ISG Syndrom

Caspi2007
Caspi2007
30.11.2011 | 5 Antworten
Ich habe seit Wochen Schmerzen im Steiß, es wanderte von der Lende in den Steiß.

Ich kann kaum sitzen komme kaum hoch.

Ich war am Montag bei Orthopäden, ich habe Kinesio Tapes bekommen und ein Rezept über Physio Fango und Manuelle Therapie.

Heute ist es extrem schlimm, kann kaum laufen.

Wer hatte das auch?

Ich habe im Inet gelesen, das die Thera alles andere als angenehm sein soll.

Hat es Euch, die die es hatten geholfen?

Ich bin jetzt 19+5.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
huhu, wollte dir nochmal Feedback geben. Ich war gestern bei meiner 1. Krankengymnastik. Es hat sich herausgestellt, dass mein ISG-Syndrom von nem Beckenschiefstand kommt. Ich hatte vor ca. 7 Jahren Beschwerden, leider hatte ich ausser Schmerzmittel nix bekommen und meine damalige Hausärztin hat nix weiter gemacht. Bisher ist das alles nicht so aufgefallen, hatte immer mit Rückenschmerzen zu tun, aber heißes Baden oder Salben haben immer Linderung gebracht, daher geriet es im Alltag in Vergessenheit. Durch die Schwangerschaft kann ich ja aber weder Salben benutzen noch richtig heiß baden und da sich das Becken nun dehnt und durch die Schwangerschaft belastet wird ist es jetzt so schlimm geworden. Ich hoffe die Krankengymnastin bekommt das hin, immerhin konnte ich nach gestern zumindest wíeder schlafen. Hattest du damit auch früher mal was? Hilft dir die Behandlung, bzw. Massage?
Steff201185
Steff201185 | 02.12.2011
4 Antwort
Ich danke Euch. Also sollten die Massagen zu heftig werden, werde ich die auch nicht weiter machen lassen. Ich hoffe das Fango schon hilft, den Schmerz zu ertragen.
Caspi2007
Caspi2007 | 30.11.2011
3 Antwort
Ich
Caspi2007
Caspi2007 | 30.11.2011
2 Antwort
ich habe das auch seit Beginn der SS. Bin nun in der 22. SSW und kann seit Montag nicht mehr arbeiten. Habe 75 km zur Arbeit, d. h. ich verbringe rund 2 Stunden im Auto und im Büro sitze ich ja auch den ganzen Tag. Mein Arzt hat mich nun mal bis nächste Woche Mittwoch krankgeschrieben. Ich hoffe, dass es mit Krankengymnastik besser wird. Meine Hebamme gestern hatte mir auch noch schwimmen empfohlen. Ich wünsche dir gute Besserung.
Steff201185
Steff201185 | 30.11.2011
1 Antwort
Ich hatte das auch ... ich hab es noch immer, jetzt nach der SS, aber nicht so doll. Wichtig ist es, dass Du nach der SS deinen Rücken aufbaust, also die Muskeln trainierst, denn wenn Du einmal solche Probleme hast, werden die immer wieder kommen. Aber ein Syndrom ist das eigentlich nicht - eher eine ISG Blockade. Schone Dich - ich habe mich immer auf den Rücken gelegt und die Beine angewinkelt - habe Massagen bekommen, wobei ich die nicht vertragen habe und ohnmächtig wurde vor Schmerz. Fango ist sehr angenehm, solltest DU aber nicht zu heiß machen lassen, denn das kann Wehen auslösen.
deeley
deeley | 30.11.2011

ERFAHRE MEHR:

messi syndrom
20.09.2011 | 2 Antworten
Kiss Syndrom
16.10.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading