Senkungsschwäche Mumu?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.04.2012 | 13 Antworten
Mir wurde im KH gesagt ich hätte eine Senkungsschwäche, der Mumu sei wohl ein Stück nach unten gerutscht. Mumu aber fest verschlossen und 2-3cm vorhanden. Kommt wohl von der schweren geburt meines 1. Kindes... (4450g, verlängerte Austreibungsphase, Saugglocke...)
Und die Gebärmutter sei daher nach hinten gekippt (war vor der 1. SS nicht so)
So, schön und gut, hat das jetzt was für meine weitere SS zu bedeuten? Muß ich mir Gedanken machen?
Soll viel auf dem Bauch liegen, damit die Gebärmutter sich nach vorne aufrichtet...
Aber wegen dem Mumu, ist das schlimm, kann ich was dagegen machen? Helfen Beckenbodenübungen?
Kennt sich da wer aus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wie weit bist du denn wenn ich fragen darf?
DianaSR86
DianaSR86 | 20.04.2012
2 Antwort
@DianaSR86 12+6
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
3 Antwort
Ach herjeee und nur noch 2-3 cm???? Dann würd ich an deiner Stelle fix Magnesium nehmen, und zwar reichlich davon, das hält den Cervix aufrecht....der Cervix darf halt nicht verstreichen sonst geht der MUMU auf....ansonsten schonen, nichts schweres heben....und nochmal mit dem FA reden was du noch tun könntest
DianaSR86
DianaSR86 | 20.04.2012
4 Antwort
@DianaSR86 Ist das wenig??? 2-3cm? Wieviel sollte es denn sein? Mußte mich in meiner 1. SS damit nie auseinandersetzen. Die Ärztin im KH meinte aber es sei noch ausreichend...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
5 Antwort
Ausreichend schon aber mit jedem schweren heben verkürzt sich der um paar mm...ich bin nun 27 ssw und hab noch gute 4 cm....in der letzten ss hatte ich jedoch nur noch 2, 5 zu dieser zeit und mit magnesium und schonen wurd der wieder länger auf ca 3 cm....wie gesagt setz dich da mal mit deinem FA in verbindung was du noch machen könntest.
DianaSR86
DianaSR86 | 20.04.2012
6 Antwort
Vor allem was heisst denn 2-3cm? würd mir da die genaue länge geben lassen
DianaSR86
DianaSR86 | 20.04.2012
7 Antwort
@DianaSR86 Hm ok, Termin hab ich am 02.05. und bis dahin bin ich eh krank geschrieben. Magnesium hab ich eben genommen - eine Tablette hat 125mg - reicht das für einen Tag??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
8 Antwort
Also ich hab 3 am Tag genommen....ist ja nicht schädlich =) Magnesium schadet nie^^
DianaSR86
DianaSR86 | 20.04.2012
9 Antwort
Magnesium ist übrigens auch wehenhemmend.
DianaSR86
DianaSR86 | 20.04.2012
10 Antwort
@DianaSR86 OK, also immer rein damit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
11 Antwort
davon kann ich dir ein lied singen. hatte während meiner 2. schwangerschaft einen gebärmuttervorfall. d. h. gebärmutter wie auch muttermund hingen zwischenzeitlich nicht mehr drin. bis zur 24 ssw nur liegen und magnesium nehmen. danach ist das baby so groß, dass es nicht mehr mit rausrutschen kann nach geburt operiert und mir wurde die gebärmutter per netz fixiert. danach wieder 3 monate schonen nicht über 5 kg heben - super!! bei zwei kindern. aber gott sei dank ist alles soweit okay.
Schneefee85
Schneefee85 | 20.04.2012
12 Antwort
@Schneefee85 Oh je... Ich hoffe das blüht mir nicht auch, hört sich ja echt fies an... Hoffe deinem Sohn geht es jetzt aber gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
13 Antwort
ist jetzt 15 einhalb monate kam 5 wochen zu früh, innerhalb einer std aber ansonsten gehts uns jetzt eigentlich super. war grad diese woche bei der nachuntersuchung gekümmert hat. hört sich aber alles schlimmer an als es ist
Schneefee85
Schneefee85 | 20.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Mumu noch zu in der 39,1ssw
11.12.2012 | 14 Antworten
ES+5 MuMu weich leicht geöffnet und SB
13.07.2012 | 16 Antworten
38 ssw bald gehts los?
17.01.2012 | 2 Antworten
Mumu 2 cm auf und Schleimabgang
14.11.2010 | 7 Antworten
WIE MERKT MAN OB DER MUMU WEICH IST?
28.09.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading