⎯ Wir lieben Familie ⎯

Tägliche Schwächeanfälle in der Schwangerschaft Hilfe

Medusiana
Medusiana
11.05.2012 | 4 Antworten
Liebe Mamis ,

ich bin jetzt im 4.Monat und habe seit einer Woche täglich Schwächeanfälle. Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht in der Schwangerschaft? Ich ernähre mich gesund und bewege mich viel, nehme meine Fohlsäure und befolge eigentlich alles was der Fa mir gesagt hat. Hab irgendwie Angst das was mit dem Baby nicht stimmen könnte ...

Danke für Eure Antworten.
:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Was heißt denn Schwächeanfälle? Ich hatte das damals ab der 30. woche rum. Wenn ich länger gestanden hab ist mir das Blut in die Beine gesackt und ich bin umgekippt. Habe Stützstrümpfe bekommen, immer viel getrunken und hatte immer Traubenzucker dabei
Kikania
Kikania | 11.05.2012
2 Antwort
Trinkst du genug . oder besser viel? Wie steht es mit deinem Blutdruck, oder Eisen. Wenn du dich öfter mal schwach fühlst, ist das nicht weiter ungewöhnlich. Es kann einem auch mal schneller schwarz vor Augen werden, wenn man schnell aufsteht. Aber solltest du Ohnmächtig werden, oder umfallen, musst du bitte dringend zum Arzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012
3 Antwort
Hatte ich auch allerdings hing es damit zusammen, dass ich starken eisenmangel hatte und dann ging das mit tabletten auch . denk dran du trägst nun 2 personen und das schwächt ;)
WSFS
WSFS | 11.05.2012
4 Antwort
Ich hatte regelmäßig Schwindel und relativ oft, teilweise alle paar Tage, Ohnmachtsanfälle. Im 4. Monat bin ich dann nach einem Ohnmachtsanfall auf Exkursion inmitten meiner Kommilitonen ins Krankenhaus gekommen, über Nacht zur Beobachtung, aber die haben nur die Diagnose meines Arztes bestätigen; Extrem schwacher Kreislauf. Ich habe drauf geachtet nicht zu heiß zu duschen, viiel zu trinken, habe mich eisenhaltig ernährt , mein hb-Wert war dann auch gut, bin dennoch regelmäßig umgekippt. Meinem Baby ging es trotzdem gut, ich habe, wenn die Sternchen und der schwarze Rand im Blickfeld gekommen sind, drauf geachtet, mich noch zu setzen oder wenigstens nicht auf den Bauch zu fallen, und so haben wir beide das gut überstanden. Ich hoffe bei dir ist es auch etwas so "harmloses" . Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x