Vomex A in der Schwangerschaft

Dolcezza90
Dolcezza90
15.04.2011 | 8 Antworten
Hallo,
bin ab heute in der 10. Woche und hab sehr mit Übelkeit zu kämpfen. Mein behandelnder Frauenarzt hat mir deshalb Vomex A verschrieben, nun lese ich im Waschzettel, dass a) sehr häufig Übelkeit und Erbrechen auftreten und b) es in der SS Wehen auslösen kann.

Jetzt frage ich mich ein bisschen wo der Sinn ist, wenn ich wegen Übelkeit ein Mittel einnehmen, was sehr häufig Übelkeit als Nebenwirkung hat. Das mit den Wehen macht mich auch etwas stutzig.

Hat jemand Erfahrungen mit Vomex????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Also ich bin jetzt in der 22 SSWoche und habe es mit Nux Vomica versucht.. Hat nicht wirklich geholfen und da es jetzt immernoch nicht besser wird und ich mich übergebe muss ich jetzt diese Vomex A nehmen... Hoffe das hilf sonst verzweifle Ich noch... Ich kann NICHTS essen und nichtmal Wasser oder Tee helfen.
Clarissa|Jasmin
Clarissa|Jasmin | 07.01.2019
7 Antwort
HI
hatte auch übelst SS-Übelkeit. Heilpraktikerin hab mir empfohlen eine Scheibe Ingwer auf den Bauchnabel zu kleben. Hat wunderbar funktioniert Übelkeit war wie weggeblasen. Alternativ soll auch Ingwerwasser oder -tee helfen. Hat mir aber nicht geschmeckt. Einfach jeden Tag frische Scheibe aufkleben, fertig!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
6 Antwort
HI
Habe vomex a dragees von der 16. - 24. ssw genommen ... ohne wär es gar nicht gegangen u dann sollte ich sie eben absetzten ... hat paar tage gedauert aber dann gings zum glück auch ohne!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
5 Antwort
ALSO
ich habe vomacur genommen von hexal ...
mariam41
mariam41 | 15.04.2011
4 Antwort
....
ich würd es auch erst mal mit kammillen tee und so probieren und dei medis weglassen. ich ha in der schwangerschaft eine davon genommen und danach ging es mir schlechter als vorher. ist natürlich bei jedem anders aber ich kann nur davon abraten.
Kruemel0885
Kruemel0885 | 15.04.2011
3 Antwort
Vomex A
Also ich bin in der 18. ssw und nehme immer noch vomex a weil ich noch so starke übelkeit habe. Bis jetzt ist alles ok. keine wehen usw. Beim frauenarzt war alles ok. Ich find es nicht schlimm die zu nehmen.
Birtes07
Birtes07 | 15.04.2011
2 Antwort
hi
erfahrung hab ich damit nicht, aber dazu muss ihc sagen das ich keine medikamente in der schwangerschaft nehmen wollte... Hab viel fenchel und kamillentee getrunken ne wärmflasche und hab die übelkeit die ersten 13 wochen einfach über mich ergehen lassen.
Jacky220789
Jacky220789 | 15.04.2011
1 Antwort
Ich weiss es
klingt hart. Aber ich würde gar nichts nehmen. Mir war auch ständig übel. War es mir aber mal nicht schlecht hab ich mich nicht mehr schwanger gefühlt. Mein FA meinte auch ich könnte VomexA nehmen, die in der Apotheke raten aber ab. Bist ja schon 10. SSW, die 2-3 Wochen die es normal noch anhält bringst du auch rum. Wünsche dir eine schöne Kugelzeit.
Capucchino
Capucchino | 15.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Vomex zur Beruhigung?
05.12.2016 | 19 Antworten
erfahrungen mit vomex a retardkapseln
13.01.2014 | 4 Antworten
Vomex Einnahme trotz Nebenwirkungen?
05.04.2013 | 6 Antworten
Vomex für Kinder
13.04.2012 | 3 Antworten
vomex a
11.04.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading