baby ist zutief

benefit86
benefit86
27.10.2011 | 7 Antworten
meine hebi. hat mir heut gesagt dass das baby zutief am muttermund liegt. könnte bei der kleinsten "falschen" bewegung zu blutungen und sterben des ungeborenen führen. bin jetzt irgendwie n bisschen verunsichert, weil der gyn. nichts gesagt hat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@benefit86
ach plazenta praevia. das is wirklich einigermaßen gefährlich, du solltest dich auf jeden fall gut schonen und beim ersten anzeichen von blutungen ins krankenhaus gehen. hat dein arzt mit dir schon über den kaiserschnitt gesprochen? wenn die plazenta so tief liegt ist eine spontangeburt zu risikoreich. in manchen fällen kann die plazenta noch hochwachsen, aber da du schon in der 26. woche bist, ist das eher unwahrscheinlich. wünsche dir alles gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2011
6 Antwort
@amysmom
zu kurz ist er nicht ..die plazenta liegt wohl auf den muttermund drauf
benefit86
benefit86 | 28.10.2011
5 Antwort
...
boah wasn das für ne hebamme die dir solche angst macht? ich würd an deiner stelle nochmal zum gyn gehen und dies bezüglich genauer nachhaken. was hat deine hebi genau gemeint? meinte sie der gbh wär zu kurz oder was?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2011
4 Antwort
Wie
hat die Hebamme das denn bitte festgestellt? In welcher SS-Woche bist du? Es gibt in der Tat Embryonen, die sich sehr tief einnisten, manchmal liegt die Plazenta auch vorm Muttermund. Aber in den meisten Fällen ist das gar kein Problem, viele Mütter bluten gar nicht. Und WENN eine Mutter mit so einer tiefliegenden Plazenta blutet, reicht es in den meisten Fällen, wenn sie sich eine Woche schont und viel liegt. In den allermeisten Fällen verlagert sich die tiefliegende Plazenta im Verlauf der Schwangerschaft weiter nach oben. Google mal "Placenta Praevia", dann siehst du, dass das gar nicht schlimm ist, meistens jedenfalls nicht. Wenn dein Arzt nichts gesagt hat, dann hat er auf gutem Grund auch keinen Bedarf gesehen, dir was davon zu sagen. Dann geht auch er davon aus, dass sich das noch ändert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2011
3 Antwort
...
warum das so sein könnte kann ich dir leider nicht sagen. mein sohn lag auch zu tief im becken und mein muttermund war schon seit der 35 woche 1cm offen der arzt meinte immer das dass kind wohl eher kommt, aber er kam dann erst ein tag nach dem termin. ich würde mal dein arzt drauf ansprechen was er dazu meint was deine hebi gesagt hat
janag27184
janag27184 | 27.10.2011
2 Antwort
...
...hey welche ssw bist du??? Lg
Andrea020380
Andrea020380 | 27.10.2011
1 Antwort
...
warum das so sein könnte kann ich dir leider nicht sagen. mein sohn lag auch zu tief im becken und mein muttermund war schon seit der 35 woche 1cm offen der arzt meinte immer das dass kind wohl eher kommt, aber er kam dann erst ein tag nach dem termin. ich würde mal dein arzt drauf ansprechen was er dazu meint was deine hebi gesagt hat
janag27184
janag27184 | 27.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Wenn Baby will, aber noch nicht kann
16.11.2014 | 8 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading