Nagellackentferner

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.08.2011 | 5 Antworten
Hallo,

Ich habe im Magazin gelesen, dass das "Nägelmachen" in der Schwangerschaft nichts ausmacht, nur dass man bei
Nagellackentferner einen nehmen soll, der ACETONFREI ist...

Naja nun hab ich hier einen Nagellackentferner, wo auf den Inhaltsstoffen "ACETAT" drauf steht...

Ist nun das "gefährliche" Zeugs drin oder nicht? Ist Aceton und Acetat das gleiche?

Ich will mir schon natürlich weiter die Nägel machen etc. nur weil man Schwanger ist muss man sich ja nicht gehen lassen find ich. Aber ich will mein Baby nicht wegen meinem "schick machen" gefährden!

Aber deshalb frag ich ja nun auch nach...
LG Sigi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
(:
Nein ist nich das gleiche. Aber ich würde mal Gogglen was Acetat für ein Stoff ist. Vielleicht sind beide gleich gefährdent (:
Loelle
Loelle | 10.08.2011
2 Antwort
hi
auf nagellackentferner würd ich gänzlichst verzichten. acetat fast is das selbe wie aceton. ich würde ehrlich gesagt auch auf nagellack verzichten. die dämpfe sind nämlich auch nich ohne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2011
3 Antwort
Hi
Denke es is so was in der art! ... Hmm ich wusste das gar nicht u hab mir in der ss fleißig meine nägel weiter lackiert u ablackiert! .... Mausi geht gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2011
4 Antwort
hab grad mal gegooglt...
aber so 100% finde ich da keine antwort. wenn du dir wegen der Gerüche die du dabei einatmest sorgen macht, dann kauf dir am besten nen mundschutz den du bis über die nase ziehen kannst. zumindest fällt mir nix besseres ein. aber da ich meine nägel in der ss auch weiter hab machen lassen, kann ich mit ruhigen gewissen sagen, das es deinem kind nicht schaden wird wenn du dir ab und an die nägel lackierst o.ä.! meiner maus gehts auch supi!
Dani886
Dani886 | 10.08.2011
5 Antwort
hmm
Also ich hab auch immer meine Nägel lackiert und Nagellack entfernt...wusste auch nichts von inhaltsstoffen, die nicht drin sein sollen. und Meiner Maus gehts super! Also wenn du dir ganz sicher sein willst, dann hol die lieber einen wo eindeutig aceton-frei draufsteht, ich hab einen, aber nur weil ich hörte, dass acteon nicht so doll für die nägel is, greift die irgendwie an, der aceton-freie ist nicht so aggressiv. weil acetat hört sich schon bissel wie aceton an, vll is es ne abwandlung davon oder so. nagellackentferner sind ja auch nicht teuer:-) ansonsten halt nicht grad in die flasche reinschnuppern, aber wenn du dir mal kurz die nägel ablackierst, passiert da sicher nichts. glg
jgallego
jgallego | 10.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading