Schwanger zum ersten mal mit 20

BalkanPerle
BalkanPerle
05.01.2013 | 15 Antworten
Hallo liebe Leser :)
Erst einmal ein frohes neues Jahr an alle.
Tja wie soll ich sagen das neue Jahr fing fuer meindn Verlobten und.mich ja schon gut an.
Ich bin 20 er auch und wir haben gestern erfahren dass ich schwanger bin. Ist unser erstes und wir sind uns auch sicher dass wirs kriegen wollen. Das einzige wovor wir bisschen Bammel haben ist wie wirs unsern Eltern sagen. Hat jemand gute Tipps fuer uns "Anfaenger"? Und was ist eure Meinung findet ihrs zu frueh mit 20?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo du :)erstmal herzlichen glückwunsch ich bin mit 18 das erste mal schwanger geworden und habe meine tochter mit 19 bekommen wir wussten auch zuerst nich wie wir es unseren eltern sagen sollten, dann haben wir es einfach so gemacht, das wir alle 4 zusammen gedrommelt haben und es ihnen gesagt haben. für uns war es die beste lösung, so konnte sich niemand vernachlässigt fühlen ich wünsche euch viel glück
Sophie3010
Sophie3010 | 05.01.2013
2 Antwort
herzlichen Glückwunsc.ich habs meinen eltern damals gesagt per anruf. ich war auch 20 und finde es im nachhinein nicht so toll.ich hab mich damals riesig gefreut, heute weiß ich es besser.ich möchte ihn niemals missen, , allerdings ein paar jahre später wäre es besser gewesen.wollte immer auf der aida arbeiten, per Rucksack durch china und auf dem Oktoberfest arbeiten.gutsollte nicht sein nun leite ich ein kleines hotel. ich liebe meinen schatz, auch wenn ich alleinerziehend bin, da mein damaliger freund nicht älter und reifer geworden ist. ich wünsche euch alles gute und eine super schöne schwangerschaft.und binfe deinen Schatz so viel wie möglich ein
abc-katze08
abc-katze08 | 05.01.2013
3 Antwort
Schenk ihnen baby schuhedie verstehen das dann schon ;) - ich bin heute 19 geworden und mein ET ist der 12.02.13 und mein Freund ist 22
MarieW
MarieW | 05.01.2013
4 Antwort
ich habe einen kleinen sohn den ich mit 19 bekommen habe. mittlerweile bin ich 20 und unsere maus wird im februar schon einjahr alt... und wir haben das genauso gemacht wie Sophie3010..
Mami10101992
Mami10101992 | 05.01.2013
5 Antwort
Ich habe die Große auch mit 20 bekommen und zwar bewusst und würde es immer wieder so machen ...Ich muss dazu sagen, dass mein Ehemann 10 Jahre älter ist als ich und wir mit einigen Fruchtbarkeitsstörungen und Hindernissen zu rechnen und zu kämpfen hatten.Meine Eltern waren natürlich erstmal geschockt aber letztendlich hat sie sich sooo riesig gefreut , dass sie uns spontan die komplett bei der Einrichtung des Kinderzimmers geholfen hat und am Ende meiner nicht ganz unkompliztierten Schwangerschaft alle 2 bis 4 Wochen 200km zu uns gefahren ist um mir unter die Arme zu greifen...
Mamichaos
Mamichaos | 05.01.2013
6 Antwort
@Sophie3010 Hallo Sophie danke fuer die schnelle Antwort. Ja im.Endeffekt ist es sowieso unsre Dntschdidung und wir wollens aufjedenfall. Was wird die naechste Zeit aif mich zu.kommen in der Anfangsphase der Schwangerschaft? Und kennst du oder evtl jmd. anders sich aus mit unterstuetzung fuer Schwangere da ich selbstselbst momentan nur nen Auahilfsjob hab? Ps: Beim Frauenarzt waren wir noch garnicht erst am Montag
BalkanPerle
BalkanPerle | 05.01.2013
7 Antwort
herzlichen Glückwunsc.ich habs meinen eltern damals gesagt per anruf. ich war auch 20 und finde es im nachhinein nicht so toll.ich hab mich damals riesig gefreut, heute weiß ich es besser.ich möchte ihn niemals missen, , allerdings ein paar jahre später wäre es besser gewesen.wollte immer auf der aida arbeiten, per Rucksack durch china und auf dem Oktoberfest arbeiten.gutsollte nicht sein nun leite ich ein kleines hotel. ich liebe meinen schatz, auch wenn ich alleinerziehend bin, da mein damaliger freund nicht älter und reifer geworden ist. ich wünsche euch alles gute und eine super schöne schwangerschaft.und binfe deinen Schatz so viel wie möglich ein
abc-katze08
abc-katze08 | 05.01.2013
8 Antwort
Haii, wie wärs den mit nem ultraschallbildchen =) man soll ja e ein bißchen warten..so am tisch..ja wir haben euch was zusagen =) und dann das bilchen hinlegen =)) Also ich bin das erste mal mit 17 Mama geworden =) mein mann war damals 20! Nun bin ich 21 und mit unserem zweiten kind schwanger
EmelieErdbeer
EmelieErdbeer | 05.01.2013
9 Antwort
ich hab mit fast 19 geheiratet und habe mit 20 mein erstes kind bekommen. wir wollten beide ein kind. ich weiß garnicht, warum alle immer angst haben vor den eltern. Es ist eure Entscheidung!!! herzlichen Glückwunsch und eine schöne kugelzeit!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2013
10 Antwort
herzlichen glückwunsch , hab mit 20 auch meinen sohn bekommen, meine mama war am anfang geschockt, aber sie hat es schon irgendwie geahnt. ich habs ihr am telefon gesagt, weil ich einfach zu ungeduldíg war um es ihr persönlich zu sagen. dem rest der familie hab ich einfach das erste ultraschallbild auf den tisch gelegt. ich bin zur schwangerschaftsberatung gegangen, würde ich jedem raten. hab geld für die erstausstattung beantragt, bin zwar auch arbeiten gegangen aber nur teilzeit. erkundige dich ob ihr in der nähe eine schwangerenberatungsstelle habt aber normalerweise gibts die in jeder grösseren ortschaft. alles gute und eine ruhige schöne schwangerschaft
20mama10
20mama10 | 05.01.2013
11 Antwort
ich bin mit 22. schwanger geworden hab total verheult meine mama angerufen die, die passene reaktion parad hatte :ohh nein tu mir das jetzt nicht an! meine kleine schwester grade 17. war auch schwanger :D naja heute bin zufrieden das ich ihn hab er macht mich sehr glücklich und wir haben sehr viel spass zusammen. klar hatte ich mir mein leben anders vorgestellt aber es ist schön wie es jetzt ist. ein mann fehlt aber auch der wird irgedwann kommen :D sag es einfach. vielleicht bei einem gemühtlichen essen. ich hab mir damals hilfe bei einem kirchlichen verein geholt die haben mir auch bei anträgen geholfen. pro familya hilft da auch. geniese die schwangerschaft.
sweetwenki
sweetwenki | 05.01.2013
12 Antwort
Ihr Lieben danke fuer die schnellen Antworten. Ja wir kommen sowieso nicht drum herum und es ist unsere Sache das stimmt.
BalkanPerle
BalkanPerle | 05.01.2013
13 Antwort
Ich wurde ebenfalls mit 20 schwanger. Zu früh ist anders. Knapp vor meinem 21. Geburtstag kam mein Sohn zur Welt. Und diese Entscheidung habe ich niemals bereut. Ich liebe meinen Sohn über Alles. Im Endeffekt kommt es nie auf das Alter an sondern wie reif ihr seid. Es gibt Mädchen mit 16 die ein Kind bekommen und es locker gestemmt bekommen und damit glücklich sind. Dann hast du 16jährige, die damit vollkommen überfordert sind. Es kommt also eig nur darauf an, ob ihr euch zutraut für ein kleines Wesen Verantwortung zu tragen. Nach der Geburt, werdet ihr kaum noch Freizeit haben. Ihr werdet nicht mal spontan Party machen gehen können und Ähnliches. Überlegt euch einfach, ob ihr dazu bereit seid, euer jetziges Leben aufzugeben um ein Kind groß zu ziehen.
Miyavi
Miyavi | 05.01.2013
14 Antwort
Man sagt ja in den ersten 3 monaten soll man noch stillschweigen bewahren weil das kind da noch abgehen kann. Wie hoch ist das Risiko dass sowas passiert ://?
BalkanPerle
BalkanPerle | 05.01.2013
15 Antwort
ja das stimmt, naja wenn euer kind gesund ist ist die chance das es ab geht sehr gering, leider kann man das so früh nur nicht sagen! hatte auch riesige angst die ersten 3-4 monaten
EmelieErdbeer
EmelieErdbeer | 06.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading