PH-Wert testen wegen Verdacht auf Fruchtwasserabgang

Strandsophie
Strandsophie
04.08.2011 | 6 Antworten
Wer hat diese PH-Wert-Test mal ausprobiert? Sind die denn eindeutig, hab eben gelesen, dass sie sehr oft positiv zeigen und es dann doch KEIN Fruchtwasser ist ...
Musste die in der Apotheke und für morgen bestellen, weil sie die nicht hatten (100Teststreifen 8 €). Wenn ich nun aber weiß, dass die eh unzuverlässig sind, lohnt sich das ja wohl nicht, oder?!

Bin 38+2ssw. War gestern erst bei der Hebamme (die fragte mich, ob ich Fruchtwasser verlieren würde, da ich ganz perplex mit NEIN antwortete, machte sie keine Vaginaluntersuchung) und hab wenig Lust, morgen extra zum FA zu fahren und da stundenlang zu warten, würde den Test also lieber selber machen. Es sei denn, er ist garnicht ZUVERLÄSSIG.

Hoffe ihr habt da Erfahrungen mit??? Hatte zwei mega stressige Tage und will morgen einfach mal in Ruhe zu Hause bleiben ...
lg Strandsophie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
hat damals meine hebamme im krankenhaus gemacht, wenn du ne beleghebamme hast ruf sich doch noch mal an ...
Cati90
Cati90 | 04.08.2011
2 Antwort
...
... bei mir war es der Fall, daß positiv gezeigt wurde aber nichts da Fruchtwasser. Die messen nur den PH-Wert und der ist mit dem Urin auch schon erhöht. Meine Hebi hat mir so ca 10 cm von dem Streifen da gelassen. Habe daheim 2x getestet und dann auf ins KH und dort wurde auch erst mit dem Streifen getestet - positiv und dann Test mit einem Abstrich und das war negativ . LG
Biene_321
Biene_321 | 04.08.2011
3 Antwort
hallo
hab bei meiner ss immer mit einfachem indikatorpapier getestet, ob es fruchtwasser ist ... ist glaub ich günstiger und relativ sicher ... ich meine dieses indikatorpapier, das man im chemieunterricht benutzt
Dolcezza90
Dolcezza90 | 04.08.2011
4 Antwort
@Dolcezza90
Wo bekomm ich das denn her???
Strandsophie
Strandsophie | 04.08.2011
5 Antwort
Meine Hebamme...
... hat mir Lackmuspapier mit nach Hause gegeben. Mit dem kann man testen, ob es Fruchtwasser ist, was man verliert. Aber ich denke das wirst Du auch in jeder Apotheke bekommen!? Liebe Grüße Ellen
acido79
acido79 | 04.08.2011
6 Antwort
...
... das Indikatorpapier ist das Papier, welches den PH-Wert testet. Es gibt nur 2 Möglichkeiten zu testen, ob es Fruchtwasser ist. Das Lackmuspapier/Indikatorpapier oder wie auch immer es genannt wird oder den Abstrich und dann eine spezielle Flüssigkeit. Die Variante mit dem Abstrich wird wenn dann nur in der Klinik und auch da nur selten gemacht, da es sehr teuer ist. Das Papier zeigt einen erhöhten PH-Wert an und der kann ja von Frau zu Frau unterschiedlich sein und somit ist der nicht so sicher. Wie gesagt, ich hatte einen vermeindlichen Blasensprung/-riss, bin aufgestanden vom Bett und dann kam ein Schwall raus. Musste nicht auf die Toilette. Papier war positiv aber der Abstrich negativ. LG
Biene_321
Biene_321 | 05.08.2011

ERFAHRE MEHR:

HCG Wert nicht genug gestiegen?
11.01.2014 | 12 Antworten
hcg wert in der 4+6 im blut war 2470
07.02.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading