⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schwanger und trotzdem abnehmen?

smartie1983
smartie1983
30.01.2012 | 15 Antworten
ich hab bevor ich wusste das ich ss bin versucht abzunehmen ... habs mit yokebe versucht ... ich bin aber immernoch nicht zufrieden und möchte dennoch etwas gewicht verlieren ... ich möchte keine direkte diät machen wegen den nährstoffen usw ...
wie schafft man das am besten? oder ist das unmöglich?
bin einfach unzufrieden mit meinem körper ... ja ich weis wenn der bauch wächst aber das ist ja dann was anderes ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
in der ss abnehmen halte ich für keine gute idee ich würde an deiner stelle warten bis du nicht mehr schwanger bist alleine schon deinem bauchzwerg zuliebe solltest du das machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2012
2 Antwort
also abnehmen in der ss finde ich garnicht gut das zunehmen gehört zu einer gesunden schwangerschaft einfach dazu.also damit würde ich aufjedenfall bis nach der ss warten so wie es 1000 andere mütter auch machen müssen.glaube nicht das es für den bauchzweg gut ist wenn du jetzt abnimmst
mamivollerliebe
mamivollerliebe | 30.01.2012
3 Antwort
ich meine ja auch keine richtige diät . so iwi ernährungsumstellung usw . was man da iwi empfehlen kann . süßkram und so hab ich schon reduziert . richtig diät werde ich danach machen das ist schon klar
smartie1983
smartie1983 | 30.01.2012
4 Antwort
ich seh das wie Zwillimama81. außerdem würdest du ja danach eh wieder von Vorne anfangen. Und eine Diät oder ähnliches bringt eh nichts, wenn dann muss man seine Ernährung umstellen, und das nicht nur für die Zeit des Abnehmens sondern auch wenn man sein wunschgewicht hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2012
5 Antwort
also ich hatte ja das glück nur alleine wegen der stoffwechselumstellung in der ssw 20 kg zu verlieren . das ging ohne diät oder sonstiges runter .der fa meinte das wäre auch nicht schlimm da ich ja genug startgewicht hatte
lonaa
lonaa | 30.01.2012
6 Antwort
also ich bin jetzt 20+2 und habe schon 11kg zugenommen :-) und ich muss sagen ich fühl mich gut dabei fühle mich so richtig gesund und rund :-) so wie es auch sein sollte in einer schwangerschaft.abnehmen kann ich wenn die maus da ist
mamivollerliebe
mamivollerliebe | 30.01.2012
7 Antwort
@mamivollerliebe bin heute auch 20+0 und hab erst 10 kilo mehr aber auch ich fühle mich pudelwohl mit meinen mamikilos . hatte damals in meiner ersten auch 25 kilo zugenommen und dann auch das gewicht wieder abgenommen ich finde zunehmen gehört einfach zu einer ss und wer nicht zunehmen möchte sollte auch net schwanger werden . meine meinung! ich denke man tut dem kind nix gutes wenn man hungert in einer ss sondern man sollte nach wie vor das essen was man möchte .. es sagt niemand etwas wenn man eine gesunde nahrungsumstellung macht aber trotzdem sollte man es nicht übertreiben u
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2012
8 Antwort
@Zwillimama81 ja genau so meinte ich das auch :D ich zeige mich auch gerne rund und gesund in der ss und so sollte es auch sein
mamivollerliebe
mamivollerliebe | 30.01.2012
9 Antwort
Iss viel Gemüse und Obst und Vk - produkte. Da leidet dein Zwerg auch nich und wenn du mal wirklich lust auf Süßes hast dann Iss es am besten am Vormittag. Ich musste auf meinen Blutzucker achten in der SS habe da durch habe ich nich viel zusätzlich zugenommen.Als der zwerg raus war hab ich weniger gewogen als wie vor der SS. 5 Mahlzeiten essen.
maeusel21
maeusel21 | 30.01.2012
10 Antwort
@mamivollerliebe es ist aber ein unterschied ob man zunimmt und trotzdem schwanger aussieht oder schon übergewicht hat und dann schwager ist . in ein paar monaten ist mir das auch egal aber erstmal dahin kommen . zudem warum soll ich mich in der ss mit allem vollstopfen um es dann hinterher doppelt soviel tun zu müssen um es wieder weg zu kriegen. ich hab seit der kindheit gewichtsprobleme . ich nehme ab ich nehme zu und immer wieder . im mom fühle ich mich einfach fett und möchte mich einfach nur anderes ernähren und dazu wollte ich mal hören wie man das am besten macht keine crash diät oder sonstiges . iwi haben mich so einige falsch verstanden
smartie1983
smartie1983 | 30.01.2012
11 Antwort
@smartie1983 naja, schwanger heißt ja nicht, dass Du plötzlich alles in Dich reinstopfen sollst . wenn Du Dich gesund ernährst, wirst Du automatisch nicht so viel zunehmen. Ich bin bei beiden Schwangerschaften mit weniger aus dem Krankenhaus raus, als in die Schwangerschaft rein . aber das ist wohl die absolute Ausnahme. Ich hatte auch genug Startgewicht . Ich kann Dir emfehlen, versuch fünf Portionen Gemüse oder Obst, davon eine als Saft. Ansonsten, was Du magst, außer Süßkram und Knabberzeug. Wenn Du soviel Gemüse/Obst isst, bist Du automatisch satt. Aber in der Schwangerschaft würde ich immer essen, bis ich satt bin und nie hungrig bleiben. Nur das Übergewicht macht ja noch nicht die Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen aus, da hat man ja nur Kalorien eingelagert und nichts weiter . Grüße und noch eine schöne Restschwangerschaft, Leijona
Leijona
Leijona | 30.01.2012
12 Antwort
Ähm in der SS abzunehmen ist der größte MIST den man machen kann. Es ist schlecht für DICH und dein KIND. Besser wäre gesund und ausgewogen zu essen, damit man nicht unkontrolliert zunimmt, aber abnehme? SCHWACHSINN. Bei der Gewichtsreduktion werden giftige Abbauprodukte gebildet, das belastet deinen Kreislauf enorm. Ich kann da jetzt echt nur den Kopf schütteln. Man, Du bist schwanger . lebe GESUND und genieße dein Gewicht!
deeley
deeley | 30.01.2012
13 Antwort
du musst ja auch nicht alles in dich reinstopfen, aber man kann sich ja trotzdem normal ernähren ode das man davon abnimmt ich es were gut eine gesunde mitte zu finden ;-)
mamivollerliebe
mamivollerliebe | 30.01.2012
14 Antwort
ich habe in der ss nur 2 kilo zugenommen und vier wochen nach der ss 9 kilo weniger auf der wage gehabt wie vor der ss zuerst hatte ich mir nen pilz eingefangen (musste auf alles süße verzichten dann wurde bei mir eine leichte ss diabetis festgestellt die ich aber allein mit der ernährung im griff bekam tja und zum guten schluß hatte ich eine üble bronchitis mit rippenfellendzündung puh da blieb mir ja nichts anderes übrig als abzunehmen .
blaumuckel
blaumuckel | 30.01.2012
15 Antwort
ernähre dich einfach gesund und ausgewogen. dann nimmst du nicht unnötig viel zu und danach ist es dann auch leichter. und dein kind kommt auch nicht zu kurz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x