Stimmungsschwankungen in frühschwangerschaft

jule1979
jule1979
30.04.2011 | 6 Antworten
hallo ihr lieben, ich bin nun zum 6. mal schwanger(8.ssw), aber so mies wie es mir diesmal geht kenn ich es nicht. ich habe durch die hormonumstellung solche depressionen, habe angst vor der zukunft, mit meinen partner komm ich gar nicht mehr klar, kann ihm nicht mal mehr in die augen schauen, zährtlichkeiten, küssen, geht momentan gar nicht.
(es ist eine ungewollte schwangerschaft)
gibt es irgendwas was man dagegen machen kann, das ich aus diesem tief wieder raus komme? habt ihr tips für mich?
lg und danke.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm ungewollt?
hihi bei fünfen macht eins mehr auch nix mehr aus lach. bin selbst mit 4 geschwistern aufgewachsen. ich hatte das auch in der frühss hat sich dann aber gelegt so um die 14 ten woche
fraenzis
fraenzis | 30.04.2011
2 Antwort
...
treff dich mit einer freundin und red dir deine gefühle von der seele! deine hormone spiele denk ich auch ne grosse rolle was die gefühlsschwankungen betrifft, also sei zuversichtlich dass sich das wieder legen wird wenn du 5 kinder im griff hast wirst du es auch mit 6 schaffen! vielleicht gibst du ja unbewusst deinem partner die schuld für die ungewollte ss?! ich denke sobald dein bauch anfängt zu wachsen und sich das kind anfängt zu bewegen wird die freude doch hoffentlich überwiegen! wünsche dir alles gute
tate
tate | 30.04.2011
3 Antwort
da
es bei jeder frau anders is, würde ich mal deinen fa fragen, vielleicht kennt er homöpathische mittelchen, die helfen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2011
4 Antwort
Genieße das schöne wetter
und versuche positiv zu denken alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2011
5 Antwort
einen großen Teil
machen die Hormone aus. Du solltest Dich einfach an den Gedanken, ein 6. Kind zu bekommen, gewöhnen. Eins mehr machts nun auch nicht :) Wenn Du Dich an den Gedanken gewöhnt hast, klappt der Rest von ganz alleine. Ich bin in der 19. SSW und habe auch noch immer mit extremen Stimmungsschwankungen zu kämpfen. Bin normalerweise eher der ruhige Vertreter und in der SS ist alles anders. Ich flippe extrem schnell aus und brauche ewig, um mich zu beruhigen. Versuche einfach, Dich über Deine 6. SS zu freuen, dann klappt auch der Rest. Ich drück Dir die Daumen :)
andrea251079
andrea251079 | 30.04.2011
6 Antwort
einen großen Teil
machen die Hormone aus. Du solltest Dich einfach an den Gedanken, ein 6. Kind zu bekommen, gewöhnen. Eins mehr machts nun auch nicht :) Wenn Du Dich an den Gedanken gewöhnt hast, klappt der Rest von ganz alleine. Ich bin in der 19. SSW und habe auch noch immer mit extremen Stimmungsschwankungen zu kämpfen. Bin normalerweise eher der ruhige Vertreter und in der SS ist alles anders. Ich flippe extrem schnell aus und brauche ewig, um mich zu beruhigen. Versuche einfach, Dich über Deine 6. SS zu freuen, dann klappt auch der Rest. Ich drück Dir die Daumen :)
andrea251079
andrea251079 | 30.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Ganz schlimme Stimmungsschwankungen
22.02.2012 | 5 Antworten
So spät noch Stimmungsschwankungen?
08.05.2010 | 5 Antworten
Extreme Stimmungsschwankungen in der SS
17.12.2008 | 7 Antworten
Stimmungsschwankungen vor der Geburt?
12.11.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading