Mädchen oder Junge

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.02.2012 | 12 Antworten
Wenn der FA dir gesagt hatte du kriegst ein Mädchen oder Junge
wie genau stimmt es dann bei der Geburt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Also, wenn der Arzt dir sagt, du bekommst ein Mädchen oder einen Jungen, dann hat er auf jeden Fall recht, denn eins von beiden wird es auf jeden Fall.
Sicuri
Sicuri | 01.03.2012
11 Antwort
Hallo, Jungs zu erkennen ist wohl immer etwas leichter für den Doc :) Mädels wird er darum meistens erst etwas später "diagnostizieren", sicher ist sicher. Manche sagen es ja auch gar nicht, aus Angst vor Regressansprüchen . Aber glaub nix, was du nich selbst auch so erkennen kannst auf dem US-Bild. Hoden sind immer sehr deutlich zu sehen ;) Meine beiden Jungs waren demnach gut auszumachen für die Ärzte, bei meiner jetzigen Schwangerschaft soll es ein Mädel sein, das habe ich mir aber auch erst zweimal bestätigen lassen, bevor ich sicher war :)
sommergarten
sommergarten | 22.02.2012
10 Antwort
Bei mir hat es bei beiden gestimmt. Nur bei meiner Tochter hatte ich ein anderes Gefühl. Hatte gedacht, dass ich wieder einen Bub bekommen werde, aber da hat sich mein Gefühl total geirrt und die Ärztin hatte Recht. Sie musste es mir 5 mal bestätigen/sagen :).
Sithandra
Sithandra | 22.02.2012
9 Antwort
Je später er es dir mitteilt, desto sicherer ist es natürlich. Aber das hängt von den Geräten ab, die der Arzt zur Verfügung hat, von der Beinchenstellung des Kleinen etc pp. Frag ihn am Besten selbst, mit welcher Wahrscheinlichkeit er das sagt. Meiner meinte beim letzten Termin vor 6 Wochen 99%.
buchfresserin
buchfresserin | 22.02.2012
8 Antwort
Mein Gyn hat ein einziges Mal in knapp 30 Jahren einen Jungen vorausgesagt, als es dann doch ein Mädel wurde. Ist also schon sehr sicher. Er meint auch, dass es vor der 16. Woche absolut überflüssig ist, das Geschlecht zu deuten, weil man da ne Rate von 50% hat ;-), weil bei Bub und Mädel alles noch relativ gleich aussieht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012
7 Antwort
Also mein Gyn meinte er sagt es erst, wenn er sich zu 100 % sicher ist. Er hatte in über 20 Jahren 100 % Trefferquote. Daher sagt er es aber auch sehr spät. Uns wurde nun von 3 Ärzten unabhängig voneinander gesagt, dass es ein Junge wird, gehe also davon aus, dass es stimmt
Steff201185
Steff201185 | 22.02.2012
6 Antwort
beim ersten gestimmt und beim zweiten geh ich mal von aus. der arzt hat ne ziemlich eindeutige frontalaufnahme gemacht genau weiß ich es in 13 wochen oder so
ostkind
ostkind | 22.02.2012
5 Antwort
bei uns hat es beidesmal gestimmt aber bei einer freundin hat es bis zur geburt geheißen das es ein mädchen wird und bei der geburt kam dann doch ein junge :-)
queenilly
queenilly | 22.02.2012
4 Antwort
Hey, bei uns war nie etwas 100%ig zu sehen Alles Gute!
jasemine1810
jasemine1810 | 22.02.2012
3 Antwort
Kein Arzt gibt eine 100%ige Auskunft. Du mußt immer mit einer Fehlerqoute von 10-20% rechnen. Es kommt also darauf an in welcher SSW der arzt es sagt und mit welchen Geräten er das Geschlecht festgestellt hat. Je besser die Geräte, je besser die ärztliche Erfahrung mit den Geräten, je weiter die Schwangerschaft fortgeschritten ist ... um so wahrscheinlicher ist es dass das Geschlecht stimmt
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.02.2012
2 Antwort
Also kann jetzt von mir ausgehen. Bei stimmte es zu 100 Prozent.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012
1 Antwort
wie genau es zur geburt stimmt kann ich dir nicht sagen...aber meine große sollte bis zum 7.monat ein junge werden, sie lag immer so blöd das ein schnippelchen nabelschnur zwischen den beinen war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Junge und Mädchen in ein Zimmer?
17.12.2011 | 12 Antworten
Unreine Haut Junge oder Mädchen?
02.04.2011 | 8 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading