6+4 ssw und nur eine fruchthöhle zu sehen?!

Majara08
Majara08
04.04.2012 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben hab schon wieder ein problem:-(bin in der 6+4 ssw hab schmierblutung mit hellrotenblut bin darauf zum frauenarzt ..der sah dann aufen ultraschall nur das säckchen wie in der letzten woche ....darauf hin bin ich ins kh gefahren und hab mich da nochmal untersuchen lassen man sieht den sack und ein leichtes flimmern ...die ärtztin meinte entweder is es ein herzchen oder ein offenes gefäss :-|...aber es is alles nicht zeitgemäss entwickelt ...lieg jetzt hier und hab bettruhe und angst ...hatte von euch schonmal das selbe das dass alles nicht so zeitgemäss entwickelt war ???? hab noch leichte hoffnung ...wäre schön wenn jemand seine geschichte oder erfahrungen berichtet. lg und danke für jede antwort.( vom fruchtsack her wäre ich 5. ssw)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Ich hab meine Schwangerschaft auch in der 6+4 erfahren. Bei mir war auch nur eine Fruchthöhle zu sehn. Inzwischen is mein Baby vor 3 Wochen 2, 4 cm groß gewesen! Wird schon alles gut gehn!
Loelle
Loelle | 04.04.2012
5 Antwort
bei mir war es ähnlich, bin von meiner ärztin auch ne woche zurück gestuft worden und man hat bis zur 6ssw auch nur die fruchthöhle gesehn. ich drücke dir alle daumen das es positiv weiter geht. alles liebe und kopf hoch
fabianjana
fabianjana | 04.04.2012
4 Antwort
Also ich bin jetzt in der 10+4. Seit der 5. SSW habe ich immer wieder mal leichtere Blutungen bin nun auch erstmal zu hause. Vieleicht hat die Befruchtung bei dir einfach ein bischen später statt gefunden. Das war bei meiner ersten SS ähnlich. Ich wurde dan von der SSW her eine Woche nach hinten korriegiert. Ich wußte zwar wann genau ich meinen Eisprung hatte, und hätte beim ersten Gyn-Termin auch in der 6. SSW sein müssen, aber die meinte, lt Sono bin ich erst in der 5. SSW. Manchmal liegen die Mäuse auch einfach nur ungünstig, so dass sie mit dem Ultraschall in so einem frühen Stadium schlecht zu sehen sind. Und sollte es wirklich so sein, das der Krümel dich verläßt, dann solltest du dir in Gedanken führen, dass er vielleicht schwer krank gewesen ist, sonst wäre er ja geblieben! Aber das will ich für dich nicht hoffen. Ich drück dir gaaaanz fest die Daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2012
3 Antwort
Also, bei mir war bei 7+1 nur eine leere Fruchthöhle - als ich zwei oder 3 Wochen später dann einen Termin hatte, sah man das kleine Menschlein. Ich habe mich da nicht verrückt machen lassen, weil ich auch in keiner SEKUNDE daran gezweifelt habe, dass mit dem Leben in mir etwas nicht stimmen könnte. Du kannst nur abwarten und hoffen, aber bitte - stresse Dich nicht, denn das kannst Du nicht gebrauchen. Wenn es wächst und gedeiht ist es schön, wenn es lädier nichts wird und es zu einer FG kommt ist es sehr schade, aber dann stimmte etwas nicht mit der "Frucht". Ich drücke Dir ALLLLLLLEEEE Daumen, dass es sich entwickelt.
deeley
deeley | 04.04.2012
2 Antwort
Ich hatte das letztes Jahr im März und leider musste ich dann zur Ausschabung. Bei mir hat sich nichts weiter entwickelt aber der hcg Wert ist trotzdem weiter angestiegen. Ich drück dir die Daumen das es doch noch gut wird.
sabrinaSR
sabrinaSR | 04.04.2012
1 Antwort
Hallo, hatte ich bei meiner ersten SS.Das ging dan leider auch in die Hose.Es hat sich dan nicht weiter entwickelt, musste dan eine Ausschabung über mich ergehen lassen.Nach einem halben Jahr wurde ich wieder schwanger, heute ist er 12Jahre und frech wie Oskar.Kopf hoch das wird schon.lg Lotte
Lotte221
Lotte221 | 04.04.2012

ERFAHRE MEHR:

UL-Schmerzen in der 26. SSW
24.09.2016 | 15 Antworten
36. SSW, wie oft Kontrolle durch Gyn?
18.08.2015 | 17 Antworten
17+6 ssw plazentaverkalkung 1 grades
16.04.2014 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading