Schwangerschaft möglich?

Boebbels89
Boebbels89
06.11.2011 | 12 Antworten
hallo ihr lieben ich hab eine dringende frage...
ich hab nen riesen fehler gemacht....habe in der woche vor der pillenpause 4 mal ( ja ich weiss....) die pille vergessen und das blöde is jetzt mein feund und ich haben nicht zusätzlich verhütet... ich hab die pille vom 19.10. bis zum 22.10. vergessen und wir hatten am 23. 10. gv...die letzte periode hatte ich vom 02.10. bis zum 04.10. und die nächste hätte am 30.10. kommen sollen. naja das was da war das waren ein paar dunkle tröpfchen, mehr nicht! jetzt hab ic halt die befürchtung dass ich scchwanger sein könnte mit ist ab und an übel, meine brüste sind mega empfindlich und ich nehme gerüche intensiver wahr als sonst...kann es denn sein???wann kann ich testen oder soll ic gleich zu FA? bitte um viele antworten und bitte keine rüffel, ich weiss dss wir einen fehler gemacht haben und wir werden dazu stehen wenn es denn so ist...lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm
also wenn die mens am 30 kommen sollte und nicht da ist kannst du eigetlich jetzt testen ansonsten alles gute
papi26
papi26 | 06.11.2011
2 Antwort
...
ja, das können anzeichen sein. ich hatte zumindest genau die gleichen wie du ... und wenn du deine tage sonst immer pünktlich bekommst und sie bisher ausbleiben, kann es durchaus möglich sein, das du schwanger bist. würde morgen einen test machen und dann zum fa ... kannst ja mal bescheid geben morgen, falls du einen test machst... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
3 Antwort
Würde morgen früh
testen und danach siehst du weiter. aber zeitlich wäre es möglich.
Capucchino
Capucchino | 06.11.2011
4 Antwort
...
danke für eure antorten...also wenn ich wirklich schwnger bin dann stehe ich zu dem kleine zwerg. werde mir gleich morgen einen test besorgen aber ich hab irgendwie angst dass es noch zu früh für nen test ist????? kann man beim FA denn schon was sehen? ich hab am dienstag einen termin den hab ich schon vor ner anzen zeit gemacht weil man bei meine arzt so lang wrten muss wäre ein ganz normaler kntrolltermin wie jedes halbe jahr, was erzähl ich dem denn dann? dass ich den verdacht habe schwanger z sein? oder muss ich das der arzthelfern sagen damit die mir blut abnimmt?
Boebbels89
Boebbels89 | 06.11.2011
5 Antwort
@Boebbels89
wenn du den verdacht hast, schwanger zu sein, würde ich das auch gleich der arzthelferin sagen, damit sie blut abnimmt.. aber das wird der arzt ja auch später veranlassen, wenn du ihm sagst, das du den verdacht hast ... dann wird er vermutlich einen ultraschall machen und einen dottersack sehen... vllt. ist schon was drin, vielleicht aber auch nicht .. du müsstest ja jetzt 5. oder 6. woche sein.. ich hab es damals in der 6. woche erfahren, da hat das kleine herzel schon geschlagen :-) mache morgen einfach einen test, der müsste schon positiv anzeigen, wenn es wirklich so ist und dienstag beim frauenarzt sagst dann einfach wie es ist und dann siehst weiter :-) viel glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
6 Antwort
@knisterle
5.-6.woche? aber ich hab doch erst vor 2 wochen mit meinem freund geschafen....sooooo oft kommt das auch nich vor weisste der is sehr selten zu hause e ist kurierfahrer und fährt in ganz europa rum..
Boebbels89
Boebbels89 | 06.11.2011
7 Antwort
@Boebbels89
ach, ich hatte einen rechenfehler, entschuldige
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
8 Antwort
@knisterle
ich hab halt angst dass es beim arzt negativ ist und dann stellt sich irgendwann doch raus dss wir einen kleinen zwerg bekommen.... wie sicher ist so ein bluttest?? vor allem so früh??
Boebbels89
Boebbels89 | 06.11.2011
9 Antwort
@Boebbels89
wie sicher der ist, kann ich dir leider auch nicht sagen, es wird ein bestimmter wert im blut gemessen und wenn dieser wert sehr sehr hoch ist, unnormal hoch, wenn man nicht schwanger ist, besteht halt die möglichkeit bzw. ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, das man halt schwanger ist .. na du brauchst dich ja auch darauf nicht zu verlassen, wenn du so früh schon die vermutung hast, würde ich einfach dann in zwei bis drei wochen nochmal einen test machen und auf jeden fall in einem monat gleich nochmal zum arzt gehen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
10 Antwort
@knisterle
naja das bedeutet dann warten, warten, waten....
Boebbels89
Boebbels89 | 06.11.2011
11 Antwort
@Boebbels89
ja, das heißt es.. da müssen bzw. mussten wir alle mehr oder weniger durch.. stress dich nicht so ... selbst wenn, du willst es doch eh behalten, also warte einfach ab.. :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2011
12 Antwort
@knisterle
ja d hast du schon recht, aber ich bi eh ein wenig ungeduldig, und das warten wird zur zereisprobe denk ich.... ich kanns ja noch keinem sagen das ist ja da schlimmste! ich arbeite in einer disco, da haen wir ein kleines ritual...bevor wir mit dr arbeit anfangen gibt der chef ne runde aus...die frgen sich schon alle warum ich nicht mit trinke-.-
Boebbels89
Boebbels89 | 06.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Hauskredit in Elternzeit möglich?
18.02.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading