Krämpfe in SSw 19

Sannylight
Sannylight
23.07.2011 | 5 Antworten
hallo mamis, ich bin in SSW. 19 (18+) und habe seit ein zwei tagen immer mal wieder ziemlich starke bauchkrämpfe, heute war es auch sehr stark, kann aber auch nicht genau sagen, ob das jetzt eher von dem darm her kommt oder nicht. Weiss auch nicht ob das normal is in der schwangerschaft. hat jemand ähnliches???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
*Krämpfe*
klingt nicht gut. Da ich nicht weiß wie genau, kann ich dir eigentlich nur raten das untersuchen zu lassen! Sicher ist sicher... LG und *Daumen drück das alles gut ist*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2011
2 Antwort
Hallo
Würd vorsichtshalber zum FA schauen. Ich hatte das auch ab der 17. Woche so in der Art wie Regelschmerzen, hat sich dann rausgestellt, dass ich Vorwehen hatte und sich dadurch der Gebärmutterhals verkürzt hat inkl. Trichterbildung, habe dann Wehenhemmer geschluckt und viel Magnesium und bin sehr viel gelegen und hab mich geschont und nun hat sich mein Bauch wieder ganz gut beruhigt, Gebärmutterhals wieder schön lang geworden etc ... bin jetzt schon in der 30. Woche. Also lieber einmal mehr zum FA, sicher ist sicher. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2011
3 Antwort
krämpfe
ich bin in der 27ssw schwanger und würde dir ebenfalls empfehlen zumfa zu gehen. Ich hatte in der 20 ssw einen Magen Infekt, dieser hat auch Wehen ausgelöst mit krampfartigen Schmerzen. Damals war ich bei einer Vertretungsärztin die wollte mich sogar ins KH stecken wegen dieser Schmerzen und weil der GH sich dadurch verkürzt allerdings ohne Trichterbildung. Mit meiner Hebi sprach ich dann die sagte dann ich sollte erst mal eine Woche liegen mit Kissen unterm Po um den druck vom MUMU zu nehmen und drei mal täglich Magnesium einnehmen. Zum Glück hat das geholfen und der GH baute sich wieder auf. Also bitte geh auf jeden Fall zum Arzt, es ist besser so! LG Karin
karinj
karinj | 24.07.2011
4 Antwort
nimmst
du magnesium? wenn nicht dann nimm es, das hilft super gegen die krämpfe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2011
5 Antwort
jo hätte jetz
auch gesagt magnesium hatte magnesium mangel wärend der gesammten SS und mir wurde magnesium von der ärztin vorgeschrieben =) half ganz gut wenn du dir dennoch nicht sicher bist frag deine/n FA/ FÄ =)
Mami1811
Mami1811 | 24.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Krämpfe in der 17 ssw?
23.07.2013 | 4 Antworten
krämpfe 13+1 ssw , normal?
14.02.2013 | 4 Antworten
Wadenkrämpfe in der Nacht ssw36
28.01.2012 | 8 Antworten
Wadenkrämpfe in der 22ssw
16.04.2011 | 11 Antworten
37 ssw und krämpfe im oberschenkel
15.07.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading