Schwanger mit 13?!

LK-DeRyA-D
LK-DeRyA-D
14.04.2011 | 86 Antworten
Hallo. Ich bin 13 Jahre alt & hatte im Januar mein erstes mal ...
2 wochen nach meinem ersten mal, hatte ich meine Menstruation
Bekommen ... aber seid 2 Monaten & 2 wochen, hab ich sie nicht
Mehr bekommen ... Es war zwar schon mal bei mir so, dass ich
3 Monate meine tage nicht bekommen habe, habe aber trotzdem
Angst. welche Schwangerschafts test's sind verlässlich?

& wenn eure Tochter schwanger wäre, wie würdet ihr reagieren?!
(Ps. schreibt eure ehrlichen Meinungen, ich akzeptiere sie.)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

86 Antworten (neue Antworten zuerst)

86 Antwort
@zirkum
Genau so sehe ich das auch.
Ijoo
Ijoo | 14.04.2011
85 Antwort
@knisterle
ich hab ja auch nich gesagt das sie ihn anzeigen kann oder so...aber die eltern hätten dazu das recht sowas zu machen, so denn sie denn wissen wer er is und wie alt er is, bzw wenn sie überhaupt von ihm wissen.... gabs alles schon, obwohl die kinder einvernehmlichen sex hatten und ggf sogar noch zusammen waren usw...es is nunmal ne straftat die so eben vorliegt in dem fall und da haben eben die eltern das recht, in dem falle den jungen, anzuzeigen... ich denke aber auch, dass mans den kindern heutzutage nich verbieten kann sex zu haben oder sonst was..wo ein wille, da ein gebüsch..das war zu meiner zeit schon so, auch wenn ich mit 13 alles andere als sex im kopf hatte...so wie bei myrthe liefs in punkto was wäre wenn zwar nich ab, aber meine eltern, insbesondere meine mum rief mir das thema verhütung immer wieder mal ins gedächtnis..und ohne pille und gummi lief bei mir generell nichts und es funktionierte einwandfrei..wollte einer ohne gummi, wusste er wo die tür is
gina87
gina87 | 14.04.2011
84 Antwort
....
Achso, hab die anderen Antworten nicht mehr gelesen - zu viel. Wenn ich was verpasst haben sollte bezüglich der Möglichkeit einer Schwangerschaft, dann sry :).
Sithandra
Sithandra | 14.04.2011
83 Antwort
....
An deiner Stelle würde ich sofort zum Arzt gehen und das checken lassen - vorab kannst du jeden beliebigen Test machen. Habe schon viele Tests gemacht ob teuer oder billig und die waren immer zuverlässig. Direkt beim Frauenarzt dürfte es sogar kostenlos sein. Je länger du wartest, umso schwieriger wird - sofern du schwanger sein solltest - deine Entscheidung sein. Heutzutage sind die "Kinder" deutlich weiter als zu meiner Zeit. In dem Alter habe ich Sailermoon nachgeahmt *haha*. Aber das kann man nicht mehr vergleichen. Mit 13/14 hat man teilweise erst die Periode bekommen. Heute bekommt man sie schon mit 10 . Alles verändert sich. Wie ich als Mutter reagieren würden? Ich glaube ich würde zusammenbrechen und mich ständig fragen, woran meine Erziehung gescheitert ist. Ganz ehrlich, ich wäre sehr geschockt und würde zusammen mit dir zum Arzt zu einer Schwangerschaftsberatung gehen. Mach einen Test bevor es zu spät sein KÖNNTE. Alles Gute!!!
| 14.04.2011
82 Antwort
@fraenzis
Jah weil da steht nicht "vergeben" deshalb hab ich verheiratet genommen ^^
LK-DeRyA-D
LK-DeRyA-D | 14.04.2011
81 Antwort
@Puhchen0610
und was bringst du deinem kind bei? charakter???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
80 Antwort
oh sorry ok
hab mich schon gewundert weil auch verheiratet steht lol
fraenzis
fraenzis | 14.04.2011
79 Antwort
@fraenzis
Nein, ich habe kein Kind. Damit meine ich meine kleine Schwester
LK-DeRyA-D
LK-DeRyA-D | 14.04.2011
78 Antwort
@fraenzis
sie hat sich selbst als kind angegeben
Creepie2506
Creepie2506 | 14.04.2011
77 Antwort
@Maulende-Myrthe
Doch, wir wollten schon ... Aber ich hab kurz dannach schluss gemacht, Weil ich ihn einfach nicht mehr geliebt habe & wir uns Nur noch gestritten haben & er hinter meinem Rücken Angefangen hat, mit anderen Mädel's zu flirten.
LK-DeRyA-D
LK-DeRyA-D | 14.04.2011
76 Antwort
in deinem profil steht du hast schon ein kind wo hast
du das denn her wenn du dein erstes mal im januar hattest interesse halber !! der clerblue ist gut und wenn meine tochter 13 und schwanger wär naja ich weiß nicht im endeffeckt müssen sich ja deine eltern kümmern damit du due schule machen kannst
fraenzis
fraenzis | 14.04.2011
75 Antwort
Meine Güte!
Sie ist in einer Notsituation und hofft Rat zu bekommen was sie nun tun soll. Da muss man nicht noch Stunden lang drauf rum reiten, sie nieder und ihr Angst machen... Wieso wartet ihr nicht einfach mit all den Vorwürfen bis sie das Ergebnis hat... meine Güte... das ist ja schlimmer als einfach zu ihren eigenen Eltern zu gehen und sich von denen ne Standpauke abzuholen -.-
Kikania
Kikania | 14.04.2011
74 Antwort
@LK-DeRyA-D
Dann bist du auch nicht schwanger. War es nicht so erfolgreich, oder warum hattet ihr keinen Sex mehr? Sorry, wenn ich so indiskret bin, aber normalerweise ist das erste Mal ja nicht das letzte Mal mit dem Partner
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
73 Antwort
@maulende-Myrthe
ich bin ganz deiner meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
72 Antwort
@Puhchen0610
was soll man deiner meinung nach einem baby beibringen? außer das man es zu versorgen hat und dem baby liebe zu geben gibts ned soviel anfangs und du tust ja grad so, als würde sie keine hilfe bekommen oder sonst was ... ein mädel mit 13 kann eine genauso gute mutter sein wie eine frau mit 19 ... manch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
71 Antwort
@Puhchen0610
Der Kommentar war definitiv übertrieben !
LK-DeRyA-D
LK-DeRyA-D | 14.04.2011
70 Antwort
@Puhchen0610
was machst du wenn deine tochter mit 13 jahren kommt? da wird es auch so sein das sie es heimlich macht find es traurig genug das sie anscheinend nicht mit ihrer mutter darüber reden kann sonst würde sie sich ja nicht hier rat suchen sie wird schon fertig genug sein
lafra996
lafra996 | 14.04.2011
69 Antwort
@Maulende-Myrthe
nunja, ich habe einen sohn...:o) und es bleibt auch bei diesem... aber ernsthaft, ich habe nie gesagt, dass ich mein kind zu was zwingen würde aber ich wäre dafür, das kind nicht zu bekommen. und ich hatte genau so ein ähnliches gespräch in dem alter mit meiner mutter und diese hatte die selbe einstellung. ich habe dann die pille bekommen und hatte nie angst, ungewollt schwanger zu werden. bin es ja auch nicht. natürlich darf man da nicht mit der tür ins haus fallen aber doch deutlich den standpunkt vertreten. und VORALLEM über die möglichen konsequenzen reden. nicht nur, wir schaffen das schon irgendwie... ich würde nicht wollen, das meine tochter mir später vorwirft, ihr nicht alles erklärt zu haben und sie unzufrieden mit ihrer situation ist. das kann nämlich auch nach hinten losgehen. UND ich hätte keine lust, das kind meiner tochter zu erziehen... lg
Boah_Ey
Boah_Ey | 14.04.2011
68 Antwort
@knisterle
dann erzähl mir mal was sie einem Baby beibringen kann......Außer velleicht ein paar Matheaufgaben die sie vor kurzem noch gelernt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
67 Antwort
sie is hier um Hilfe zu bekommen
nicht um vorwürfe zu hören tz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

schwanger im befristeten vertrag
05.08.2007 | 3 Antworten
Schwangerschaftsbauch
04.08.2007 | 7 Antworten
hilfe schwanger
02.08.2007 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading