Wie lang dauert es bis ein Befund (Blutabnahme) da ist?

Reesa88
Reesa88
09.02.2012 | 5 Antworten
Ich war Dienstag beim FA , der meinte bin in der 6.Woche. Hat am Ultraschall jedoch nichts gesehen außer mögliche Dottersäcke. Wurde daraufhin gleich ins Labor geschict zur Blutentnahme. Das war Di früh die wollten sich dann bei mir melden wenn die Ergebnisse da wären. Dann habe ich gestern früh nochmal angerufen aber bisher wäre noch kein Ergebnis da. Ich bin so ungeduldig habe Angst dass irgendwas mit dem Baby ist. Wie lange dauert dass denn so im Schnitt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bei meinem Gynäkologen ging das damals sehr schnell. Ich wurde einen Tag später angerufen und bekam die Ergebnisse. Bei der letzten Schwangerschaft hat es nur wenige Stunden gedauert bis er mir das Ergebnis mitteilen könnte Schätze mal, dass du dann morgen die Ergebnisse hast.Würde mich sehr verwundern, wenn sie sich bis Montag damit Zeit lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
2 Antwort
Kannst ja heute Nachmittag nochmal vorsichtig anfragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2012
3 Antwort
Bei mir ging es auch immer ganz schnell ich war morgens da und hatte abends schon mein Ergebnis.
mamajasi
mamajasi | 09.02.2012
4 Antwort
ruf doch heute noch mal an
jato
jato | 09.02.2012
5 Antwort
@alle FA hat sich gestern abend bei mir gemeldet aber die konnten mir keinen Befund mitteilen ich soll Di nochmal zur Untersuchung kommen und einen neuen Bluttest machen ich habe so Angst
Reesa88
Reesa88 | 10.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Befund feinDiagnostik
23.09.2014 | 9 Antworten
blutabnahme am 20. zyklustag warum?
04.03.2014 | 3 Antworten
heute kam der befund im spz
12.11.2012 | 2 Antworten
geburtsunreifer Befund
19.10.2011 | 1 Antwort
morgen MRT und Blutabnahme:(
31.03.2011 | 5 Antworten
35+3 SSW und geburtsbereiter Befund
07.02.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading