Toxoplasmose

Tyra03
Tyra03
07.11.2011 | 8 Antworten
kann ich Kräuterquark essen?? Also ich hatte bis jetzt noch kein Toxoplasmose und muß ja nun aufpassen was ich esse kann ich denn Quark essen.

Ich habe ma irgendwo gelesen das man rohmilchprodukte auch nicht essen darf gehört Quark dazu?

Ich bin mir so unsicher!!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kannst du essen!
der gewöhnliche quark aum supermarkt etc. wird nicht aus rohmilch hergestellt...
tate
tate | 07.11.2011
2 Antwort
@tate
ganz sicher? Ich habe nämlich auf nix anderes appetit !! Nur meine Oma hat wegen einer Toxoplasmoseinfektion in der Schwangerschaft ihren Sohn also meinen Onkel verlorden
Tyra03
Tyra03 | 07.11.2011
3 Antwort
@Tyra03
ja ganz sicher wenn was aus rohmilch hergestellt wurde MUSS es aus gesetzlichen gründen auf der verpackung draufstehen. quark, jogurt etc. werden aus erhitzter milch hergestellt! kannst den quark ganz beruhigt essen und geniessen!
tate
tate | 07.11.2011
4 Antwort
@tate
Danke!!! werde ich jetzt gleich tun
Tyra03
Tyra03 | 07.11.2011
5 Antwort
Rohmilch
muss in Deutschland ausgewiesen werden! Das steht also auf der Packung. Immer wenn pasteurisierte MIlch draufsteht, kannst du es essen. Trotzdem musst du dich dringend mal informieren und am besten nicht hier, denn hier wird viel sträfliches und lebensgefährliches Halbwissen verbreitet. Toxoplasmose wird durch rohes Fleisch und Katzenkot übertragen, nicht durch Käse bzw. Rohmilch. Das überträgt Listerien. Aber Listerien lauern auch woanders, z.B. auf vorgeschnittenem Salat. http://www.was-wir-essen.de/infosfuer/schwangerschaft_lebensmittelinfektionen.php http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf Auf dieser Seite findest du noch mehr informationen, lass dich von den hysterischen Schwangeren, die dort Fragen stellen, nicht verunsichern. Im Mittelalter wären sämtliche Kinder im Bauch gestorben, wenn wir derart auf Hygiene achten müssen. Das sollten wir bei aller Vorsicht nicht vergessen. Also aufpassen, aber nicht übertreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
6 Antwort
@Maulende-Myrthe
ja so kenne ich das auch aber irgendwo hatte ich das mit der Rohmilch mal gelesen und da habe ich mir jetzt gedanken gemacht!! Ich denke an hygiene und co denken wir alle spätestens nach Schweine Vogelgrippe und Co alle stark genung!! Ich denke ich würde mich auch nicht so verrückt machen wenn meine Oma mir darmals nicht so ne angst gemacht hätte das prägt einfach und da ich das ja auch noch nie hatte hat man da einfach bedenken
Tyra03
Tyra03 | 07.11.2011
7 Antwort
@Tyra03
Es ist auch richtig, dass du dir Gedanken machst. Und du solltest schon konsequent auf Rohmilch und rohes Fleisch verzichten. Auch ein bisschen kann schon zu viel sein, das ist wie russisches Roulette. Bei verseuchtem Fleisch und Käse kommt es eben nicht auf die Menge an, wie hier viele verbreiten. Aber auf der Seite, die ich dir geschickt habe, die du auch lesen solltest, da fragen manche Frauen sogar, ob sie ihr Kind jetzt verlieren, weil sie zweimal aus dem gleichen Glas getrunken haben oder weil sie die Salami
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
8 Antwort
@Maulende-Myrthe
Danke habe ich mir durchgelesen Tabelle habe ich mir auch gespeichert zum noch mal nachlesen! Es ist einfach komisch wenn man Schwanger ist man macht sich über so viel Gedeanken!! Ich muß auch erlich sagen ich freue mich auf die bevorstehenden Wochen habe aber auch Angst! Mehr noch bald als bei meinem Sohn! Es ist ein ganz komisches Gefühl vieleicht ändert es sich wenn ich das Baby spüre aber bin ja erst 7 Woche da ist alles noch so unwirklich
Tyra03
Tyra03 | 08.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmosetest Kosten?
26.06.2013 | 25 Antworten
Toxoplasmose.
28.07.2012 | 11 Antworten
Toxoplasmose negativ
04.01.2012 | 8 Antworten
toxoplasmose festgestellt
25.11.2011 | 7 Antworten
Toxoplasmose negativ
26.07.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading