Hallo liebe Mamis,

Eisvogel84
Eisvogel84
27.01.2013 | 1 Antwort
ich weis vielleicht haben viele dieses Frage schon tausend mal gehört oder gelesen. Aber ich hab da eine Frage, gibt es "falsch positiv".

Ich hab getestet da war ich 5 Tage überfällig, mit digitalen Test der "Schwanger" angezeit hat (Morgenurin). Dann nochmals Nachmittag der war dann auch positiv. Und auch wenn das doof und blöd klingt, habe ich 4 Tage später nochmal getestet und zwei Tage darauf nochmal und jeweils auch positiv. Mal hat man das plus deutlicher gesehen mal war es schwacher!

War auch schon beim Doc, nur hat er noch nichts gesehen, ausser einer sehr gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut!
(Musste hin weil ich leichte Blutungen hatte und er sagte das können die Nitrationsblutungen sein (Einnistungsblutung)) Nun halt die Frage gibt es Falsch Positiv.

Bin total wirsch im Kopf (oder liegt es schon an den Hormonen) ;-), ich würde mich soooo sehr freuen :-).

Über Antworten wäre ich euch sehr dankbar.

Danke liebe Mamis
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also falsch pos eigentlich nicht, da der test nur auf hcg reagiert und bei sovielen pos tests wirds wohl so sein.warte noch ne woche und dann sieht der fa bestimmt was im us.alles gute
bernsdorf
bernsdorf | 27.01.2013

ERFAHRE MEHR:

hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
an alle mamis OHNE wickeltisch
15.09.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading