⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wann letzter Ultraschall?

Manu_Sunshine
Manu_Sunshine
06.06.2012 | 30 Antworten
Hallo Zusammen,

wann habt ihr das letzte mal Ultraschall machen lassen? Beim 3. Screening bei mir war das 30. Woche ist ja normal der letzte ... Finde es aber furchtbar meine Süße so lange nicht zu sehen und irgendwie beunruhigt mich das auch ... Habt ihr später nochmal nen Ultraschall machen lassen? Bin jetzt in der 38. ssw und hab heut nen CTG Termin ...

danke für die Antworten ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
puh das weiß ich gar nich mehr so genau . glaube 31./32.ssw war der 3D us . den hab ich aber freiwillig machen lassen und auch bezahlt..dann waren die normalen ctg´s und der allerletzte us war dann ne woche vor geburt, als ich im kh zur anmeldung war, wo nochmal alles nachgeschaut wurde . langes ctg und eben us.. beim frauenarzt selber weiß ichs nich mehr..müsst ich zuhause in den mutterpass schauen
gina87
gina87 | 06.06.2012
2 Antwort
aus dem grunde habe ich immer 100 euro für us bilder bezahlt, ich habe bis zuletzt immer ein us bekommen auch alle 14 tage zuletzt war der am et :) ab dann war ich jeden 2 tag im kh und da wurde auch 2 mal us gemacht
pobatz
pobatz | 06.06.2012
3 Antwort
Also bei mir wird bis zum Ende bei jedem Termin Ultraschall gemacht sprich alle 4 Wochen und am Ende alle 2 Wochen. Meine Ärztin schaut jedes mal gründlich, ob alles in Ordnung ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
4 Antwort
ich zahle deshalb dei 100 euro und kriege jedesmal einen u-schall
lusani
lusani | 06.06.2012
5 Antwort
Hm, bei mir wurde bis zum Schluss US gemacht, da ich Komplikationen in der SS hatte, im Grunde ist es aber nicht nötig, wenn es euch gut geht.Beim CTG hörst du sie ja und wenn die Herztöne in Ordnung sind, ist in der Regel auch mit deiner Maus alles ok sein.Du kannst natürlich deinen FA bitten einen US zu machen, den du dann halt privat bezahlen müsstest, oder du verlässt dich einfach auf dein Bauchgefühl, so wie es Frauen seid tausenden von Jahren machen *g*
Lia23
Lia23 | 06.06.2012
6 Antwort
ja, also bei mir gabs von der kasse nur 3mal ultraschall bezahlt, hab zwischendurch 4mal einen machen lassen, den ic selbst bezahlen musste, jedesmal 30 euro . mich würd halt interessieren ob sie richtig liegt und schon ins becken gerutscht ist, das seh ich ja leider am ctg nicht, vor 2 wochen war ich zur anmeldung im kh die haben gar net untersucht, fand ich schon bissl seltsam .
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 06.06.2012
7 Antwort
huhu ich kann das immer gar nicht glauben das ihr soo wenigen US hattet . ich hatte von 5+1ssw bis 38+5ssw jedes mal ein US und ich habe Cent für irgendwas bezahlt ich schein wohl echt ein sehr lieben FA zu haben*hihihi* lg
kirschküßchen
kirschküßchen | 06.06.2012
8 Antwort
nachtrag.. KEINEN cent
kirschküßchen
kirschküßchen | 06.06.2012
9 Antwort
@kirschküßchen Ist bei mir auch so, aber scheinbar nehmen viele dafür Geld oder machen das sonst nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
10 Antwort
kommt vielleicht auch auf die krankenkasse an? sie sagt halt sie kann das nicht absetzen und deshalb muss man selbst zahlen .
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 06.06.2012
11 Antwort
ja das ist ein thema mit dem US, meine freundin das erstemal schwanger ist nun 14ssw und hat noch nciht ein bild bekommen! US haben sie einmal gemach tund es im MUpass geschrieben aber ein bild bekommen hat sie nicht. ich habe ihr gesagt sie soll mal ihre FÄ ansprechen und da sagt sie zu ihr es gibt 3US und keine bilder!! wenn sie ein bild haben möchte muss sie zahlen die ärzte rechnen doch aber 3bilder mit der KK ab, oder? naja auf jedenfall ist das wohl normal das man nur 3 mal US hat, im mupass steht ja zum 1/2/3 screenig und dann icht mehr . ich hatte jedes mal war aber auch risiko und hatt echt probleme. lg
Trine85
Trine85 | 06.06.2012
12 Antwort
Also ich kann dazu sagen ich bin bei der DAK und die übernehmen so gut wie gar nichts. Habe auch den 3d umsonst bekommen und selbst die Bilder davon, naja meine Mutter hat ein Portraibild in 3d für 10€ gekauft, aber sonst habe ich echt nichts bezahlt . :o)
kirschküßchen
kirschküßchen | 06.06.2012
13 Antwort
bei mir wurde am anfang alle 4 wochen us gemacht und dann alle 2 wochen und als ich über´m et war alle 2 tage habe immer ein us bild bekommen mein fa nimmt dafür kein geld
blaumuckel
blaumuckel | 06.06.2012
14 Antwort
hmm, ich bin bei der barmer, die machen eigentlich echt viel . dann weiß ich auch net worans liegt, also bei den 3 die man bekommt hab ich auch jeweils ein bild bekommen und bei denen die ich selbst gezahlt hab auch, aber sonst hätte ich ja auch nur in der 8. 19. und 30. das ist echt wenig, dann zahl ich heut wohl nochmal die 30 euro, grrr
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 06.06.2012
15 Antwort
@kirschküßchen Ich bin auch bei der DAK und die bezahlen normal nur die drei. Jedes weitere Ultraschall macht meine Ärztin von sich aus. Nur 3D Ultraschall muss ich selbst bezahlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
16 Antwort
bin bei der dak, habe allerdings ne risikoschwangerschaft und es wird fast jedes mal ein schall gemacht. muss nun schon seit 5 wochen jede woche hin. weiß jetzt aber nicht, ob die ärztin das abrechnen lässt oder nicht. ich muss jedenfalls nichts zahlen.
Oscu124
Oscu124 | 06.06.2012
17 Antwort
Also bei meinem sohn in der ss wurde bis zum 4ten monat alle 14tage ein us samt untersuchung gemacht weil ich kurtz vorher ne vg hatte und dan alle 4 wochen und ab der 30ssw wieder alle 2 wochen , hab indgesammt 16 us bilder wo auch 3 3/4D bilder dabei sind , in meiner jetzigen ss alle 2-4 wochenus samt untersuchungen und bis jetz jedes mal minesdens 1 foto brkommen und bis jetz 14 us bilder davon 7 3/4D bilder und ab freitag wir fa den 3/4D us anfangen auf cd auf zu nehmen und zusätzlich bekommen wir wiedrr us bilder , allerdings bezahlen wir die 3/4D us aufnahme samt usb stick und ab der 28 .ssw wird dan alle 14tage wieder us samt untersuchungen gemacht ^^ also bin echt zu frieden mit meinem fa :) und er nimmt sich immer zeit und erklärt jedes mal aufs neue alle organe und misst jedes mal wie groß die bauchmaus jetz isz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
18 Antwort
Ich hatte vor drei Wochen, den 3. US laut Mutterpass. Da ich aber eine Risikoschwangerschaft habe, macht meine Fä sehr oft US mit Bild und ich muss nichts dafür bezahlen.
RoteZora76
RoteZora76 | 06.06.2012
19 Antwort
Noch etwaa vergessen hab auch risiko schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
20 Antwort
ich bin bei der aok und habe risikoss. und meine fa hat er st 2x mit bild und einmal nur um zu messen gemacht . und ich habe auch risikoss. ich muss aber immer öfter nun zum doppler weil ich durchblutungsprobleme auf einer seite habe..und da seh ich dann wenigstens meine maus..meine fa is sowieso ne übelst komische . mein freund durfte noch nie mit zum us bei ihr..aber da wir bald umziehen habe ich dann eh ne andere . LG Juju + Bauchzwergin^^
stylerplxx
stylerplxx | 06.06.2012
21 Antwort
ich war bis 1 tag vor der geburt alle 3 - 5 tage beim us.
EmmasMutti08
EmmasMutti08 | 06.06.2012
22 Antwort
Ich bin auch AOK und bekomme 3 US bezahlt. Jeder weitere kostet bei meinem Arzt 30€ plus 5€ für ein Bild. Jaja manche machen da echt das große Geld damit -.-
chica18
chica18 | 06.06.2012
23 Antwort
dann liegts wohl echt am fa . obwohl ich sonst echt zufrieden mit ihr bin, aber jedes mal 30 euro für ultraschal und ein mini bild ist echt arg .
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 06.06.2012
24 Antwort
Also meine Ärztin macht natürlich nach Wunsch nochmal Ultraschall aber das kostet natürlich extra da bezahlt die Kasse nicht musst aus eigene Tasche 20Euro zahlen
babyface84
babyface84 | 06.06.2012
25 Antwort
@stylerplxx bei meiner freundin darf der freund auch nicht mit rein weil das ja noch US von unten ist . ich meine das sind eure männer und die väter eurer kinder ich würde darauf bestehen! es ist doch egal ob US von unten oder oben. ich habe schon zu meiner freundin gesagt, um ein kind zu bekommen "muss" sex haben und dann ist es doch egal wie der US gemacht wird! mein mann durfte immer mit rein und ihm wurde alles erklärt bei jedem termin, sogar im KH. las dir das nicht gefallen, dein mann möchte "sein" kind doch auch mal sehen. glg
Trine85
Trine85 | 06.06.2012
26 Antwort
@Trine85 er siehts ja immer beim doppler weil das bei mir engmaschig kontrolliert wird . aber ich finds halt schade dass er nich bei meiner fa mit rein durfte..und ich meine . das was untenrum is kennt er ja xDD sonst wär ich ned schwanger
stylerplxx
stylerplxx | 06.06.2012
27 Antwort
Bei Risiko Schwangerschaften macht die Ärztin so oft Ultraschall wie sie für nötig hält und Krankenkasse bezahlt das aber bei Schwangerschaften ohne Risiko macht die Ärztin nur 3 Ultraschall was die Kasse auch bezahlt aber wenn man zusätzlich noch Ultraschall machen möchte bezahlt man bei meiner 20Euro
babyface84
babyface84 | 06.06.2012
28 Antwort
Mein Freund durfte auch beim US untenrum mit rein. Er wollte doch sehen wie es seinem Baby geht ;)
chica18
chica18 | 06.06.2012
29 Antwort
Bei mir waren es heut jetzt wieder 30 Euro für den Ultraschall dafür weiß ich dass es der Kleinen gut geht . Hoffentlich tut sich jetzt auch bald Wehentechnisch was . also das war kein Problem, egal von wo Freund darf immer mit rein :-)
Manu_Sunshine
Manu_Sunshine | 06.06.2012
30 Antwort
Evtl. geht es dem Fa um die Schweigepflicht und das der Freund deswegen nicht mit rein darf. Aber ok finde ich das auch nicht . Mein Freund darf mit rein, auch im KH.
RoteZora76
RoteZora76 | 07.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Ab wann wusstet ihr das Geschlecht?
09.11.2012 | 22 Antworten
Ab wann sieht man etwas im Ultraschall?
13.04.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x