11 ssw blutungen! HILFE! :-(

bambi22
bambi22
02.07.2012 | 22 Antworten
Hallo liebe Mamis, neulich habe ich mir noch Sorgen gemacht und nun das :-( Vergangenen Mittwoch habe ich plötzlich relativ starke Blutungen bekommen :-( eindeutig frisches Blut ( hell rot) bin am nächsten Tag direkt zum Fa. Auf dem Us konnte man zwar sehen, dass es meunem Schatz gut geht allerdings sind die Blutungen immer noch nicht weg :-( mittlerweile zwar weniger und dunkel aber dennoch vorhanden. Seit gestern habw ich nun ein unangenehmes Gefühl im Unterleib. Nicht direkt Schmerzen. Mein nächster Fa Termin ist in einer Woche. Soll ich nun bis dahin warten oder nochmal hingehen? Bei der Untersuchung sagte der Fa es handele sich vermutlich um eine verletzte Vene. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?? Bitte um Rat :-( xxx bambi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hatte ich auch.. mein Frauenarzt meinte auch "Werfen Sie die Flinte noch nicht ins Korn".. 3, 4 Tage später bin ich nochmal zur notaufnahme, wo dann bestätigt wurde was ich schon vermutete. Fehlgeburt. Kann aber auch wirklich harmlos sein, viele Frauen haben ja mal Blutungen in der Schwangerschaft. Lass es lieber checken.
JayceeElaine
JayceeElaine | 02.07.2012
2 Antwort
Sry...geh zum Doc und frag hier nich nach =) Bei sowas geh ich sofort zum Doc oder wenn ich mich unwohl fühl ;)
DianaSR86
DianaSR86 | 02.07.2012
3 Antwort
Geh doch lieber zum Arzt oder gleich ins kh, Ich hatte auch Blutungen dachte es wäre alles vorbei und dann stellte man im kh ein Hämatom fest bin jetzt 15 ssw und alles bestens meine bettnachbarin im kh hatte Blutungen dem Kind ginge es gut nur sie hatte sehr Stränge Bettruhe weil die Ärzte meinten mit jeder größeren Blutung kann das Kind einfach mit abgehen !!!! Also schnell ins kh wenn auch noch Schmerzen dabei sind
stern89
stern89 | 02.07.2012
4 Antwort
Ich hatte bei beiden in den ersten 12 Wochen Blutungen, auch zimelich starke. Trotzdem sind beide da und gesund. Ich würde es aber auf jeden Fall mit dem FA abklären. Lieber einmal zuviel...
kathy83
kathy83 | 02.07.2012
5 Antwort
Huhu ich hatte auch in der 10. woche blutungen die ging 5 wochen. Aber es ist alles gut gegangen meine maus ist gesund und wird dieses jahr 3 jahre. Geh nocchmal zum Fa meiner meinte lieber einmal zu viel kommen als einmal zu wenig!! Alles gute
sunnyangel16
sunnyangel16 | 02.07.2012
6 Antwort
Ich würd das sofort abklären lassen.
sabrinaSR
sabrinaSR | 02.07.2012
7 Antwort
Sitze nun im Krankenhaus und warte. drückt uns die daumen
bambi22
bambi22 | 02.07.2012
8 Antwort
Ich Drücke ganz fest:) ich weiß wie es dir geht ... Gib Bescheid
stern89
stern89 | 02.07.2012
9 Antwort
Hatte auch in der 10. SSW Blutungen und wurde auch stationär aufgenommen...Dem Wurm ging es gut...Der Oberarzt meinte noch na und wenn es jetzt ein Abgang ist, ist ja nicht so schlimm...Sie sind ja noch nicht so weit...Den hätte ich den Hals umdrehen können...Na ja mein Krümel ist jetzt 6 Monate...Aber gehe lieber zum Arzt oder Notaufnahme und lass es abklären...Einmal mehr als einmal zu wenig...
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 02.07.2012
10 Antwort
Sitze nun im Krankenhaus und warte. drückt uns die daumen
bambi22
bambi22 | 02.07.2012
11 Antwort
ich drück dir ganz dolle die daumen ich bin jetzt in der 16 ssw und hatte schon 3 mal blutungen und es war immer alles gut mit krümel ..einmal blieb die blutung 8 tage wurde aber nach 2 tagen braun
tinchris
tinchris | 02.07.2012
12 Antwort
@tinchris Hallo, was war bei dir der Grund??
stern89
stern89 | 02.07.2012
13 Antwort
@stern89 gute frage mein fa sagt es sei die hormonumstellung .. er hat kein hämatom gefunden ..
tinchris
tinchris | 02.07.2012
14 Antwort
Sitze nun im Krankenhaus und warte. drückt uns die daumen
bambi22
bambi22 | 02.07.2012
15 Antwort
und ??? bist du wieder zurück aus dem kh ??
tinchris
tinchris | 02.07.2012
16 Antwort
Also...wurde stationär zur beobachtung aufgenomnen. laut fa kommt die blutung irgendwie zustande weil ich rhesus negativ bin und bisher noch nicht die notwendige spritze bekommen habe. mein fa meinte die bekäme ich erst in woche 20. Nun sind die blutungen leider noch schlimmer geworden und dazu habe ich bauchkrämpfe wie bei der mens. trotzdem sagt die diensthabende fa weiterhin alles sei okay....hoffe so sehr das sie recht hat. bekomme nun etwas gegen schmerzen und krämpfe :-( xxx bambi
bambi22
bambi22 | 02.07.2012
17 Antwort
@bambi22 hört sich nicht gut an.. eine Freundin hatte auch dieses Problem und verlor ihr Baby weil die Ärzte zulange mit der Spritze gewartet hatten. :-( Ich wünsch Dir alles Gute!!
JayceeElaine
JayceeElaine | 03.07.2012
18 Antwort
@bambi22 hm ich habe die sprtze profilaktisch bekommen als ich bem fa war wegen blutungen und in der 20 ssw bekomm ich sie dann nochmal warum geben sie dir die nicht einfach schadet ja nix wenn es ncht daran liegen sollte
tinchris
tinchris | 03.07.2012
19 Antwort
Danke für eure seelische Unterstützung. Nachdem ich gestern Nacht einen Abgang von klumpigem Blut hatte war ich mir sicher ich hätte meinen engel verloren. Ärzte sowie Schwestern wurden nervös und es wurde sofort nochbein Us gemacht. Der erste war ja gegen halb fünf Siehe da...krümel turnt munter vor sich hin und die ss ist von den Fortpflanzungsorganen her genau so wie es sein soll. Bei dem vermeintlichen Abgang handelte es sich um Blut welches durch die Spritze geronnen ist. Habe nun trotzdem strenge Bettruhe verordnet bekommen und weiß noch nicht wie lange ich noch hier bleiben werde. Leide psychisch enorm unter den Gefühlswechselbädern und der permanentrn Angs. Wünsche das wirklich niemandem. xxx bambi + krümel
bambi22
bambi22 | 03.07.2012
20 Antwort
@tinchris Habe die spritze gestern abend bekommen
bambi22
bambi22 | 03.07.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Blutung sehr hell in der 11 SSW
29.06.2013 | 5 Antworten
blutung in der 11 Ssw
23.01.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading