Wichtige Frage :/

Stephanie19
Stephanie19
09.11.2011 | 12 Antworten
Hallo meine Lieben ...
Ich mal wieder ... ://
also der vater meines sohnes hatte vorhin angerufen und gefragt wies dem kleinen und mir geht dann hatte ich ihm von der letzten untersuchung erzähl das der kleine sich prima entwickelt und schon 1290gr wiegt. Habe ihm aber auch gesagt das die ärzte gesagt haben das es von der entwicklung ein paar wenige tage zurück hinkt.
Nun ja hatten dann aufgelegt dann kam eine sms mit folgendem inhalt:
Heey! Also ich hab jetzt mal überlegt.
wir waren ja immerhin lange zusammen und dadurch wussten wir ja auch wann du immer deine tage bekommst pipapo. Nun habe ich mal im internet nachgesehen in nem Zykluskalender. Du hattest am 16.4 deine tage dein zyklus ist immer 30 tage. der letzte fruchtbare tag ist laut diesem kalender der 2te Mai gewesen und da war auch der eisprung und die wahrscheinlichkeit auf einen jungen wie kann es also sein das er paar tage zurückhinkt? heißt im klar text ich bin nicht der vater also werde ich wohl doch die vaterschaft anfechten.'

das muss man sich mal vorstellen ich tue alles für unseren sohn regel alles finanzielle sorge dafür das sein sohn in gute verhältnisse geboren wird ... er war nich einmal im krankenhaus ... weder damals wo ich operiert werden musste trotz schwangerschaft noch jetzt und wegen sowas unterstellt er mir es sei nicht sein kind.
ich bin der auffassung das jedes kind ja auch sich anders entwickelt oder?

wäre lieb um antworten und vllt erklärungen woran das liegen kann das er von der entwicklung bisschen zurück ist.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das ist doch
wieder mal typisch mann , die denken für keinen cent , manche frauen haben den es früher manche später da kann der rechenn so viel wie er will , echt ich kann nur sagen spinner
primeval
primeval | 09.11.2011
2 Antwort
...
meine wurde die ganze schwangerschaft über nach vorne oder nach hinten geschätzt...der ultraschall kann nie ne 100% richtige aussage treffen...daher sinds meistens nur ungefähre angaben, wos dann eben sein kann, dass der computer andere daten ausspuckt die dann eben sagen so und solange vor oder zurück in der entwicklung... aber wenn er meint er sei nich der vater, muss er halt nen vaterschaftstest machen...wenn ers geld hat lassen doch machen...dummheit muss halt bestraft werden
gina87
gina87 | 09.11.2011
3 Antwort
@primeval
ja das habe ich mir auch gedacht. ich meine meine FÄ meinte auch das wohl der 2te mai war weil er da eben nur da war und vorher hatte ich eben kein gv und habe ihn auch nicht betrogen und so.aber es kann ja auch sein das es sich einfach später eingenistet hat oder? ich meine allein das ich mir darüber gedanken mache ist dumm weil ich weiß das er der vater ist aber dennoch das haut mich jetzt wieder voll aus der bahn :(( und nicht jedes kind entwickelt sich gleich oder seh ich das falsch?
Stephanie19
Stephanie19 | 09.11.2011
4 Antwort
mhhh
es sind richtwerte bzw studien die die herausgestellt haben aber nicht jeder ss verläuft planmäßig und gleich wie im Lehrbuch.....nimm es nicht zu persönlich was er sagt er hat Angst vor der Rolle Vater zu werden und kling überfordert....es wird sich sicher noch legen sobald er ihn das erste mal live sieht ist das eis zwischen Vater und sohn gebrochen egal was mit euch ist ihr müsst bzw solltet trotzdem Eltern sein...nur leider macht die Natur was sie will und laut Ultraschall sind es auf Grund von Gr und wachstum das er dir immer was andere ausrechnet aber es muss gar nichts bedeuten glaube mir... du bist doch noch schwanger wenn ich das richtig verstanden habe oder? und wenn er später einen VSt will soll er ihn machen wenn er dann Ruhe hat und gibt alles Gute weiterhin für euch
Mehrlingsmutti
Mehrlingsmutti | 09.11.2011
5 Antwort
@gina87
haha jaaa da hast du recht.. aber ich finds echt heftig weil eben nicht ich diejenige war die durch andere betten gehüpft ist .. -.- und weil ich ihn auch irgendwo noch liebe find ichs noch mal doppelt so schlimm ehrlich gesagt
Stephanie19
Stephanie19 | 09.11.2011
6 Antwort
also so ein Honk
an ihm ist der Biologieunterricht auch vorbeigeflogen.... Sowas beklopptes. Der ES fällt jeden Monat anders zwar in die gleiche Zeitspanne aber er kann sich durchaus 2Tage vorverlegen oder sich verspätet.... darum hat Frau ja 7Tage im Monat die als FRUCHTBARE ZEIT angesehen werden u IN diesen 7Tagen findet der ES statt. Meine Güte ..... naja wo nur Luft ist kann auch nix Keimen ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2011
7 Antwort
@Mehrlingsmutti
ja ich bin noch schwanger und ich liege seit fast fünf wochen wegen frühgeburtsrisikio im krankenhaus.die nervliche belastung ist so schon unerträglich aber jetzt das ... gibt mir echt noch den rest
Stephanie19
Stephanie19 | 09.11.2011
8 Antwort
@ Muddl
Ja das problem was er jetzt hat ist eben das er an dem 2ten mai erst nach hause kam .. und für ihn war da der letzte fruchtbare tag -.-
Stephanie19
Stephanie19 | 09.11.2011
9 Antwort
ho ho
haha, also hätte der vater das damals zu mir gesagt, dem hätte ich gesagt, ja weißte, hast recht biste nicht, zieh leine!!! weil ich würde mir sowas nicht ohne folgen unterstellen lassen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2011
10 Antwort
also
kinder entwickeln sich doch net nach DIN jetzt kann er nen paar tage "kleiner" sein, später wieder umgekehrt, meiner war immer etwa im rahmen und ab der 31ten woche auf einmal 2wochen weiter, so is das halt, jedes kind is unterschiedlich und wächst anders, mal legen sienen schub hin, dann nehmen sie wieder kaum zu....glaub dem werten herren würd ich dermaßen die meinung geigen der wüßte danach nimmer ob er männlein oder weiblein is
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2011
11 Antwort
@fluffy81
Jaaa das denke ich auch ... ein kind ist individuell .. und kann nun mal nicht jeder so perfekt in "" sein wie er. Ich bin auch der meinung das kleinere entwicklungsverzögerungen ganz normal sind... Jaaa würde ich zu gerne nur meine nerven liegen sowas von dermaßen blank seit dem ich schon seit fast fünf wochen im krankenhaus verweile jeden tag was neues ist und ich nie weiß wann es soweit ist ... hinzu kommt das ich umziehen muss aber das für mich gemacht werden muss weil ich ja im krankenhaus liege. Gott sei dank hab ich an ausstattung für den kleinen soweit alles und alles andere mache ich eben von hier aus per internet ...nicht gerade toll aber mehr als er tut ... find ich ätzend ..ich tue alles investiere alles während der nette herr vater sich ein weib nach dem anderen ins haus holt ... aber jetzt schon meint ansprüche zu haben wenn der kleine da ist ...
Stephanie19
Stephanie19 | 09.11.2011
12 Antwort
@Stephanie19
Oh mann du arme.. das ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber solche typen sind einfach nur für den A** erst wolln sie immer rann und dann wenn was dabei passiert wollen sie sich aus der verantwortung ziehen. und ob er das auch alles so richtig da im internet eingegeben hat ist auch fraglich. außerdem kann man sich doch auch auf so ein rechner nicht 100% verlassen. ich mein wir sind menschen und keine maschienen, oder nicht? mach du dir erstmal kein kopf darüber, der ist es gar nicht wert. du musst dich erstmal auf das baby konzentrieren!! viel glück wünsch ich dir :) liebe grüße
arual
arual | 09.11.2011

ERFAHRE MEHR:

wichtige Frage
11.07.2011 | 9 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten
Pille mal ne wichtige frage
01.01.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading