Seit drei Tagen geht durchsichtiger Schleim ab

Feigling001
Feigling001
02.12.2011 | 2 Antworten
Hallo zusammen,
ließt sich zwar blöd jetzt aber ist mir egal.Das ist meine 5. Schwangerschaft und muss sagen diese verläuft wieder völlig anders als die letzten 4 Schwangerschaften.Bin nun in der 35 ssw mein kleiner Wurm liegt sehr tief, bei den Untersuchungen merkt die Ärztin den Kopf immer und sie sagt auch das der Muttermund sich auf 1cm verkürzt hat und das es los gehen könnte doch Sie möchte das der kleine Wurm bis zum 17.12.2011 noch drin bleibt, weil dann bin ich in der 37 ssw und da ist er dann auch kein Frühchen mehr.Ich selber muss sagen das ich auch das Gefühl nicht los werde das der kleine Wurm eher kommt.Doch seit drei Tagen geht bei mir durchsichtiger Schleim ab was ich von den anderen Schwangerschaften nicht kenne, was könnte das bedeuten?

Weil bei den ersten drei Schwangerschaften ist der Schleimtropfen erst sehr spät weggegangen wo ich schon im Krankenhaus lag und bei der 4. Schwangerschaft ist der Schleimtropfen 2 Wochen vor der Geburt weggegangen und da war er blutig und diesmal ist es wieder völlig anders.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm dann würde ich die ärztin mal anrufen um sicher zu gehen...und du beruhigst dich dann wahrscheindlich auch eher wenn du gewissheit hast oder? den solche kopfzerbrechen sind auch nicht gerade gesund für dich und das würmchen:) alles gute
piccolina
piccolina | 02.12.2011
2 Antwort
Könnte der Schleimpfropf sein, muss aber nicht. Als der bei mir abging, wusste ich gleich, dass es der Pfropf ist. Er war auch durchsichtig, ab und an etwas rosa dabei
andrea251079
andrea251079 | 02.12.2011

ERFAHRE MEHR:

durchsichtiger schleim wie kaugummi
22.11.2010 | 1 Antwort
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading