Aktive Ungeborene :(

Kikania
Kikania
17.04.2011 | 16 Antworten
Hallöchen ihr Mamis!

Ich hab das Gefühl meine Kleine mag es gar nicht wenn ich
Nachts schlafen möchte... Tagsüber meldet sie sich ab und an mal.
Auch nicht wirklich dolle oder ausdauernd aber in der Nacht hingegen...

Ich hab das Gefühl sie schlägt Räder dort drinnen oder hat ihre Freunde zum "Rave" eingeladen *lach*
Ich kann seit Tagen kaum richtig schlafen.
Selbst die Spieluhr beruhigt sie nicht lange. Sobald ich dann mal eine Stunde geschlafen hab werd ich wieder von nem kräftigen Stupser wach und es geht von vorne los...

Ich hab das Gefühl sie schläft den ganzen Tag und ist die ganze Nacht wach *seufz*

Kennt das jemand von euch?

Müde Grüße
Jenni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das ist völlig normal
am Tag wirrd sie halt rumgeschaukelt und da kann sie gut schlafen wenn du dich hinlegst wacht sie halt auf weil keine bewegung mehr da ist. aber das ist ganz normal. warum macht dich das so fertig? Würde an deiner stelle wirklich dann versuchen zu schlafen wenn die maus erstmal da ist, ist schluss mit schlaflosen nächten...lg
09mama
09mama | 17.04.2011
2 Antwort
...
das ist doch ganz normal das sie nachts oder abends aktiver ist. da bewegst du dich nicht mehr und es ist stiller als sonst, das merken die kleinen und werden somit aktiver... wenn du tagsüber aktiv bist und dich bewegst werden die kleinen in ihrer fruchtblase umherbewegt wie ein astronauth im weltraum..schwerelos schweben sie umher und werden ständig gewoben sozusagen.. meiner war auch immer ab um 10 abends sehr aktiv, gerade nachdem ich mich hinlegte.. tagsüber spürte ich ihn nur selten.. ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
3 Antwort
..
Meine Maus wurde gegen 20 Uhr bis 22 Uhr im Bauch munter und das war dann auch so, als Sie auf der Welt war. Die ersten 4 Monate IHRES Lebens brüllte Sie uns im diese Zeit die Ohren voll. Danach hat Sie es dann verstanden, am TAG ist man wach und nachts schläft man. Die erste Tochter war nachts im Bauch auch immer wach - das machen die meist, weil sich eben nichts mehr bewegt. Sie mögen es geschaukelt zu werden. Musste wohl durch - leider.
deeley
deeley | 17.04.2011
4 Antwort
:.-)
Das ist doch ganz normal, solange du dich bewegst, schaukelst du dein Bauchbewohner in den Schlaf. Kommst du zur Ruhe, wird er wach, weil es nicht mehr schaukelt. Nimm es schon mal als Training für nach der Geburt, dann kennst du dieses nächtliche Aufstehen schon Liebe Grüße von Antje mit Tim
Antje71
Antje71 | 17.04.2011
5 Antwort
*lach*
ja da muss ich wohl leider durch *g* Ich finds ja schön wenn ich sie bemerke aber die ist wirklich die ganze liebe Nacht lang aktiv... manchmal Phasen wo es dann so heftig und teilweise auch schmerzhafte tritte sind dass ich gar nicht mehr einschlafen kann... Das macht mich nur fertig weil ich kaum noch "guten" schlaf bekomme. Vielleicht sollte ich mich einfach mal Tagsüber hin legen wenn sie schläft *g* oder meint ihr sie wird dann auch wieder wach und "meckert" dass ich sie nicht rum schaukle?
Kikania
Kikania | 17.04.2011
6 Antwort
Schaukelstuhl
...ich hab in solchen Situationen immer im Schaukelstuhl geschauckelt und geschlafen. Was angeblich auch toll sein soll ist ein Wasserbett...warum auch immer!?!?!? Aber ich schließ mich den anderen an. GANZ NORMAL! Da müssen wir leider durch.
maxine_007
maxine_007 | 17.04.2011
7 Antwort
:-)
gewöhne dich dran nen richtig GUTEN Schlaf wirste noch laaaange nach der Geburt nicht bekommen ^^ aber ich versprech dir du gewöhnst dich an das Chronische-Müde-Sein IRGENDWANN *schmunzel* Aber das ist normal das deine Kleine nachts aktiv wird, tagsüber wird sie ja doch ständig in den Schlaf geschunkelt wenn du dich bewegst :-) u nachts schunkelt es halt nicht mehr so schön bis gar nicht u da fängt sie an alles in Wallung zu bringen ^^ Mein Sohn hat mir immer schön ins Zwerchfell getreten sodass ich unter Atemnot nachts wach wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
8 Antwort
:)
Na wenn ich mich irgendwann ans müde sein gewöhne ists ja immerhin ein kleiner Lichtblick *g*
Kikania
Kikania | 17.04.2011
9 Antwort
...
mensch schnecke das ist doch auch nicht schlecht nicht das ich dir den schlaf nicht gönne aber vllt. fühlt sich dein kleiner sonnenschein wohl wenn du dich bewegt und dagegen unsicher wenn es so still um ihn herum ist ich wünsche dir trotzdem das du schnell wieder schlaf findest glg sunny
werdende_Mami20
werdende_Mami20 | 17.04.2011
10 Antwort
:-)
also ich habe von der 28.ssw bis zum 18.Lebensmonat KEINE Nacht mehr durchgeschlafen insgesamt also 21monate :-o.... u ich kann dir sagen nachdem mein Sohn 15monate auf der Welt war habe ich mich tagsüber ganz gut gefühlt u nicht mehr Müde ^^ nun schläft er seit knapp 8wochen durch wird aber in wenigen schon 20.Monate :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
11 Antwort
upps
in wenigen Tagen meinte ich ^^ PS: Musste mich aber die ersten 2wochen auch wieder ans Durchschlafen gewöhnen ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
12 Antwort
Das ist irgendwie
beruhigend und doch deprimierend zugleich *g* Danke für eure zahlreichen Antworten und Tipps. Das eine weiß ich aber jetzt schon, wenn sie mal eine Nacht keine Party feiern würde, könnte ich vermutlich auch nicht schlafen weil was fehlt *g* Wünsch euch einen erholsamen Sonntag! :-*
Kikania
Kikania | 17.04.2011
13 Antwort
jedes Kind ist anders
Wenn du tagsüber sehr viel in Action bist, ist da wohl normal. Denn wenn das Geschaukel von tagsüber weg ist, wacht das Kleine auf und "spielt" Ich bin erstaunt wie viel sich mein zweites Baby bewegt! Aber wachhalten könnte es mich nicht, dafür bin ich nachts zu müde Mein erster hatte zum Ende der SS hin immer einen drei-tage-wach, drei-tage-schlaf-Rythmus!!! Er ist auch heute noch ein sehr ruhiges Kind mit festen Schlaf- und Essenszeiten. Diesmal ist es wohl ein weniger ruhiges Kerlchen .
Strandsophie
Strandsophie | 17.04.2011
14 Antwort
Hallo
Sophia war tags und nachtsüber sehr aktiv, da hatte ich auch oft Schlafprobleme vorallem zum Schluss hin, da hab ich fast nix mehr geschlafen. Mein 2. Krümel ist auch sehr aktiv, spüre ich schon seit der 14. Woche und seit 3 Tagen schon richtige kleine Tritte, meistens am Abend. Also ich bin gespannt, wie sich das noch entwickelt... allerdings werd ich sicher nicht mehr so krasse Schlafprobleme haben, weil ich tagsüber nicht zum Ausrasten komme, bei der 2. SS geht das mehr nebenbei ;-) lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
15 Antwort
......
Also, mein Kleiner ist Tags über sehr aktiv und tritt kräftig aber Nachts lässt er mich schön schlafen, er meldet sich nachts nur wenn ich irgendwie falsch liege und er keinen Platzt hat dann tritt er mal schön zu, dafür kann ich mich Tags über nicht mal hinlegen und ne stunde schlafen weil er dann gleich los legt im Bauch. Aber jedes Kind ist eben anderst die einen sind Nachst sehr aktiv und die anderen eher Tagsüber..... LG
katrin123456
katrin123456 | 17.04.2011
16 Antwort
@Kikania
Hab jetzt die anderen Antworten nicht gelesen, aber ich hab gelesen, dass Kinder am Tag eher ruhig sind, weil sie da ja ständig hin- und hergeschaukelt werden, weil die Mami sich bewegt. ^^ Wenn sie dieses Geschaukel dann abends oder nachts nicht mehr haben, dann stubsen die auch gern mal, weil sie ja sonst nichts zutun haben. :) Ganz schön starkes kleines Baby, wenn die Mama sogar von dem Stubser geweckt wird, der nachts dann manchmal kommt. ^^ Stell ich mir etwas stressig vor, aber auch unglaublich schön. (: Manche Tritte haben es echt in sich, aber man kann sich immer freuen, dass es dem Kind in einem drin höchstwahrscheinlich an nichts fehlt. (:
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Wird das Ungeborene dick
21.11.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading