau auch echt abgemistet ich weiss ich hätte es nicht sollen aber danach ist sie nicht mehr rauchen gegangen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2013
8 Antwort
nun also ich war vor meinem ersten Kind Raucher u bin es wieder seit der Geburt meines zweiten Kindes ...nach 4Jahren Pause. Habe ein herzkrankes Kind bekommen trotz gesundester Lebensweise etc.. u hatte bei beiden Kindern starke Frühwehen beim Kleinen mit Wehenhemmer ab der 15ssw... ich finde es hässlich wenn schwangere Frauen Rauchen aber seit ich selbst wieder Rauche sehe ich es gelassener..letztlich...es ist nicht mein Kind was den Qualm über die Nabelschnur bekommt.Mag jetzt hart u kalt für euch klingen...aber... meine Freundin hat bis zum 3mon Heroin genommen... das Kind kam mit einem schlimmen Herzryhtmusfehler zur Welt u liegt jetzt 2mon nach der Geb noch immer auf Intensiv DAS finde ich ein tick schlimmer wie das mit dem Rauchen.MEine Mutter hat bei mir u meinem Bruder auch geraucht..mein Bruder bekam Asthma ich nichts...
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 08.02.2013
9 Antwort
dieser kalte entzug muss grauenhaft sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2013
10 Antwort
ich habe auf gehört wo ich gehört habe das ich schwanger bin ich find das total schrecklich wenn schwangere rauchen
babyzwei2010
babyzwei2010 | 08.02.2013
11 Antwort
Ich selbst zähle mich zu den Rauchern, früher wie ein Schlot ... jedoch ist sowas in der Schwangerschaft ein absolutes No Go ... ich hab da ne ganz radikale Meinung dazu: pränatale Misshandlung. Wer ein Kind in sich trägt und angeblich davon nicht loskommt ist zu schwach, denn rauchen ist und bleibt ne reine Kopf- und Willensangelegenheit. Eine sichtbar schwangere Frau und Fluppe im Mund, sorry ... aber sowas geht garnicht.
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.02.2013
12 Antwort
Schade LieslsMama, dachte wir hätten was gemeinsam aber ich muss zugeben, daß ich in meinen beiden ersten Schwangerschaften geraucht habe. Es waren nicht viel, beim ersten Kind hab ich mir meine 7 Zigaretten penibel eingeteilt, aber ich habe geraucht. Mein Kind kam mit 50 cm und 3250 g zur Welt. Er ist ein toller Bursche geworden, der mittlerweile seinen Realschulabschluss gemacht hat und das keinen schlechten und nun eine Ausbildung hat und da einer der Klassenbesten ist. Also stimmt die Theorie mit dem "sicheren Schaden wenn auch später" bei ihm nicht. Bei meiner Tochter habe ich viel mehr geraucht. Ich bin nicht stolz drauf, beileibe nicht, aber es war so und sie ist mit 50 cm und 3510 g auf die Welt gekommen. Ist die ganze Kinderzeit über so gut wie nie krank gewesen und ist jetzt eine recht gute Realschülerin mit völlig normalem Umfeld, Größe/Gewicht. Kann ich deiner Theorie wieder nicht zustimmen......
moggl35
moggl35 | 08.02.2013
13 Antwort
@moggl35 Dann hast du Glück gehabt bzw. deine Kids aber sagen wir mal so die Mehrheit der Kinder wo die Mami geraucht hat haben halt später Probleme!! Ausnahmen bestätigen die Regel!!
Tyra03
Tyra03 | 08.02.2013
14 Antwort
@moggl35 Unsere gemeinsamen Interessen haben ja nix mit meiner Meinung zum Rauchen während der SS zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2013
15 Antwort
sorry, Platz war alle. Bei meinem dritten Kind habe ich schon 6 Jahre zuvor aufgehört zu rauchen. Ich habe ihn 13 Monate lang gestillt und er kam mit 52 cm und 3430 g zur Welt. Seit er ca. 2, 5 Jahre alt ist hat er mit immer wiederkehrenden schlimmen Husten/Kruppanfällen zu tun. Er ist unser kleiner Verreckling, der immer irgendwas hat. Wie kann das deiner Meinung nach sein?? Ich habe als ich noch rauchte nie in der Wohnung geraucht und an der frischen Luft darauf geachtet, dass ich die Kinder nicht anqualme.... Ich finde es super, wenn Frauen es schaffen für die Schwangerschaft aufzuhören bin es aber gleichzeitig leid, mich immer und immer wieder dafür rechtfertigen zu müssen, dass ich es nicht gemacht habe und alle rauchenden Mütter als Rabenmütter verteufelt werden. Jeder soll vor seiner eigenen Türe kehren und nicht auf andere zeigen. Ich greife niemanden persönlich an, hoffe das ist auch so angekommen und wir können doch noch über Daryl quatschen Grüßle+
moggl35
moggl35 | 08.02.2013
16 Antwort
ich habe nicht geraucht bei beiden und beide haben astma gehabt und der große hat adhs und der kleine ein herzproblem
babyzwei2010
babyzwei2010 | 08.02.2013
17 Antwort
@moggl35 Wie gesagt ich hatte auch nicht mehr geraucht und mein Sohn kam zu früh und hatte dadurch natürlich starke Probleme!! Natürlich muss es nicht immer mit dem Rauchen zu tun haben!! aber kar ist ja nunmal das es schadet so oder so ;o)!!! Naja wegen dem Rauchen an sich verurteilen würde ich nie einen ist eine Sucht udn wie du schon sagst es muss nicht im Raum sein wo Kinder sind bzw nicht genau in deren Nähe!! Aber die Mütter die ihr Baby im Arm halten und dann noch stillen oh man nee ohne Worte!!
Tyra03
Tyra03 | 08.02.2013
18 Antwort
@Tyra03 ups also im Arm halten Stillen und rauchen ;o)!
Tyra03
Tyra03 | 08.02.2013
19 Antwort
Also beim Stillen rauchen geht gar nicht und auch nicht in der Wohnung. Ich will auch niemanden zum weiterrauchen animieren, mit Sicherheit nicht. Aber man wird halt immer als leicht assig abgestempelt und das passt mir nicht.
moggl35
moggl35 | 08.02.2013
20 Antwort
@moggl35 Na da hast du recht!! Das ist es ja auch nicht ich will gar nicht behaupten das ich nicht irgendwann wieder mal rückfällig werde träume oft vom Rauchen und so!! aber eines ist klar sollte ich je wieder rauchen werden mich meine Kinder nieeeee nieeee so sehen!! Das weiß ich sicher!
Tyra03
Tyra03 | 08.02.2013

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

rauchen in der schwangerschaft
29.07.2012 | 10 Antworten
Kinder brauchen immer länger Windeln
14.06.2010 | 10 Antworten
Rauchen und Pille, welche Pille?
13.01.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading