2. Schwangerschaft mehr Beschwerden?

JonahElia
JonahElia
18.09.2012 | 8 Antworten
hab ich jetzt von so vielen gehört...hatte bei Jonah außer Sodbrennen wirklich rein gar keine Beschwerden...bin nun Anfang 8. SSW: Rückenschmerzen, Verdauungsprobleme, Übelkeit und diese extreme Müdigkeit...nun ja, da müssen ja fast alle durch....habt ihr viell. einen Tipp, wie meine Verdauung wieder besser in Gang kommt? LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich bin zwar nicht schwanger u hatte bis jetzt nur eine schwangerschaft, aber viel trinken, bewegung und getrocknete pflaumen sind immer gut für die verdauung bzw bei verstopfung! lauwarmes wasser am morgen soll auch helfen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2012
2 Antwort
Ist bei mir ganz genauso! Ich schätze es liegt wirklich daran, dass es ein Mädchen ist, bei meinem Sohn hatte ich auch kaum Probleme. Das beste und ienzuige Hilfsmittel war für mich wirklich das Frühstück im Bett. Mein Freund hats mir jeden Morgen ans Bett gebracht und das hat einzig geholfen. Die Müdigkeit habe ich irgendwie sogar genossen ;-) Was hilft ist Sport ! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2012
3 Antwort
Hallo ich hab 2 Jungs und hatte bis auf Sodbrennen überhaupt keine Beschwerden. Vielleicht kriegst du ja bald wirklich deine Mina. LG PS: Lange Spaziergänge helfen bei eingeschränkter Verdauung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2012
4 Antwort
Spazieren gehe ich ja jeden Tag mit unserem Hund...
JonahElia
JonahElia | 18.09.2012
5 Antwort
@Bia...na den Mädchennamen hast du aber gut gemerkt..hihi
JonahElia
JonahElia | 18.09.2012
6 Antwort
ich hatte auch mehr beschwerden in der 2. ss
babyzwei2010
babyzwei2010 | 18.09.2012
7 Antwort
Ja das ist bei mir auch so. Als ich mit unserem Sohn ss war ging es mir total super, wir haben sogar in der 36. SSW noch geheiratet. Und in meiner jetzigen SS ist ALLES anders. Du soltest vor allem Ballastsoffreich essen , wenig Zucker, wenig Milchprodukte. Trinken am besten nur Wasser oder ungesüßten Tee. Trockenplaumen räumen den Darm ordentlich auf. Viel bewegen an der frischen Luft! Und Äpfel wirken Stuhlregulierend!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2012
8 Antwort
Also.mir geht es da ähnlich ! Bin jetzt in der zweiten Ss aber die ist anders wie bei meinem großen ! Hatte beim großen keine Beschwerden aber jetzt bis zur 12 ssw durchweg Übelkeit , und die ständige Müdigkeit , und die unreine haut bin jetzt 16 ssw ! Vielleicht wird es ja wirklich ein Mädchen :-)
Susann_Kissner
Susann_Kissner | 19.09.2012

ERFAHRE MEHR:

26ssw welche beschwerden habt ihr ?
10.07.2015 | 15 Antworten
3. Schwangerschaft, Beschwerden
29.10.2014 | 1 Antwort
5 ssw und kaum beschwerden?
17.03.2013 | 27 Antworten
Kreislauf Beschwerden in 28 ssw normal?
17.05.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading