Wassereinlagerungen - Obst-/Gebüsetage

Addison123
Addison123
07.11.2012 | 16 Antworten
Guten Morgen Zusammen!
Ich habe ja schon mehrfach geschrieben das ich extreme Probleme mit Wassereinlagerungen habe. Mittlerweile gehe ich 2x in der Woche zur Lymphdrainage und trage Stützstrümpfe bis oben hin. Es ist schon besser, aber jetzt hat mir meine Hebamme geraten ich soll noch Getränke mit Kohlensäure weglassen, Eiwessreich essen und 1 Tag in der Woche nur Obst und Gemüse essen. Hat jemand von Euch schon mal so ein Obst-Gemüse-Tag gemacht? Was esst ihr da so? Ich kanns mir gar nicht vorstellen. Muss dazu sagen, ich esse unheimlich gerne Brot, Nudeln etc. und ein Tag ohne, kann ich mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen... Vielleicht hilfts mir, wenn ich den Tag genau plane.
Freu mich über Tipps und Ratschläge!! ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte da zwar keine Beschwerden mit aber wenn du gemüse und obst essen sollst dann würd ich dir eben raten entwässerndes zu essen ... reis u apfel sind da wohl recht gut, wenn du ss bist, was ich jetzt denke wg der hebamme dann salziges essen! spargel, frische ananas, artischoken, gurke, erdbeeren, ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
2 Antwort
achso und wie schauts mit akupunktur aus? hilft ja auch sehr gut bei den wassereinlagerungen? Meine Hebi hat das alles angeboten, ich hab es bei ischiasbeschwerden machen lassen, wurde auch von der kkh abgerechnet u übernommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
3 Antwort
@Mommy_0809 Ich mach schon soviel Zeugs. Gehe wegen Probleme mit Iliosacralgelenk zur Osteopathie und Massage und dann wegen Wasser zur Lymphdrainage. Alleine zur Lymphdrainage muss ich 2x in der Woche je eine Stunde. Eigentlich hilft das ganz gut, aber alleine reicht das scheinbar nicht aus. Versuche auch mehr Reis zu essen, aber das mit reinen Obst- und Gemüsetagen kann ich mir gar nicht vorstellen. Für mich ist das nicht sättigend, da ich es auch nicht kochen soll bzw. wenn, dann nur mit Kräuter und Pfeffer. Kein Salz etc. Soll eh salzarm essen, meinte sie.
Addison123
Addison123 | 07.11.2012
4 Antwort
schwimmen gehen ist auch super. es reicht auch schon sich im wasser aufzuhalten. du musst keine bahnen durchziehen;))) hast du denn noch lange?
pinklilly
pinklilly | 07.11.2012
5 Antwort
@pinklilly zum Aquafitness geh ich 1x in der Woche und das tut mir mega gut!! wenn das nicht so teuer und zeitaufwändig wäre, würd ich das öfters machen. ET habe ich Ende Januar. Gerade bin ich schon ziemlich genervt und gereizt. Fühl mich so bäh und die Stützstrümpfe
Addison123
Addison123 | 07.11.2012
6 Antwort
achherje, da bist du ja voll mit gesundheitlichen problemen! dann mach so weiter ... aber warum sollst du salzarm essen? bei normalen wassereinlagerungen ja, aber in der ss bindet es das wasser u lässt es abfließen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
7 Antwort
@Addison123 kann ich gut verstehen. die schicken strümpfe trag ich auch, aber hauptsächlich wegen krampfadern. echt doof...und du hast recht.ist alles echt teuer, ich gehe ab und zu zusätzlich einfach ins örtliche hallenbad. kein wellness aber es erfüllt seinen zweck ;) aber das mit der akkupunktur könnte ich mir auch vorstellen. vielleicht machen die das ja auch dort wo du eh zum lymphen hingehst...
pinklilly
pinklilly | 07.11.2012
8 Antwort
@Mommy_0809 echt? mir hat sie gesagt, dass es das wasser noch zusätzlich bindet... ohje... heut hab ich glaub auch mein jammertag da is immer alles noch schlimmer. grrrrrrrr. aber meine woche besteht echt fast nur noch aus schwangerschaftszeug: yoga, aquafitness, geburtsvorbereitung, osteopathie, massage, lymphdrainage etc. bin ganz froh, wenn mir mein körper wieder mir gehört. hab auch so extreme probleme beim schlafen. seit ich schwanger bin, habe ich keine einzige nacht durchgeschlafen.
Addison123
Addison123 | 07.11.2012
9 Antwort
@pinklilly pieksen dann deine strümpfe auch so. auf einer seite wellen die sich immer in der kniekehle und das ist sowas von unangenehm. insgesamt ist das echt alles teuer. ich wohne ja in der schweiz. 1x aquafitness 25 franken, yogastunde ebenso. eintritt ins schwimmbad kostet hier auch 6 franken und wenn ich dann denke, ich geh da nur für eine halbe stunde oder so hin, dann is mir das echt zuviel. wegen lymphdrainage und massage muss ich mich erst noch mit meiner krankenkasse auseinandersetzen, da meine ärztin mir kein rezept ausstellen will und eine stunde lypmphdrainage kostet 100 franken. umgerechnet geb ich in der woche 250 euro das schwangerschaftszeug aus . schon krass eigentlich... deshalb dachte ich auch, ich versuch mal meinen schweinehund zu überwinden und lege reine obst-gemüse-tage ein. vielleicht hilft das und ich fühl mich besser.
Addison123
Addison123 | 07.11.2012
10 Antwort
nein, piecksen tun sie nicht. sind deine denn massangefertigt worden und deine beine ordentlich vermessen worden? vielleicht brauchst du neue strümpfe, die besser passen... ich glaube es gibt recht große unterschiede im gesundheitssystem. solche sachen wie massage und lymph... ist hier für schwangere um sonst soweit ich weiß. alles auf rezept halt. sei tapfer und freu dich auf dein baby;))
pinklilly
pinklilly | 07.11.2012
11 Antwort
Lies mal hier. http://www.mamiweb.de/fragen/schwangerschaft/schwanger/4482821_schwanger-durch-die-hitze-wassereinlagerungen.html Im Allgemeinen geht es da um Wassereinlagerungen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
12 Antwort
@pinklilly die sprechstundenhilfe meiner ärztin hat meine abgemessen und bestellt, allerdings beim ersten mal die falschen. nach einem kurzsen spaziergang hingen die mir nämlich in der kniekehle . vielleicht hat die es dann beim zweiten mal wieder falsch gemacht. mmmhhh, vielleicht geh ich dann mal wo anders hin. was haben deine denn gekostet?
Addison123
Addison123 | 07.11.2012
13 Antwort
@LiselsMama dankeschön! da steht ja auch man soll mit dem salz nicht sparen. jetzt bin ich echt langsam verwirrt...
Addison123
Addison123 | 07.11.2012
14 Antwort
@Addison123 Der Beitrag zu dem Link kam von unserer Mamiweb-Hebamme Heviane. Ich habe mich daran gehalten, was dort beschrieben und geraten wurde und es hat mir geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
15 Antwort
@Addison123 eben in der ss is das mit dem salzigen essen gut, normale ernährung sollte wie du sagst schon nicht zu salzig sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2012
16 Antwort
gurke ist harntreibend und soll helfen, es gibt bestimmt auch tee der hilft!
amara80
amara80 | 07.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Babylove Obst Gläschen (keine Frage)
20.05.2011 | 3 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
Zu viel Obst?
16.09.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading