Mittel um Wehen auszulösen

TinaBaby2011
TinaBaby2011
12.10.2011 | 11 Antworten
Hallo ihr lieben
Ich bin nun schon 3 tage übern termin und will endlich das meine kleine maus kommt. ich hab mit meiner hebamme telefoniert und sie hat mir eine mischung eines tees gesagt der helfen soll. ich hab diesen tee getrunken und bin auch viel spatzieren gegangen... :( hilft alles nichts. könnt ihr mir vielleicht noch nen tipp geben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Lavendelbad hat bei mir geholfen oder vieleicht kann dir deine Hebi akkupunktur geben damit es los geht. Alles gute
purzel2010
purzel2010 | 12.10.2011
2 Antwort
Wenn der tee nicht hilft ist dein Baby noch nicht soweit und du solltest geduld beweisen
Dein Baby bestimmt den Zeitpunkt. Dein Baby schüttet wenn es soweit ist bestimmte Hormone aus, die Deinem Körper sagen - jetzt kann es losgehen. Versuche nicht diesen Zeitpunkt mit Gewalt zu erzwingen sondern lass der Natur seinen Lauf. Ein ET stimmt selten ... nicht umsonst werden +/- 14 Tage abgezogen oder dazu gerechnet LG PS: genieße lieber die letzten ruhigen Tage, danach ist Trubel angesagt, schlaflose Nächte, schmerzende Brüste, Wäsche ohne Ende usw ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.10.2011
3 Antwort
Geduld geduld geduld
Es liegt in der hand deines babys.2wo.dauert es sicher nicht mehr;-)wünsche dir eine wundervolle geburt.alles liebe.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 12.10.2011
4 Antwort
also
wenn dein zwerg soweit ist....treppen steigen, warme bade wann und die gute alte bauerneinleitung nicht zu vergessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2011
5 Antwort
Spar
dir die Energie und übe dich in Geduld. Du hast noch maximal 7 Tage, das wirst du aushalten. Ich bin 10 und 8 Tage drüber gegangen, meine Hebamme hat ALLES versucht bei mir. Ich erspare mir daher Tipps, die dich nur Zeit und Geld kosten. Dein Kind kommt, wenn es soweit ist. Da machst du nichts dran. Entspann dich, geh viel baden, wenn du kannst, massier den Bauch. Wenn du kannst, besorg dir in der Apotheke vielleicht Nelkenöl. Damit kannst du dir den Bauch massieren und dir mal morgens und abends für 30 Minuten ein Tampon tränken und vor den Muttermund legen. Mehr würde ich nicht machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2011
6 Antwort
Huhu
Ich habe vor 2 Wochen mein 4 Kind bekommen und ich war 6 Tage drüber und habe auch sämtliche Sch...... ausprobiert wenn deine Kleine noch nicht bereit ist dann nützt alles nichts egal was du versuchst . Bei mir hat nur noch der letzte Kick gefehlt und alles was ich ausprobiert hatte brachte nichts. Sammel Kraft für die Geburt und mach dich nicht bekloppt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2011
7 Antwort
ja es gibt da ein drink den nahm ich auch das hilft definitiv ^^
Also ich sollte mein sohn am 05 mai 2010 bekommen doch er wollte und wollte nicht dann ging ich am 10 mai zur frauenärztin und sie sagte mir ich sollte 200ml Ornagensaft , 200ml Rizinusöl
mary_wob
mary_wob | 12.10.2011
8 Antwort
Geduld
Ich war zwar noch vor ET, aber bei mir wurde eingeleitet. 4Tage hat sich meine Maus Zeit gelassen. Ich hatte den Wehencocktail, son Plättchen wurde eingeführt, Synto-Tropf 2x, ich bin rumgelaufen, wie eine irre und als dann meine Hebi endlich Dienst hatte wollte die Kleine dann kommen. Ich glaube es bringt alles nichts, wenn die Zwerge nicht bereit sind. Hab Geduld, so lange hast du ja nicht mehr. Drück dir ganz doll die Daumen und wünsche dir alles Gute für die bevorstehende Geburt
fluketwo
fluketwo | 12.10.2011
9 Antwort
Da Du hier einen dieser Wehencocktails bekommen hast
solltest Du auch darüber wissen, dass diese sehr oft nach hinten losgehen. Krämpfe und schmerzender Durchfall ist nicht selten und kann über Stunden anhalten. Aber geschehen wird nix. Das Baby erleidet umsonst all den Stress. Wenn schlecht läuft sondert es im Mutterleib noch das Kindspech ab, was für das Baby nicht gerade von Vorteil ist Wenn Du also ein bissel Geduld an den Tag legst und NICHT das Risiko eines Wehencocktails eingehst kommt das Deinem Baby zu Gute ... also überleg Dir das gut.
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.10.2011
10 Antwort
Zeitpunkt bestimmt das Kind
...da hilft alles andere nichts :)... meine Tochter war 11 Tage über Termin, sollte eingeleitet werden, hat sich aber nachts doch noch von selbst auf den Weg gemacht geniess doch die letzten Tage mit deinem Kind...der Stress beginnt früh genug :) Alles Gute für euch!
darkangel77
darkangel77 | 13.10.2011
11 Antwort
^^
das mit dem Wehencokatil ist völlig harmlos wenn es für mich harmlos ist dann auch für das baby die ärztin weiß schon was sie sagt utd verlangt doch nicht was von mir was schädlich sei. Das man durchfall bzw dann ersmal lange auf toilette muss ist normal schließlich ist da rizinusöl drin aber es hat auch vorteile es muss vor der geburt nciht ncoh alles geschehen ^^ .... also mir hat es geholfen und mir und meinen kind kenes wegs geschadet also ich kann es nru jedem empfehlen der auch in so einer sitaution ist wo das babay schon überfällig ist mit dem geburtstermin ^^ ;)
mary_wob
mary_wob | 14.10.2011

ERFAHRE MEHR:

homöopathische Mittel bei Bettnässen
29.08.2015 | 3 Antworten
wie fördere ich wehen am effektivsten?
06.01.2014 | 7 Antworten
Hilft rotwein wehen auszulösen?
03.08.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading