Kennt sich jemand mit utrogest aus

Mamii013
Mamii013
16.01.2013 | 31 Antworten
hallo mamis,

ich soll nun 3x2 tabletten utrogest nehmen um die schwangerschaft zus tärken, weil ich blutungen hatte in der 8-9 ssw.

ich hab gehört, das es viele nebenwirkungen hat, stimmt das? kann ich mir die tabletten auch vaginal einführen?

wer kennt sich aus ,
liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich habs auch in beiden schwangerschaften genommen. wurde mir vom fa vaginal verordnet und nebenwirkungen habe ich bei mir keine festgestellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2013
2 Antwort
ich habe gehört das man es auch vaginal nehmen kann, nur leider hat mein arzt mir darüber nichts gesagt. ob oral oder vaginal, bin mir unsicher, würde sie lieber vaginal nehmen ?
Mamii013
Mamii013 | 16.01.2013
3 Antwort
oral, vaginale Einnahme ist in Deutschland nicht erlaubt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2013
4 Antwort
ich habe von vielen gelsen, die die kapseln vaginal genommen haben.
Mamii013
Mamii013 | 16.01.2013
5 Antwort
es sind beide varianten erlaubt...du kannst die nehmen wie du willst...hatte sie auch bei beiden schwangerschaften wegen blutungen und meine ÄRZTE sagten auch, ich könne mir aussuchen wie ich sie zu mir nehme...hab aber oral vorgezogen
evil-bunny
evil-bunny | 16.01.2013
6 Antwort
na dann ist ja gut, dann werde ich sie lieber vaginal nehmen, da sollen die nebenwirkungen nicht da sein, und es wirkt gleich dort wo es soll. denn durch die frühschwangerschaft geht es mir so und so schon nicht so gut, und ich verdammt müde.
Mamii013
Mamii013 | 16.01.2013
7 Antwort
@HelenaundEric wieso soll das nicht erlaubt sein? mein fa hats mir zweimal so gesagt und im endeffekt ist es ja wohl jedem selbst überlassen, wie man die dinger nimmt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2013
8 Antwort
http://www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/hormone/gelbkoerper-hormon/utrogest/ ps. nebenwirkungen hatte ich keine
evil-bunny
evil-bunny | 16.01.2013
9 Antwort
hi, ich sollte die laut einer kinderwunschklinik vaginal einnehmen, weil sie denn dort sofort wirken kann, wo sie wirken soll^^.
tipsy1973
tipsy1973 | 16.01.2013
10 Antwort
@Mamii013 dann wirst du noch müder. Das ist leider eine Nebenwirkung. Vielleicht finde ich den Link wieder, wo steht, dass man sie nur oral einnehmen darf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2013
11 Antwort
http://www.schuster-pr.de/homepage/presse/mitteilungen/april_05_2.htm
evil-bunny
evil-bunny | 16.01.2013
12 Antwort
@Tinker-Bell solange der Doc der nichts sagt = Einnahme oral
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2013
13 Antwort
, , In Deutschland ist Utrogest aber nur für die orale Einnahme zugelassen.''
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2013
14 Antwort
Utrogest Nebenwirkungen Als mögliche Nebenwirkungen werden angegeben Müdigkeit, Schläfrigkeit Blutdrucksenkung Schwindelgefühle, migräneartige Kopfschmerzen Darmträgheit, Verstopfung Brustspannen Allergische Reaktion Depressive Verstimmung Übelkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2013
15 Antwort
@HelenaundEric lies mal meine beiden links...und dann ... weiß ich auch nicht mehr
evil-bunny
evil-bunny | 16.01.2013
16 Antwort
also ich werde morgen früh mal meine frauenärztin anrufen, und euch dann bescheid sagen, was sie gesagt hat, ich finde auch, das es jeder frau selbst überlasssen ist, ob vaginal oder oral.
Mamii013
Mamii013 | 16.01.2013
17 Antwort
also sie sind für oral zugelassen und werden dann auch per rezept ausgestellt. für vaginal muß man sie in der regel selber komplett zahlen. so hats mir meine kiwupraxis gesagt. von vaginal steht auch nix in der packungsbeilage. aber trotzdem soll es vaginal sinnvoller sein.
SrSteffi
SrSteffi | 16.01.2013
18 Antwort
also ich habe gerade mit meiner frauenärztin gesprochen, ich soll die utrogest vaginal nehmen. sie wunderte sich, das ich überhaupt fragte, weil diese eig.immer vaginal genommen werden.
Mamii013
Mamii013 | 17.01.2013
19 Antwort
@Mamii013 Erzähl nicht so einen Blödsinn!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2013
20 Antwort
es ist dso wieso sollte ich denn hier mist reinschreiben ?
Mamii013
Mamii013 | 17.01.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Angst Utrogest abzusetzen
02.11.2016 | 1 Antwort
Erfahrung mit Utrogest
30.04.2014 | 11 Antworten
Erfahrungen mit Utrogest/Progesteron
05.03.2014 | 14 Antworten
Utrogest- Wer nimmt dieses Mittel auch?
12.08.2010 | 10 Antworten
Utrogest in der Schwangerschaft
07.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading