Zeit vergeht ja gar nicht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.05.2011 | 12 Antworten
Ich bin jetzt in der 5. ssw
ALos heute ist der NMT
hab vorgestern pos getestet u auch blutwerte waren in Ordnung (HCG und Progesteron)
In 2 Wochen hab ich den 1. Uschall.
Aber die Tage vergehn gar nicht, wenn man auf was wartet.
Ich muss dazu sagen, ich hab schon 2 Kinder verloren und bin somit etwas nervöser als vielleicht andere.
Ich versuche echt mich zu entspannen und mir zu denken:
jetzt haben wir ein Jahr gebraucht und sind nur mit Hilfe der KIWU Klinik ss geworden, da wird uns der liebe Gott dieses Kind nicht weg nehmen.

Ich versuche positiv zu denken.
Aber man hat eben immer so doofe Momente :-)
So genug aus gejammert. Ich freu mich einfach, dass es endlich geklappt hat und freu mich auf den 9. wo wir den 1. Uschall haben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
*tröst*
Ich versteh Dich!!! Aber, tröste Dich: de letzten 4 Wochen ziehen sch noch mehr :-) Diesmal geht alles gut! Weiß man denn, weshalb die beiden Sternchen gehen mussten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
2 Antwort
@Dajana01
das ist lieb von dir danke bei meinem großen hab ich die letzten 4 wochen gar net mit bekommen weil er ein frühchen war. Nein weiß man nicht. EInfach im 1. Trimester abgegangen. WIe so oft leider.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
3 Antwort
....
ohh ich wüsche dir alles gute ich habe heute auch positiv getestte aber du darfst nicht so denken denke doch bitte positiv...warst du schon bei FA???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
4 Antwort
*nick
Das war be mir auch so...umso größer de chance, dass es gut geht! Aber ich habe meinen Gyn auch genervt, weil ich jede Woche auf der Matte stand vor Angst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
5 Antwort
@junimum
danke gratuliere auch dir beim FA nicht, also das 1. trimester bin ich in der KIWU klinik in behandlung war vorgestern dort bzgl blutabnahme u die werte waren in ordnung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
6 Antwort
@Dajana01
ja in meiner 1. ss war das auch so war sooo nervös, und war damals sogar im KH und auch oft beim gyn u ich hab mir fest vor genommen, dass ich das diesmal nicht machen werde weil jetzt würde man ja sowieso noch nix sehen in 2 wochen bin ich anfang der 7. ssw da hat ein uschall schon mehr sinn was ich allerdings nicht möchte, dass ich wieder nur alle 4 wochen uschall habe, werde gerade die ersten 3-4 monate alle 2 wochen einne verlangen und wen ich ihn mir selber zahle - egal aber 4 wochen drück ich net durch gg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
7 Antwort
Schwanger
Ich bin nächste Woche im 3 Monat, und gleich Montag hab ich den 2 Ultraschalltermin und freue mich schon sehr drauf :)
Elektro
Elektro | 27.05.2011
8 Antwort
@Elektro
hat jetzt zwar gar nix mit dem thread zu tun aber herzlichen glückwunsh und viel spaß beim baby schaun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
9 Antwort
...
Kann dich verstehen. In meiner 1. SS war ich gerade am Anfang sehr oft beim Arzt. Gab auch ein paar Komplikationen. Ist aber alles gut gegangen. Jetzt in meiner 2. bin ich total entspannt und die 4 Wochen Wartezeit vergehen wie im Flug. Liegt aber sicher daran, dass ich *drei-mal-auf-Holz-klopf* noch keine FG hatte und ich immer wieder auf meinen 10 Monate alten Sohn blicke und er das aller schönste Geschenk für mich ist. Noch dazu kommt, dass ich mich fast täglich übergeben muss. Meine Ärztin sagt dann immer, dann geht es dem Baby gut, da genug Hormone vorhanden sind *hehe*. Bin ab morgen in der 17. SSW und dennoch hänge ich ständig vorm Klo^^. Versuche dich etwas abzulenken, auch wenn es schwer ist. Gerade die Anfangszeit ist halt immer so ne blöde Zeit, wo alles passieren kann. Ich habe immer rückwärts gezählt, nur noch 7 Wochen, nur noch 6... usw bis zur 12. SSW. Wenn diese erreicht war habe ich bis zur 16. runtergezählt und so vergeht die Zeit total schnell :).
Sithandra
Sithandra | 27.05.2011
10 Antwort
@Sithandra
danke für die lieben worte ja es ist echt eine blöde zeit die ersten 12 wochen ich versuche mich echt nicht zu irr zu machen, wie in der 1. ss ist halt net immer leicht ich hab diesmal auch komplett andere anzeichen bei der 1. war mir total schlecht und ich hatte totale fressattacken jetzt bin ich total müde u hab absolut keinen appetit u mein magen spielt etwas verrückt aber vielleicht ist das ein gutes zeichen, wenn die ss anders ist vielleicht wirds dann auch besser :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
11 Antwort
...
Achso und herzlichen Glückwunsch :))). Na, wenn du Anzeichen hast ist es doch ein gutes Zeichen. Dann gehts deinem Krümel auch gut. Hab viel mit meinem Bauch geredet und gesagt: "Du bleibst da wo du bist, denn hier warten viele, die dich kennenlernen wollen." Klingt doof ich weiß, aber am Anfang habe ich das ständig gemacht. Habe ja bei beiden am Befruchtungstag schon gewusst, das es geklappt hat und von da an schon gut zugeredet^^. Am Anfang mit meinem befruchteten Ei und später dann mit meinem Baby. Das half mir irgendwie und bin dann auch gleich fröhlicher und optimistischer durch den Tag gekommen :).
Sithandra
Sithandra | 27.05.2011
12 Antwort
@Sithandra
hihi das mach ich eh hab ich bei meinem großen auch gemacht :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie die Zeit vertreiben?
20.01.2013 | 5 Antworten
Die zeit bevor es losging
13.02.2012 | 13 Antworten
arzt hat keine zeit
22.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading