magenkrämpfe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.06.2011 | 4 Antworten
bin heute bei 10+4 und hab ab und zu für kurze zeit richtige magenkrämpfe teilweise auch nach dem essen...hab auch privat viele sorgen zur zeit...muss ich mir sorgen machen um das baby machen?habe erst nächsten montag wieder termin.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
Stress is absolutes Gift für das Baby! Natürlich nicht wort wörtlich, aber es gefährdet in jedem Fall deine ss! Versuche dein Probleme in ruhe zu lösen, möglichst ohne Stress! Ich weiß, is immer leichter gesagt als getan. Musste mich in meiner ss auch oft zurück halten, da ich ein sehr impulsiver mensch bin. Ein gesundes Baby wirds dir danken, wenn du dich net stresst und alles in ruhe angehst! alles gute!
Dani886
Dani886 | 15.06.2011
3 Antwort
...
da schließe ich mich mama-pucky an. stress ist in der regel nie gut vor allem nicht in den ersten 12 wochen. geh zum doc, bzw ruf an und sprech mit dem doc selbst. und, so schwer es auch sein mag, versuch stress zu vermeiden - dem kind zuliebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2011
2 Antwort
Stress
ist immer ungünstig für das Baby, vor allem in den ersten Monaten. Ich wurde damals deswegen krankgeschrieben um eine FG nicht zu riskieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2011
1 Antwort
...
Wenn es explizit nach dem Essen ist können es Gallensteine sein. Die haben sich in meiner SS auch gebildet.
Lyzaie
Lyzaie | 15.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Starke Magenkrämpfe !
19.03.2013 | 4 Antworten
Magenkrämpfe mit kaltem Schweiß
10.11.2009 | 2 Antworten
Vomex auch gegen Magenkrämpfe?
16.05.2009 | 2 Antworten
magenkrämpfe in der früh ss
06.04.2009 | 1 Antwort
noch einmal: ICH HABE MAGENKRÄMPFE!
23.03.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading