Nierenschmerzen in Der SS (Stau)

Winstonsmama
Winstonsmama
29.04.2012 | 7 Antworten
Habe seid Freitag immer mehr schmerzen , Verdacht auf nierenstau! Werde montag mal beim Arzt anrufen wegen Termin damit er sich das mal anschaut! Hoffe die nieren sind nicht extrem gestauut bin in der 25SSW!
Stimmt es das Nierenschmerzen Wehen auslösen können?

Liebe Grüße und euch einen Schönen Sonntag (:
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Huhu :) Ich habe von der 16. Ssw bis zur Geburt ein nierenstau gehabt also 19. Ssw, Schmerzen einmal eine Woche anfangs und dann ab 32. Ssw ganz schlimm. Hatte ab der 19. Ssw wehen, was nicht unbedingt von nierenstau mir kam dazu kamen das es Zwillinge waren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2012
2 Antwort
Ich hatte das auch in etwa in der gleichen Woche. Habe hier auch nur die schlechtesten aller ausgegangen Fälle gelesen ... Jedenfalls hatte ich einen Stau 1. Grades, die Schmerzen sind unangenehm ich sollte viel trinken und nach ein paar Wochen hat er sich von allein gelöst. Hatte bis Et+1 keine einzige Wehe, also würd ich mal nein behaupten hihi. Ich weiß nur dass Durchfall Wehen auslösen kann, bei Schmerzen bin ich mir nicht so sicher LG
Kikania
Kikania | 29.04.2012
3 Antwort
@Kikania Also Heute musste ich extrem auf Toilette Schmerzen beim Stuhl lassen gehabt und saß fast 10-15 min dort! ^^ muss dazu auch sagen das ich eisentabletten nehme Durchfall würde ich jezt nicht sagen!
Winstonsmama
Winstonsmama | 29.04.2012
4 Antwort
Zum Arzt zu gehen ist die richtige Entscheidung. Er wird dir vermutlich ein babytaugliches Antibiotikum mitgeben, damit es zu keiner Nierenbeckenentzündung kommt und/oder krampflösende Mittel. Du trinke viel und schlafe auf der linken Seite wo es nicht weh tut. Das ist die gängiste Reaktion der Ärzte in dem Fall. Gehen wir also davon aus, dass es bei dir "harmlos" ist und auch bleibt. Alternativ kannst du auch mal zu einer chinesischen Massageeinrichtung gehen und nach ner Fussreflexzonenmassage fragen. Was die Wehen betrifft, wüßte nicht, dass ein Nierenstau wehenauslösend ist. Es tut halt nur fies weh LG und gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.04.2012
5 Antwort
@Winstonsmama Eisentabletten musste ich auch nehmen ... die Probleme hatte ich dann auch leider die ganze Zeit : (
Kikania
Kikania | 29.04.2012
6 Antwort
Es reich aber vollkommen wenn ich erst montag dort anrufe oder? Möchte nur einfach nicht ins KH jezt und die Pferde scheu machen. Hatte in meiner ersten SS auf beiden seiten stau der stätig mehr wurde aber bis zur Geburt keine schmerzen und es wurde auch nichts gemacht außer alle 2 wochen zum uroliogen Kontrolle!
Winstonsmama
Winstonsmama | 29.04.2012
7 Antwort
Montag reicht aus, wenn deine Schmerzen auszuhalten sind ... bedenke jedoch, dass Montag vielerorts nen Brückentag ist ... viele haben geschlossen
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Ich Habe Nierenschmerzen was jetzt?
11.08.2013 | 4 Antworten
nierenschmerzen in der schwangerschaft
06.02.2011 | 6 Antworten
: -( 36+1 ssw rechts Nierenschmerzen?
25.12.2010 | 7 Antworten
schmerzen
22.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading