schwanger sein

horstmaria
horstmaria
03.09.2012 | 8 Antworten
Wie geht es euch? Also ich meine irgendwie war ich gerne schwanger und wenn ich mir vorstelle wenn noch eins kommt und das wäre dann das letzte, macht es mich irgendwie traurig. Ich meine die ganze Spannung und Freude auf das was man in sich trägt das war alles so schön....Wie ist es bei euch? Man kann ja nicht jede Menge Kinder in die Welt stzen, aber es ist eben immer so schnell vorbei und dann werden sie so schnell groß.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wenn man aber älter wird läst das nach, wird so von der natur eingerichtet, ich bin jetzt 38j. werde im november 39j. und ich vermisse es nicht mehr, mein jüngsten hab ich mit 35j. bekomm und da war ich eigendlich nur froh das er gesund auf die welt kam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2012
7 Antwort
Ich denke es geht jedem so wir planen demnächst auch unser 2tes und letztes Kind und da werde ich auch alles ganz besonders genießen.
rosafant1980
rosafant1980 | 03.09.2012
6 Antwort
Ich kann das gut nachfühlen. Ich habe zwar starke Kreislaufprobleme und diverse Kollapse gehabt, auch ab dem 4. Monat schmerzhafte Übungswehen und andere netten Späße, die mein Körper veranstaltet hat, außerdem hatten wir viele Probleme anderer Art zu der Zeit. Aber ich habe mich noch nie so "sinnvoll" gefühlt, mein Körper hat das getan, wozu er da ist, mal ganz banal gesagt. Ich habe das kleine Wesen von Beginn an geliebt und die positiven Aspekte, den Kugelbauch wachsen zu sehen und zu spüren, Füßchen und Ellbogen beim Wandern zu verfolgen, Schluckauf zu spüren mit großem Genuss und sehr achtsam und begeistert erlebt. Ich möchte weitere Kinder, nicht um der Schwangerschaften Willen, aber auch auf die freue ich mich sehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2012
5 Antwort
Hallo, ich bin zwar jetzt das erste mal schwanger und auch noch ganz, ganz am Anfang, aber ich bin extrem glücklich und ich freue mich von Tag zu Tag mehr, dass es mir auch vergönnt ist, ein kleines Wunder im Bauch haben zu dürfen :-) einfach nur HAPPY :-D
Nancysweety
Nancysweety | 03.09.2012
4 Antwort
Ich bin ehrlich gesagt nicht wirklich gerne schwanger. Also schon, auf der einen Seite, aber nach der Geburt meines Sohnes habe ich einfach so viel Angst, dass ich nur ganz schnell mein kleines Baby im Arm halten möchte. Die Schwangerschaft kann ich glaube ich nicht so gut genießen! Die erste SS - ganz unvorbelastet - hab ich aber auch als super empfunden. Weiß ja noch nicht wies mit Baby ist, aber ich kann mir gut vorstellen, dass ich dann auch sag "ich will noch eins!!!!" LG :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2012
3 Antwort
Also ich bin gerade mit unserem 2. Kind schwanger. Unser Sohn ist 4. Meine 1. SS wayar sehr schön, ich hatte keinerlei Probleme oder Beschwerden. Meine jetzige 2. und definitiv letzte SS ist total anders. Blutungen zu Beginn mit KH-Aufenthalt. Vorzeitige Wehentätigkeit, megamäßige Rückenschmerzen, ständig Infektionen. Mich stresst diese SS total und ich sage mir: Wäre DAS meine 1. SS - ich würde auf keinen Fall ein 2. wollen. Ich bin froh, wenn die Maus endlich da ist. Es ist schon bei weitem entwas anders schwanger zu sein, wenn man schon ein Kind hat. Ich habe diese Gedanken gar nicht, dass ich das nie wieder haben werde... Schließlich kommen ja dafür jede Menge andere tolle Zeiten auf uns zu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2012
2 Antwort
Ja, so ist das nun mal. Zum Glück sagen sich andere Mütter, dass ihnen ein Kind reicht. Stell dir mal vor, jede Mutter würde nur deshalb Kinder bekommen, weil sie die SS vermisst.. Wir planen noch ein Kind, aber das hat ganz andere Gründe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2012
1 Antwort
Ja so gehts mir auch. Ich freue mich jetzt schon auf unser 2. Kindchen was wir so ein 2 j planen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading