Wie sieht es aus mit haare färben in der ss

SweetMami2011
SweetMami2011
25.05.2011 | 12 Antworten
hallo ihr lieben mamis,
kann ich mir meine haare wärend der ss färben oder ist es sehr gefährlich für mein baby 17ssw ???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
nein ist nicht gefärlich :) aber du kannst ja trotzdem farbe ohne ammoniak nehmen die wird in der ss empfohlen ;) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
2 Antwort
re
Eine Tönung ohne Ammoniak darf es sein, sagte mein FA..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
3 Antwort
huhu
die selbe frage wollte ich auch heute stellen...20.ssw....ich hab voll den blöden ansatz
Eisblock
Eisblock | 25.05.2011
4 Antwort
...
Hallo, die Frage wollte ich auch schon mal stellen. Soviel ich weiß hat eine Freundinn von mir immer Biohaarfarbe aus dem Reformhaus genommen, hat ihren Kindern nicht geschadet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
5 Antwort
Schick machen
kennt ihr da zufällig auch die marke wo kein ammoniak drin ist ???
SweetMami2011
SweetMami2011 | 25.05.2011
6 Antwort
...
man sollte es nicht machen wegen den Inhaltsstoffen die dort drinnen sind. Aber wenn du dir unsicher bist dann frage deinen FA.
Sorasta
Sorasta | 25.05.2011
7 Antwort
...
eine Friseuse meinte damals, solange die Haarfarbe die Kopfhaut nicht berührt, passiert auch nix. Denn erst wenn die Farbe auf der KOpfhaut ist, KANN sie in den Blutkreislauf gelangen. Und selbst dann ist es eher unwahrscheinlich, dass dem Kind was passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
8 Antwort
re
es gibt mittlerweile viele Tönungen, die kein ammoniak enthalten..steht auf der Verpackung..einfach mal schauen.. Bei DM gibt es eine sehr grosse Auswahl, z.B.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
9 Antwort
also
ich habe mir die harre in der ss gefärbt allerdings professionel vom friseur und nur blonde strähnchen alle 2 monate... und mein kleiner ist kern gesund =) früher hätte man das net machen dürfen da die farben mit amoniak waren aber heute ist das meistens nicht mehr so..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
10 Antwort
Die
meisten Friseure machen Strähnchen, färben aber nicht. Allerdings sagt man eigentlich heute, dass schwangere Friseurinnen eigentlich nicht arbeiten dürften, wenn die Haarfarben schädlich wären. Die Dämpfe gehen ja auch über die Atemluft in den Blutkreislauf. In jedem Fall sollte man es jedenfalls im ersten Schwangerschaftsdrittel sein lassen. Ich würde einfach zum Friseur gehen und mich dort beraten lassen oder du kaufst dir tatsächlich eine Farbe ohne Ammoniak.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
11 Antwort
hi
ich habe mir 2 mal bislang die haare gefärbt, ...aber habe ohne amonniak genommen...den das zeug stinkt ja wie die hölle ..will mir bald rote strähnchen machen lassen...man sollte wohl die ersten drei monate warten....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2011
12 Antwort
es spricht nichts dagegen!
ALSO, laut den neusten Studien zum Haarefärben in der Schwangerschaft darf man sich die Haare färben! Die wenigsten Färbemittel enthalten Ammoniak oder irgendwelche Stoffe, die fürs Baby schädlich sein könnten! In den letzten Jahrzehnten hat sich da viel weiterentwickelt! Bleichen sollte man sich die Haare nicht! Das ist für einen selbst nicht gesund! Ich finde es sehr nervig, dass viele sich nie mit dem Thema beschäftigt haben und falsche Ratschläge geben!
Noobsy
Noobsy | 25.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Kind haare färben?
14.07.2015 | 11 Antworten
Haare Bleichen?
18.06.2015 | 12 Antworten
Haare färben/entfärben -Frage
16.07.2013 | 7 Antworten
Haare Färben in der ss
18.04.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading