⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ich bin am ende :-(

Schnattchen21
Schnattchen21
30.11.2012 | 15 Antworten
ich war heute für nackenfaltenmessung. ich bin heute 12+6 und was sagt der Arzt Frau Stanelle der wert ist zu hoch. ich dachte ich träume. er sollte es noch mal wiederholen ich bin sofort in tränen ausgebrochen. mein wert ist bei 3.0 mm bitte helft mir ich brauche jetzt jemanden zum reden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
genau aus diesem grund hab ich den quark nicht machen lassen. erstmal ganz ruhig. wurde ja sicher noch blut abgenommen zwecks triple test. wart da mal das ergebnis ab und mach dich nicht verrückt 3mm sind nur knapp über der norm von 2, 5mm und sagt erstmal gar nichts! http://de.wikipedia.org/wiki/Nackenfaltentransparenz
ostkind
ostkind | 30.11.2012
2 Antwort
bei welchem arzt warst du denn ? versuch erst mal ganz ruhig durch zu atmen , es muss noch lange nix heißen denn der kleinste fehler beim messen verfälscht das ergebniss, ich würde einfach noch nen 2 termin machen bei nem anderen arzt .. ich bin echt froh das ich das nie habe testen lassen.
pobatz
pobatz | 30.11.2012
3 Antwort
Erst mal ruhig, ..ist halt das Blöde, wenn man den Test macht . was sagen denn die Blutergebnisse . es spielen ja mehrere Faktoren eine Rolle . nur Nackenfalte messen bringt gar nichts . der Arzt wird dir sicher alles erklärt haben . hoffe ich
JonahElia
JonahElia | 30.11.2012
4 Antwort
Warst du bei einem Pränataldiagnostiker, der darauf spezialiert ist oder bei einem normalen Frauenarzt
JonahElia
JonahElia | 30.11.2012
5 Antwort
muss noch lange nichts bedeuten . meine Ärztin hat es auch einfach so gemesse . ich war auch in der 13 ssw . da hatte sie 4.6 mm gemessen, bin dann nach einer Woche nochmals hin . da war alles im Normbereich . lass nochmal dannach schauen . LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2012
6 Antwort
mach dich nicht gleich verrückt! die vermessen sich so schnell mal, so schnell kannste gar nicht gucken! versuch erstmal ruhig zu bleiben warte den bluttest hab und gehe zur not nochmal zu einem anderen arzt!
Maischi
Maischi | 30.11.2012
7 Antwort
Oh ich denke das einige dich verstehen können, pass auf, bei meiner ersten Schwangerschaft hieß es, mein Sohn hat vergrößerte Plexuszysten im kopf und das wiederrum ist ein zeichen aufs Down-Syndrom . ich war fix und fertig, ich dachte wirklich, das mein Kind schwerstbehindert zur welt kommen würde und nach etlichen Untersuchungen und Fruchtwasseruntersuchung kam nach 6 Wochen heraus, das mein sohn kerngesund ist und es keinerlei anzeichen für eine schwere Krankheit gab! Mach dich jetzt nicht verrückt, warte die nächste Untersuchung ab auch wenn es schwer fällt . immer positiv denken .
PingPongblase
PingPongblase | 30.11.2012
8 Antwort
Hi. war bei mir auch der Fall. dachte eine Welt bricht für mich zusammen. ich habekeine teste mehr machen lassen. ich nimm dich so wie du bist . und was war dann mein Sohn ist kerngesund. bitte lass dich nicht verrückt machen . es gibt noch eine feindiag. da gibt es auch bestimmte Dinge wo man sieht ob gesund oder nicht . es wird schon alles gut sein.LG.
FEENEN
FEENEN | 30.11.2012
9 Antwort
versuche ruhig zu bleiben. das ist ein wert von mehreren . ich weiss, klingt leichter, als es ist. meiner schwägerin haben sie das gleiche gesagt, außerdem noch passenderweise einen herzfehler diagnostiziert . und was war?? mein neffe ist kerngesund zur welt gekommen. irgend ein arzt war da schlicht und einfach übereifrig bei der interpretation der daten
Eleah
Eleah | 30.11.2012
10 Antwort
3, 0 mm ist leicht erhöht. Bis 2, 5 mm wird es noch als normal angesehen. Es ist nicht deutlich. Es heißt gar nichts, wenn die Nackenfalte "zu dick" ist. In den meisten Fällen werden bei einer erhöhten Nackenfaltentransparenz gesunde Kinder geboren. Das kannst du überall nachlesen. Also entspann dich und warte es ab. Hör auf, dich verrückt zu machen und denk erst mal positiv. Dein Baby spürt deine Angst, also nimm es an, wie es ist. Ich bin sicher, der nächste Ultraschall wird zeigen, dass alles ok ist. Für Trisomien gibt es einige sogenannte Softmarker, die ein deutliches Zeichen setzen. Wenn zu der Nackenfalte Softmarker dazu kommen, mach dir Gedanken. Bleiben die aus, musst du dich nicht sorgen. Ich hoffe, deine Ärztin hat dir das genauso erklärt und dich nicht mit diesem Gefühl nach Hause gehen lassen, dass du ein Trisomie Kind bekommst. Wenn nicht, solltest du über einen Arztwechsel nachdenken. Mein Kind hatte Zysten im Kopf und ist gesund geboren.
Neutrino
Neutrino | 30.11.2012
11 Antwort
bei einer Arbeitskollegen hieß es damals auch das die Ergebnisse schlecht sind und das Kind mit Download Syndrom zur Welt kommen wird. ihre Tochter kam dann gesund zur Welt.
sabrinaSR
sabrinaSR | 30.11.2012
12 Antwort
Das war bei mir auch so. Wir waren erstmal total platt und verzweifelt, die Blutwerte waren noch schlechter und wir am Ende. Uns wurde eine Amnioczentese nahegelegt, wir haben dann auch eine machen lassen. Wir konnten mit der Unsicherheit und Angst nicht leben. Für uns war es wichtig, zu wissen, ob unser Baby krank ist und wenn ja, ob es nötig ist, in einer Spezialklinik zu entbinden. Trotz er Angst war sie immer unser Baby und wir wollten das Beste und die größtmögliche Sicherheit für sie. Das Ergebnis der Amnioczentese war, dass sie keine der getesteten Krankheiten hatte. Ich kann Deine Angst gut verstehen und wünsche Dir von herzen alles Gute!
Moppelhoppel
Moppelhoppel | 30.11.2012
13 Antwort
deswegen habe ich das nicht machen lassen zumal mein Arzt gesagt hat das diese Messungen teilweise sehr ungenau sind und das dies eine Untersuchung ist bei dem einem das Geld nur aus der Tasche gezogen wird. Er macht es nur wenn das wirklich schon mal in der Familie vorkommt oder mann mitte 30 ist dann rät er schon dazu aber ansonsten sagt er das es nicht sinnvoll ist damit würde man sich nur verrückt machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2012
14 Antwort
genau aus diesem grund habe ich das bei beiden schwangerschaften nicht machen lassen, weil ich mich schier verrückt machen würde.ich habe zu meiner fä gleich gesagt bevor sie mich fragen konnte das ich wenn sie nichts auffälliges sieht keine tests machen lasse sprich nackenfalte oder fruchtwasseruntersuchung.sie muss mich ja darüber informieren das es solche tests gibt aber sie schwätzt sie einem nicht auf wie manche es tun.ich würd eh mein kidn so nehmen wie es es ist auch mit down syndrom.bleibe ruhig und mache dich nicht verrückt dein kind wird gesund sein.denke positiv.lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2012
15 Antwort
:- ( mach dich nicht verrückt. Habe es auch bei beiden Kindern nicht machen lassen . für mich stan fest ich nehme mein Kind so wie ich es geboren habe. Obwohl ich bei meinem Kleinen 5 Feinis hatte wurde erst nach der Geburt festgestellt das er 3Löcher im Herzen hat, 1 davon stark kontrollbedürftig . Nun hat er nur noch diese kontrollbedürftige u wird iwann in seinem Leben eine Herz-OP bekommen müssen. Mache dich nicht verrückt..oft sehen Ärzte was, was nicht ist . u umgekehrt..denk positiv dein Kind ist gesund
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 03.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
kiffender Nachbar
13.07.2012 | 15 Antworten
bräunlicher ausfluss am ende der ss
18.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x