⎯ Wir lieben Familie ⎯

HAlsweh und Husten ! 26 Ssw

merijam31
merijam31
20.11.2012 | 13 Antworten
bitte habt ihr da Hausmittelchen, dieser Hustenreiz bring mich noch um (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
zwiebelsaft und ingwer und viel trinken und inhalieren ist auch gut
pink-lilie
pink-lilie | 20.11.2012
2 Antwort
einfach eine Zwiebel auspressen ?
merijam31
merijam31 | 20.11.2012
3 Antwort
warme milch mit honig hat gut geholfen. und fürs fit werden - von weleda gibts erkältungsglobulis. die darf man in der schwangerschaft auch nehmen und die waren meine rettung! hatte acht wochen erkältung mit immer wieder halsschmerzen usw. nachdem mir meine hebamme die globulis empfohlen hatte und ich sie genommen hab, hat es nichtmal 3 tage gedauert und ich war bis auf ein bisschen schnupfen fit. gute besserung und eine schöne restkugelzeit :)
beda0912
beda0912 | 20.11.2012
4 Antwort
achso nein kleinschneiden in ein sieb legen und mit zucker bestreuen ich decke das dann noch ab und stelle es über nacht in der kühlschrank und dann ab morgends den durchgelaufenen sirup löffeln
pink-lilie
pink-lilie | 20.11.2012
5 Antwort
@merijam31 bei halsweh hilft auch salbeitee oder salbeibonbons bei husten die eukalyptusbonbons lutschen und honig ist gut, wirkt desinfizierend, die milch würde ich weg lassen die schleimt zusätzlich zum husten
pink-lilie
pink-lilie | 20.11.2012
6 Antwort
ok ich versuch dann heute mit dem Zwiebelsaft und morgen trinke ich den erstmal und bestelle mir mal die Globulis
merijam31
merijam31 | 20.11.2012
7 Antwort
Ich kann inhalieren echt empfehlen. Ich bin in der 13. SSW und habe auch seit zweui Wochen Bronchitis und quäle mich damit rum. Es ist echt grausam und tut arg weh!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012
8 Antwort
@CrashKidClaudi ich hatte in der 11ssw auch ganz schlimmebronchitis hatte mir auch echt sorgen um die babys gemacht, habe auch den halben tag inhaliert und mich immer ganz warm eingepackt und zur nacht mich mit erkältungsbalsam eingerieben das löste auch den schleim aber war schon sehr anstrengend
pink-lilie
pink-lilie | 21.11.2012
9 Antwort
@pink-lilie Ui dann verstehst Du mich ja . und kannst mitfühlen . Ich war vor zwei Wochen krankgeschrieben, bin dann wieder erhobenen Hauptes in die Schule und auf arbeit, aber dann am WE der Rückschlag. Und dann musste ich eben wohl oder übel wieder zum Doc :- ( Erkältungsbalsam ist nun auch mein bester Freund^^ Aber Du hast alles gut überstanden, ja?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012
10 Antwort
ja alles super, ich dachte immer meine güte die erschütterung habe mich kaum getraut tief durch zu atmen und kalte luft war ja absolutes gift, hab dann immer kurz alles durchgelüftet und den rest des tages die fenster zugelassen und viel viel trinken ist auch ganz wichtig transportiert den schleim ab
pink-lilie
pink-lilie | 21.11.2012
11 Antwort
Ohja, ich denke auch bei jedem Husten, ob das Kind " da drinnen nicht einen wegbekommt" . Aber bis jetzt ist alles gut soweit, aber es ist echt lästig . Aber ich bin so froh, dass mein Mann und unser Sohn Eric sich noch tapfer gesund halten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2012
12 Antwort
Prospan Hustensaft!! Ist aus Efeu Konzentrat und hilft super
Mullemauz
Mullemauz | 21.11.2012
13 Antwort
also Zwiebelsaft hab ich angefertigt. Und wie ist der dann einzunehmen ? Mein Schädel lpatzt ja bald
merijam31
merijam31 | 21.11.2012

ERFAHRE MEHR:

UL-Schmerzen in der 26. SSW
24.09.2016 | 15 Antworten
26ssw welche beschwerden habt ihr ?
10.07.2015 | 15 Antworten
Gewicht Baby 26/27ssw
21.05.2013 | 14 Antworten
Vorzeitige wehen in der 26 ssw
11.02.2011 | 9 Antworten
Dringende HILFEEE! 26 ssw
22.07.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x