Bin in der 5 SSW und habe angst mein baby zu verlieren

bebegim1
bebegim1
08.06.2012 | 24 Antworten
ich war schon mal schwanger und hatte eine FG und jetz hab ich angst das es nochmal passiert ich will mein baby nicht nochmal passieren ich mache mich die ganze zeit verrückt hätte ihrgendjemand welche tipps für mich vllt hat jemand das selbe durch gemacht ??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe das gleiche durch gemacht, dass ist sicherlich kein Trost. Doch nach langem bin ich jetzt in der 30 SSW und das ohne Probleme. Versuch positiv zu denken, gesund essen und Femibion nehmen. In der Anfangszeit ist es hop oder top. Du kannst auch bei deinem Arzt einen Test machen lassen, ob das genetisch veranlagt ist, an Fehlgeburten zu leiden. Das habe ich auch machen lassen. Hast du schon Kinder ?
cascho17
cascho17 | 08.06.2012
2 Antwort
Nein ich habe noch keine kinder hatte 2 SS aber habe alle beide verloren deshalb solche angst :(
bebegim1
bebegim1 | 08.06.2012
3 Antwort
Ja, ich habe das schon mehrere Male durchmachen müssen. Tips gibt es da nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
4 Antwort
Femibion?Das bringt jetzt auch nichts mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
5 Antwort
Folsäure muss man bereits 12 Wochen VOR der geplanten Empfängnis einnehmen, ab der 6.SSW kann man dann es absetzen, weil es dann keine Funktion mehr hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
6 Antwort
wie oft den und hast du jetzt kinder ?
bebegim1
bebegim1 | 08.06.2012
7 Antwort
femibion kann man auch während der ss nehmen...ich habe bei dm so zeugs von milupa gekauft das war so saft und so tabletten...die hab ich genommen. da sind alle vitamine usw drin...aber viel tun kann man da nich...ausser auf die ernährung achten und sich nich überanstrengen...das wird schon...^^ im oktober habe ich mein baby in der 14.ssw verloren ..warum weis ich nich...hatte blutungen und im kh wurde ich dann operiert also AS usw...und im dezember wurde ich wieder schwanger und bin jetz 30.ssw^^ Viel glück dir :)
stylerplxx
stylerplxx | 08.06.2012
8 Antwort
Das ist nur Geldmacherei mit diesen Präparaten, dass das keiner kapiert..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
9 Antwort
@bebegim1 Ich habe 2 Kinder. Ich hatte 4 Fehlgeburten danach. Wir wünschn uns noch ein 3.Kind, aber bis jetzt hat es aus div.Gründen noch nicht geklappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
10 Antwort
wo nimmst du deine beweise für sowas her?...
stylerplxx
stylerplxx | 08.06.2012
11 Antwort
dankeschön das tut mir leid für dich aber dir jetz alles alles gute :) wünsche dir viel glück
bebegim1
bebegim1 | 08.06.2012
12 Antwort
das freut mich für dich das du schon 2 kinder hast du musst einfach positiv denken und wenn du viel geduld zeigst bekommst du bestimmt auch das 3 kind ich wünsche es dir
bebegim1
bebegim1 | 08.06.2012
13 Antwort
mein Fa rät von Vitaminpräparaten ab .. wenn man sich gesund ernährt hat man alles was man brauch auch und der Ss ...da eine Überdosis von Vitaminen auch schädlich sein kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
14 Antwort
meinte nicht und .. sondern *in der SS*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
15 Antwort
@HelenaundEric komisch dass mir beide Frauenärzte bei beiden Kindern Folsaeure verschrieben haben bei Bestätigung der ss
Dolcezza90
Dolcezza90 | 08.06.2012
16 Antwort
Zu deinem Baby, bebegim1, warst du denn schon beim Arzt, hast du deine Sorgen und die Vorgeschichte ihm gegenüber erwähnt und was meint er denn dazu? Es ist leider so, in der ersten Zeit bleibt oder geht das Kleine, ich wünsch dir alles Gute, aber Eingreifen in diese naturgegebene Entscheidung kannst du wohl nicht... Zu den anderen, Folsäure ist doch für die Föten gegen Neuralrohrdefekte relevant. Der Bedarf bei Erwachsenen liegt bei 200 µg, bei Schwangeren um 600 gesteigert bei 800µg täglich. Da durch normale Ernährung diese Menge schwer aufzunehmen ist, raten Frauenärzte häufig zu zusätzlicher Zufuhr, ebenso wie zu zusätzlichem Eisen geraten wird bei niedrigem hb-Wert. Ich habe beides nicht genommen, sondern mich nach meinen Gelüsten ernährt oder man ernährt sich eben ganz bewusst und liest all sowas nach. Ob das Kind nun bleibt oder nicht, kann man damit nicht beeinflussen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
17 Antwort
Hab des auch durch zweimal verloren aber alle guten Dinge sind 3 u ich bin jetzt auch 14 ssw Denk positiv u mach dir net soooo viel Angst weil das spürt das Kind auch.... Überanstreng dich nicht u mach cool Down u wenn es so sein soll wirst du ein gesundes Kind im Arm halten!;) Kopf hoch u alles guze
Lulu_20
Lulu_20 | 08.06.2012
18 Antwort
@Dolcezza90 Die stecken doch mit denen unter einer Decke. Man muss ja auch alles selber bezahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
19 Antwort
http://www.netmoms.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/warum-folat-und-folsaeure-schon-vor-der-schwangerschaft-wichtig-sind-54568/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012
20 Antwort
@Dolcezza ...zudem haben viele Frauen einen Folsäuremangel.Der ist nicht in ein paar Tagen Tagen ausgeglichen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

35. SSW Baby höchstens 1700g
16.10.2012 | 7 Antworten
35ssw baby wiegt nur 1800g!
07.08.2010 | 10 Antworten
Wie weit sind Babys in der 35+1ssw?
14.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading