Mädchen outing..oder doch nicht?

nalawi
nalawi
18.07.2012 | 12 Antworten
Erstmal ein hallo an alle hier!!:)

Ich bin erst seit einigen Tagen hier angemeldet und habe mal eine frage an euch ... ich bin in der 25 ssw und hatte heute wieder einen Fa Termin. Schon das letzte mal wollte sich mein krümelchen nicht wirklich zeigen und die Ärztin meinte nur sie sieht jetzt erstmal "nichts" zwischen den Beinen ;)
Dann heute morgen hat sie sich wirklich viel zeit genommen und kam dann zu dem Ergebniss, dass es zu 70% nach einem Mädchen aussieht ... würdet ihr darauf vertrauen ? Und was habt ihr so für Erfahrungen mit diesen Prozentangaben gemacht? ^^

Würde mich freuen wenn ihr mir von euch berichtet :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
naja bei einem jungen ist es immer einfacher zu sagen , bei fine blieb es bis zum schluss bei wahrscheinlich mädchen , ich denke schon das man darauf vertrauen kann , würde aber nicht alles in rosa kaufen und zur not noch nen jungennamen zur seite haben ;) man weiß ja leider nie
pobatz
pobatz | 18.07.2012
2 Antwort
Da würde ich mich nicht darauf verlassen bei nur 70%. Wir haben beim einen US auch gehört zu 75% ein Mädchen aber bitte noch nichts in rosa kaufen und später bestätigte sich das mit dem Mädchen dann aber. Mein Sohn hingegen sollte auch mal ein 75% Mädchen werden und später hieß es dann Junge ;)
chica18
chica18 | 18.07.2012
3 Antwort
Ich hab in der 17. ssw das erste Mal nachgefragt ... da sah es auch nach Mädchen aus, aber er wollte keine Prozentangaben machen und sich auch nicht festlegen ... damit man nicht enttäuscht ist. 100%ig sicher sagen konnte er mir es in der 36. ssw als er einen 3D Ultraschall gemacht hat und seine Schätzungen waren goldrichtig ... es ist ein Mädchen geworden :-)
DodgeLady
DodgeLady | 18.07.2012
4 Antwort
Wir haben es in dieser Schwangerschaft 2x gesagt bekommen, dass es ein Mädchen wird. Einmal bei der Feindiagnostik und einmal beim 3D. Ich denke, darauf können wir uns schon verlassen und sind auf Mädchen eingestellt. Allerdings zu 100% weiß man´s erst im Kreißsaal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
5 Antwort
Also ich warte auch auf jeden fall nochmal auf eine Bestätigung bevor ich viel kaufe oder das Zimmer in Rosa Streiche;) ... aber ein wenig darauf einstellen tut man sich ja doch auch wenn es eine eher vorsichtige Aussage ist ... ich selber hatte ja von Anfang an das Gefühl nach einem Mädchen, aber darauf verlassen kann man sich natürlich auch nicht ^^ @pobatz ja mit dem jungennamen ist das so ne Sache.. Da wir einfach überhaupt keinen finden bei dem wir Sagen ja der wäre was. Also er wäre dann ersteinmal namenslos^^ @ chica18 ich glaube auch irgendwie das es bei den Ärzten fast nie eine 100% Aussage gibt, da es dann einfach oft doch erst das eine dann das andere heißt ...
nalawi
nalawi | 18.07.2012
6 Antwort
verlass dich nicht drauf. ich hatte auch die 70% angabe. es sollte ein mädchen sein und siehe da bei der feindiagnostik hing was zwischen den beinen :)
MamitaJule
MamitaJule | 18.07.2012
7 Antwort
nicht drauf verlassen. Mein Sohn war auch bis zum 7 Monat ein Mädchen, weil sich nie richtig was gezeigt hat. Hatten für beides einen Namen.
sab27
sab27 | 18.07.2012
8 Antwort
lol verlas dich blos nicht daruf meiner war bis 2 wocehn vor der geburt ein mädchen und nun ist er doch ein junge geworden
darklucifer
darklucifer | 18.07.2012
9 Antwort
ich war im der 20ssw bei der feindiagnostik und die ärztin meinte erst sie könne es mir nicht 100prozentig sagen und im nächsten moment sagte sie doch es ist nen mädchen ... beim nächsten us bei meinem fa der nie nen vernünftigen us machen kann wurde das dann nochmal bestätigt ... aber ich glaub der us bei der feindiagnostik ist doch noch was anderes ... aber ich hab mich auch darauf verlassen und wenn es nun doch nen junge is dann muss er halt in rosa rum laufen :-) würde in deinem fall aber vllt noch abwarten auch wenn es schwierig is. man ist doch so aufgeregt
smartie1983
smartie1983 | 18.07.2012
10 Antwort
@smartie Ja das warten ist echt eine geduldsprobe!! Mir ist es ja nun wirklich egal ob Mädchen oder junge, aber erstens werde ich fast jeden Tag von irgendjemandem gefragt was es nun wird, und zweitens kribbelt es mir so in den Fingern schon alles mögliche zu besorgen und das Zimmer zu streichen usw ... ;) und alles möchte ich dann ja doch nicht neutral halten ... aber es bringt ja nichts ... es heißt einfach noch weiter WARTEN^^
nalawi
nalawi | 18.07.2012
11 Antwort
@nalawi alles neutral wäre mir auch zu langweilig ... ist echt schwierig. ich drück dir die daumen das du beim nächsten mal mehr sicherheit bekommst ...
smartie1983
smartie1983 | 18.07.2012
12 Antwort
Danke!! Das werde ich brauchen bei der Zicke oder dem Dickkopf ;)
nalawi
nalawi | 18.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
und es wird doch ein Mädchen :(
29.10.2014 | 72 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading