innere Unruhe - SS

Chrisiebabe
Chrisiebabe
04.08.2012 | 6 Antworten
Hallo Mädels, muss mal meinen Frust loswerden. Ich bin nun 38+0 SSW und kann schon seit einigen Wochen nachts nur sehr schlecht schlafen, seit Mittwoch nacht komm ich nun vor 2 Uhr morgens gar nicht mehr zur Ruhe- bin nur am durch die Wohnung tigern- kaann nicht liegen, kann nicht sitzen, beim Laufen denk ich aber die Beine fallen ab. Heute ist es nun schon am Tage so, was soll es da nachts erst werden?! Dazu ist es total schwülwarm, Essen und Trinken ist mir wegen dem Sodbrennen nicht nach- so war meine 1.SS nicht.
Bete nun, dass der Kleine spätestens zum Termin in 14 Tagen kommt - weiss echt nicht wielange ich das noch durchhalte.

Danke fürs Zuhören ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@traumbild Danke ;) Da ich jetzt kaum mehr sitzen konnte, hab ich mir ne Wasserflasche geschnappt und bin erstmal 45min draußen rumgelaufen- mir qualmen die Beine und sie sind nun noch dicker, aber ich fühle mich wohler :). Mein Mann hofft, dass ich heute nacht dann auch mal schlafen kann. Bin jetzt beim Bauchumfang von 109cm, in der 1.SS kam ich am Schluss bei 113cm - lässt mich hoffen.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 04.08.2012
5 Antwort
Wünsch dir alles Gute! Bei meiner 4. und 5. Ss hatte ich auch Sachen , die ich vorher überhaupt nicht hatte oder nicht so extrem . Aber hab auch durchgehalten , bin zwar nicht über Et gegangen , bis kurz vorher , aber es hat gereicht zumal ich bei beiden einen Riesenbauch hatte und kaum mehr wusste, wie ich mich bewegen sollte . Drück dir die Daumen, dass es bald losgeht !
traumbild
traumbild | 04.08.2012
4 Antwort
@deeley danke für deine Worte. Ich hoffe es auch, zumal der Arzt auch meinte - Wehen zeigt CTG noch nicht, aber falls wir uns nächste Woche nicht sehen, dann weiss ich Bescheid. Nun muss der Kleine nur noch mitmachen.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 04.08.2012
3 Antwort
Ich hábe meine Tochter 15 Tage übertragen - im Hochsommer. Termin war der 5.8. und Sie kam am 20.8. ganz spät per Einleitung. Das war heftig! Du hälst es DURCH, hab es auch geschafft und bin ne Memme - ich hatt extrem viel Wasser in den Beinen, aber mein Kind brauchte eben ZEIT. Ich denke aber, es geht sicher bald los ... man sagt doch immer, dass Unruhe so ein Anzeichen wäre. Schöen Geburt.
deeley
deeley | 04.08.2012
2 Antwort
@MausiIn hihi, warte ab- es wird noch besser ;) Auf dem Rücken konnte ich seit dem 4. Monat nicht mehr liegen, weil er dann auf nen Nerv drückt und ich das Gefühl hab im Rücken steif zu sein, Bauch geht etwa seit der 25.SSW nicht mehr weil dadurch das Sodbrennen verstärkt wird und inzwischen kann ich auch nicht mehr auf der Seite liegen - da tut mir der Kleine im Magen und auf der Blase sehr weh. Zudem hab ich das Gefühl, dass meine Beine absterben... wünsch dir aber, dass es bei dir nicht mehr zu schlimm wird ;)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 04.08.2012
1 Antwort
uh, das mit dem.schlafen kenne ivh leider auvh :( dann schwitzt man total arg, oder die hüfte tut mir so weh, dass ich mich jede stunde rumdrehen muss :( auf dem rücken schlafen geht auch nicht, also nur seite zu seite :( und dann dieses kribbeln in den händen und füßen :( bin 36+4
MausiIn
MausiIn | 04.08.2012

ERFAHRE MEHR:

39 ssw innere unruhe
17.07.2012 | 7 Antworten
In 3,5 Wochen ET
28.06.2012 | 11 Antworten
Innere Blutungen
09.06.2012 | 8 Antworten
38 ssw- starke innere Unruhe
08.07.2011 | 7 Antworten
unruhe in der 37 ssw
17.01.2011 | 3 Antworten
Innere Verletzungen bei Kleinkindern
04.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading