schilddrüsenunterfunktion in der schwangerschaft

lafra996
lafra996
17.07.2012 | 15 Antworten
meine tochter is ja schwanger nun kam heut vom frauenarzt per brief ein schreiben das sie nen unterfunktion hat. haben heut nachmittag gleich nen termin beim hausarzt bekommen wegen tabletten und so. kann mir einer sagen welche auswirkungen das alles auf meine tochter und ihr baby haben kann. danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Hallo ich wollte mal nachfragen ob deine Tochter ein gesundes Baby zur Welt brachte .Ich hab selbst Unterfunktion derSchilddrüse von Geburt an das man aber erst mit Zwei jahren feststellte da ich mit allem verzögert war macht sie eine Testreihe dabei kam das raus .Nehm also seitdem Tabletten und muss es jährlichkontrolieren lassen.Hab auch drei gesunde Kinder bekommen trotz Tabletten .Wäre eher schlecht gewesen keine zu nehmen für mich und fürs Baby da sie Lebensnotwendig sind sagte mir mein Arzt
skorpionfrau66
skorpionfrau66 | 18.06.2017
14 Antwort
Da sie erst 8.SSW denke ich nicht, dass es bis jetzt Auswirkungen hatte. Aber , wenn das Kind eine Behinderung hätte kommt es nicht deswegen automatisch zur Fehlgeburt! Ich habe meinen Sohn in der 32./33.SSW. ausgetragen, er ist wegen einer nicht erkannten/unbehandelten SD-Unterfunktion von mir geistig behindert und hat einige andere Einschränkungen, auch wenn man es ihm nicht ansieht. Die Tabletten schaden dem Ungeborenen nicht, ganz im Gegenteil
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
13 Antwort
@lafra996 gerne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
12 Antwort
das hat keine auswirkungen, wenn sie die tabletten nimmt ;) ich hab auch ne sd unterfunktion in schwangerschaften. ich nehm meine tabletten und nach der schwangerschaft is dann alles wieder ok und ich brauch auch die tabletten nichtmehr. nimmt man die tabletten nicht, kann es beim fötus zu minderwuchs, fehlbildungen und unterversorgung kommen. 6.-7. woche hats noch keine auswirkungen aufs kind ;) das kind wird normal zuerst versorgt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
11 Antwort
@manuela2012 danke dir nal mal schauen was der arzt heut nachmittag sagt
lafra996
lafra996 | 17.07.2012
10 Antwort
@lafra996 ja habe ich gelesen :) ich mein ja nur, wenn du dem arzt bzw deine tochter dem arzt sagt dass sie unterfunktion der schilddrüse ist und schwanger ist wie das ist mit dem tabletten. normalerweise ist das kein problem sonst dürfte ich sie ja auch nicht mehr nehmen :) alles gute für sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
9 Antwort
@manuela2012 wir wussten es vorher ja nicht wurde ja jetzt erst festgestellt
lafra996
lafra996 | 17.07.2012
8 Antwort
alos bei mir wurde auch eine unterfunktion fstgestellt, meine werte waren alle ganz schlecht. und wenn das baby jetzt schon eine behinderung hat dann hätte deine tochter wahrscheinlich auch eine fg bekommen, weil der körper kranke babys meist abstößt! also mach dir keine sorgen! wenn bis jetzt alles gut war, wird es bestimmt auch weiterhin so gut gehen!
Maischi
Maischi | 17.07.2012
7 Antwort
mach dir da keine sorgen mir wurde damals nur gesagt das wenn ich die Tabletten nicht nehmen würde könnte der Körper sich nicht ausreichend um das Kind kümmern da er versucht die Unterfunktion in den Griff zu bekommen und somit könnte es passieren dass das Kind abgestoßen wird bzw. sich nicht weiter entwickelt... bislang ist doch alles gut, oder? und sie ist gerade in der 8ssw da ist/ kann noch nichts passiert sein... und so extrem kann die unterfunktion nicht sein weil sie dann nicht ss geworden wäre also wird die auch im grenzbereich sein und zur sicherheit wird sie L-Thyroxin 25mg bekommen und muss sie wahrscheinlich auch nur während der ss nehmen
hummel87
hummel87 | 17.07.2012
6 Antwort
HUHU da kann ich dir nen guten beitrag machen, ich habe auch unterfunktion der schilddrüse und bin 6-7 ssw. Ich habe den arzt gefragt ob ich die tabletten trotzdem nehmen soll und er sagte das ich die unbedingt weiter nehmen soll. also keinerlei auswirkung aufs baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
5 Antwort
sie is jetzt 8ssw kann es jetzt schon schadden angerichtet haben? bin grad leicht durch den wind nun war meine ss ja schon nicht so schön und jetzt geht es bei ihr auch los
lafra996
lafra996 | 17.07.2012
4 Antwort
@stern89 hoffe doch nur wenn sie die tabletten nicht nimmt oder?
lafra996
lafra996 | 17.07.2012
3 Antwort
mach dir keine Sorgen ich habe während der gesamten SS Tabletten einnehmen müssen wegen der Unterfunktion und die sind aber auch wirklich wichtig weil es sonst sein kann das der Körper das Baby abstößt also sollte deine Tocher die auch auf jeden Fall nehmen aber die Einnahme selber hat keine Auswirkungen auf das Kind
hummel87
hummel87 | 17.07.2012
2 Antwort
Bin in der 17 ssw wurde bei mir vor 2 Wochen auch festgestellt. Mein Wert ist Gott sei dank grenzwertig und ich bekomme es nur mit erhöhtem Jod in den griff. Bin meist müde und sehr schlapp aufgrund der unterfunktion. Es kann sogar behinderungen fürs Baby verursachen.
stern89
stern89 | 17.07.2012
1 Antwort
Ich hatte auch eine.Auswirkungen hat es nur wenn sie die Tabletten nicht nimmt auf die Intelligenz des Kindes.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading