alle 15minuten harter bauch hilfle?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.09.2011 | 9 Antworten
Hallo ihr lieben!

ich bin in der 30ssw

ich hatte gestern am abend 1stunde lang ca alle 20minuten einen harten bauch es ging dann wieder weg

jetzt gerade fängt das wieder an ich hatte jetzt schon 2mal alle 15minuten einen harten bauch sonst tut mir nicht weh ausser ein bisschen bauchschmerzen

wenn der bauch hart wird spannt es

was könnte das sein?

danke für eure hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@lea2009
Hallo danke für deine antwort heute geht es mir wieder gut bis jetzt hatte ich nichts mehr nein ich habe noch nicht im kh angerufen ich habe heute mal magnesium genommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2011
8 Antwort
huhu
ich hatte das auch bei beiden ss und musste magnesium und wehenhemmer nehmen. Wie gehts dir heute? Haste mal im Kh angerufen?
lea2009
lea2009 | 24.09.2011
7 Antwort
Ich empfehle Dir aus unserem Magazin diesen Artikel:
http://www.mamiweb.de/familie/wehen-in-der-schwangerschaft/1 Auch wenn es Dir Angst macht, was verständlich ist, musst Du Dir sagen, dass richtige Geburtswehen nicht aufhören, um am nächsten Tag neu anzufangen. Ich hatte in der vorletzten SS teilweise Übungswehen im 3min-Takt und dachte, trotz Erfahrung, ich muss jeden Moment ins KH. Aber die Wehen waren nicht stark, d.h. der Bauch würde hart, es zog ein wenig, aber sie wurden nicht stärker oder schmerzhafter. Und das wäre bei Eröffnungswehen so.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.09.2011
6 Antwort
also
ich empfinde das als ganz normal. ist es dien erstes kind? beim ersten hatte ich sowas nicht oder weiss es nicht mehr, aber bei meinen beiden kleinen hatte ich das schon seeeehr früh. bei der kleinen schon ab der 11.ssw und beim mittleren ab der 24.ssw. ich musste dann mehr magnesium nehmen von der fä aus, aber soll man ja nur bis zur 34.ssw. wir haben das einfach übungswehen genannt. für senkwehen wirds noch zu früh sein. wenn du dir aber sehr unsicher bist und es nie ne längere pause gibt, dann ruf mal im ambulatorium im kh an oder deine hebi, wenn du eine hast. dein fä wird ja über wochenende nicht arbeiten.
fluketwo
fluketwo | 23.09.2011
5 Antwort
übungswehen
Das ist normal. Wenn du keine Schmerzen hast, dann ist das so schon in Ordnung. in 10 Wochen steht der ET an, die Muskulatur und die Gebärmutter bereiten sich langsam auf ihre Arbeit am Tag der Wahrheit vor. Daher der harte Bauch. Sollten Rückenschmerzen dazu kommen oder Fruchtwasser abgehen, dann solltest du sofort zum Arzt. Aber wenn es dir ansonsten gut geht, ist ok. Senkwehen wären noch etwas früh, zum anderen sind die auch schmerzhaft, zwar nicht wie die Geburtswehen, aber man merkt mehr als nur einen harten Bauch. Wenn du dir unsoicher bist, meld dich leiber einmal zuviel beim Arzt als einmal zuwenig.
Rhavi
Rhavi | 23.09.2011
4 Antwort
@MelliDennyLisa
steht doch im Text-30SSw
SrSteffi
SrSteffi | 23.09.2011
3 Antwort
mm?
evtl senkwehen? warum bist net heut zum arzt gegangen? evtl gehst dann gleich morgen damit du dir sicher bist....lg und gute besserung
09mama
09mama | 23.09.2011
2 Antwort
Ruf
mal lieber im KH an.
SrSteffi
SrSteffi | 23.09.2011
1 Antwort
...
Wie weit bist du ??
MelliDennyLisa
MelliDennyLisa | 23.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Harter Bauch 33 ssw
17.08.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading