Gestose

Sunny6554
Sunny6554
28.06.2011 | 8 Antworten
hallo, hattet ihr auch bei einer gestose geschwollene füße? also hände nicht so das gejt, ber voll dicke füß....?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Ich hatte zwar keine Gestose aber extrem geschwollene Füße... war im August hochschwanger, habe Ende Aug. entbunden... mir haben nur mehr die Schuhe von meinem Lebensgefährten gepasst wurde mit dem Milcheinschuss im KH noch schlimmer, da passten dann gar keine Schuhe mehr, ging aber nach paar Wochen komplett weg. eine Bekannte hatte eine Gestose aber bei ihr war irgendwie alles bisschen geschwollen, Finger, Füße, Gesicht etc sie hatte die Wassereinlagerungen überall... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
2 Antwort
Stell
dein Füße ins kühle Wasser und trink Brennesseltee das hilft ganz.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
3 Antwort
ups
hift ganz GUT . Wort vergessen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
4 Antwort
@19yaho82
also mir hat die Hebamme von Brennesseltee während der SS abgeraten, den sollte man nur wenn man nicht schwanger ist zum Entwässern trinken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
5 Antwort
..
hallo, ich habe das auch gelesen das man kein brenesseltee trinken soll und auch nicht entwässern soll bei einer gestose. hände geht, da is nicht so viel nur wenig, man sieht zwar auch diese wasserpunkte aber an den füßen is richtig hart und tut weh beim laufen. naja morgen muss ich ja wieder zum arzt, mal sehen was die sagen.
Sunny6554
Sunny6554 | 28.06.2011
6 Antwort
Mein Rat
Schwanger durch die Hitze Aus aktuellen Anlass hier einige gut gemeinte Ratschläge um als Schwangere durch die Hitze zu kommen. - Viel trinken, mindestens 2L besser 3L Wasser, ungesüßten Tee, Fruchtschorlen oder Wasser. - Nicht an Salz sparen, im Gegenteil, besser zusätzlich salzen in Form von einer Tasse Instantgemüsebrühe am Tag, oder ein Glas Mineralwasser mit einer Prise Salz vermischen und immer mal einen Schluck auf den Tag verteilt trinken. - Reichlich Obst und Salat essen - Die Beine im sitzen Hochlagern - Um gut ausscheiden zu können hilft frische Ananas - Abduschen mit kühlem Wasser der Beine von unten nach oben nicht umgekehrt. - Beine nach dem Duchen noch nass einölen mit Rosmarinöl oder Zitronenöl von Weleda ebenfalls von unten nach oben. - Eiweißreich und Kohlehydratarm ernähren - Im Schatten aufhalten versteht sich von selbst , denke ich. - Wer Besenreißer oder Krampfadern entwickelt, es gibt von Ingeborg Stadelmann ein spezielles Öl zu beziehen, oder aber sich vom FA Stützstrümpfe verschreiben lassen. Empfehlungen wie früher gern gegeben wurde…salzarm, Flüssigkeit einschränken und Reistage sind längst überholt gehören in die Mottenkiste und dürfen vom FA gerne selbst versucht werden! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
7 Antwort
...
bei ner gestose spielen mehr sachen rein als nur dicke beine... hatte bei beiden extrem viel wasser und nur bei der kleinen ne gestose... blutdruck und eiweiss im urin weisen zusätzlich auf ne gestose hin... wenn du dir ganz unsicher bist geh zum arzt und teiel deine bedenken mit, wenn die aussagen dir zu unverständlich sind bestehe auf ein gestoselabor, also ne blutuntersuchung, die hätte uns vieles erspart...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 28.06.2011
8 Antwort
..
ich weiss das ich gestose habe wurde alles schon getestet und war auch shcon im KH ein paar tage
Sunny6554
Sunny6554 | 28.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Gestose
07.03.2013 | 10 Antworten
Kopf gestoßen ;(
28.06.2012 | 5 Antworten
kopf an kofferraumklappe gestoßen
25.06.2012 | 4 Antworten
Kopf gestoßen,Gehirnerschütterung?
20.06.2012 | 4 Antworten
kopf gestoßen :(
18.03.2012 | 22 Antworten
Gestose/Präeklampsie
10.01.2011 | 4 Antworten
kopf gestoßen 3 monate altes baby
21.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading