Kindereinrichtung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.07.2011 | 7 Antworten
ich war gestern in der kinderkrippe um mein kind für 2012 bzw januar 2013 anzumelden. da haben die in der einrichtung gemeint wer sein kind ab 2012 anmelden möchte muss vorher ins jugendamt da bekommt man irgend in zettel und mit dem zettel kommt man dann wieder in die einrichtung.aber genaueres konnte sie mir auch nicht sagen.wisst ihr vlt was genaueres?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
..
einen rechtsanspruch auf ne betreuung haben kinder ab 3 jahren..sprich wenn sie im normalen kita-alter sind...alles unter 3 is krippe und dafür brauchen wir hier zb auch das okay vom JA...die wollten von mir ne auusgefüllte arbeitsbescheinigung sehen, ebenso von meinem mann...damit die quasi sehen, dass wir den platz aufgrund von arbeit benötigen und dieser damit gerechtfertigt is...wäre einer oder beide arbeitslos zuhause, könnt man ja auch schließlich 3 jahre zuhause bleiben, bis der rechtsanspruch gilt..und ohne das okay vom JA damals, lief nichts..erst als die das abgesegnet haben erfolgte die offizielle anmeldung und die eingewöhnungszeit...beitragsberechnung erfolgte vom kiga...is ne private einrichtung, die die beiträge anhand des einkommens der eltern berechnen...
gina87
gina87 | 01.07.2011
6 Antwort
???
bei uns ist das allgemein so das man kindergarten platz nur übers jugendamt bekommt die haben da extra so abteilungen für.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2011
5 Antwort
@traumbild
danke dir sowas wie kitagutschein hatte die auch gesagt aber die meinte das ist alles neu ab 2012 und so richtig ist das wohl auch noch nicht beschlossen und darum wusste die in der kita auch nichts weiter darüber.is halt echt blöd weil is ja auch nur noch in halbes jahr bis 2012
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2011
4 Antwort
Kitagutschein
Bei uns bekommt man von der Kitakostenstelle einen sogenannannten Kitagutschein !Bei der Stelle muß man sämtliche Unterlagen abgeben , wie Gehaltsabrechnung und noch anderes !Würde vorher dort anrufen und fragen , was die alles benötigen , damit du nicht öfter hinmußt !Die berechnen dann , wieviel du für den Platz bezahlen mußt und auch auf wieviel Stunden du Anspruch auf einen Platz hast !Ist jedenfalls bei uns so !Und die Kitakostenstelle ist bei uns im Jugendamt !Dort bekommt man dann einen sogenannten Kitagutschein mit dem man dann in die gewünschte Kita geht . Ist aber nur eine bestimmte Zeit gültig , sonst muß man einen neuen beantragen . Aber das die Kita das nicht wußte , ist schon merkwürdig !Hoffe , konnte dir helfen ! LG Angela
traumbild
traumbild | 01.07.2011
3 Antwort
Ich brauchte damals nichts vom Jugendamt.
Mit denen habe ich gar nichts zu tun.
Wichtelchen
Wichtelchen | 01.07.2011
2 Antwort
....
Das ist überall verschieden...also wenn nicht mal die kitatussi bescheid weiss was ist das dann für ein saftladen??? DIE müssen dir sagen könne was du einreichen musst!! ruf am besten nochmal an bzw frag beim JA nach!
linda1986
linda1986 | 01.07.2011
1 Antwort
re
habe ich noch nie gehört
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading