Akupunktur in der ssw

lara-tizian
lara-tizian
06.04.2011 | 12 Antworten
Hallo

Hat das jemand in der ssw gemacht ? Wenn ja, in welcher woche habt ihr an gefangen ? Und hat es bei der Geburt was geholfen ?

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hi
ich mach das gerade. Hatte heute zweite Sitzung. Also ich bekomme auch eine Nadel auf n Kopf, damit ich besser schlafen kann nachts und die hat auf jeden Fall letzte Woche gewirkt. Kostet mich 10 Euro pro Sitzung. Ich wollts auf jeden Fall machen, da ich schon n Termin zum einleiten habe und erhoffe mir ein wenig das sie evtl eher von alleine kommt oder es nicht all zu lange dauert.
SrSteffi
SrSteffi | 06.04.2011
11 Antwort
Passt zwar nich zur Frage, aber dein Profilbild is ja Wahnsinn ! Sieht süss aus, wie der Zwerg da lacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
10 Antwort
...
Hallo, bei mir war da null Effekt.Hatte sie die letzten 5 Wochen vor der Geburt.Hatte trotzdem keine Vorwehen und die Geburt dauerte 20 Std.Aber jeder reagiert auch unterschiedlich auf Akupunktur.
beckham07
beckham07 | 06.04.2011
9 Antwort
***
Ich habs ab der 36ssw wöchentlich gemacht. Obs was bringt, kann natürlich niemand sagen, aber ich hatte ne sehr einfach und "schnelle" geburt. Habs auf die Akupunktur und den Himmbeerblättertee geschoben ;-)
minora83
minora83 | 06.04.2011
8 Antwort
@JonahElia
achso okay danke dir! meine kleine wog noch ein bisschen mehr wie deine^^ 4220 g und war auch ne sehr schwere geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
7 Antwort
hallo
ob es wirklich was hilft, kann ja keiner so genau sagen, das müsste man vielleicht mal bei eineiigen zwillingen probieren ;-) ich habe es dennoch ausprobiert, angeblich soll ja akutpunktur den geburtsverlauf beschleunigen und anreden .. naja, ich hab davon leider nichts gemerkt :/ .. ich hatte in der 38. ssw zwei mal akupunktur, insgesamt waren es glaub ich 4 termine ... das hat meine hebamme direkt gemacht .. aber ich würde es nicht normal machen, mir hats recht weh getan ... ich bin halt pingelig *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
6 Antwort
Sternegucker
kommen mit dem Gesicht nach oben zur Welt, das erschwert den Weg durch den Geburtskanal, puh ja, aber ging ja trotzdem:)
JonahElia
JonahElia | 06.04.2011
5 Antwort
@JonahElia
hey entschuldige die frage aber was ist denn ein sternguckerkind??? ich weiß doofe frage aber weiß es nicht lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
4 Antwort
Hallo
1-2 Wochen vor der Geburt. Na ja, mir hat es nichts gebracht, bei 19 Stunden und Saugglockengeburt.
Ijoo
Ijoo | 06.04.2011
3 Antwort
vor der 36.SSW
wird eigentlich nicht akkupunktiert, da dadurch Wehen ausgelöst werden können. War auch dort, kannn aber nicht sagen, ob`s was gebracht hat, da ich 2 KS hatte. Bei der einen hilfts, bei der anderen nicht....
mamimo288
mamimo288 | 06.04.2011
2 Antwort
..
Ich war ab der 30 ssw vier mal beim Akkupunktieren. Obs was geholfen hat? Keine Ahnung.. War ab Freitag Abend im Krankenhaus und es ging dann erst Sonntag Früh nach 4 mal einleiten los.. Dann war aber nach 4, 5 Std. alles vorbei.. Ich würd die Hebamme fragen, wie sies abrechnet; dann musst es vielleicht nicht selbst zahlen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
1 Antwort
2-3 Wochen vor der Geburt.....
Ob es geholfen hat, ist find ich immer schwer zu sagen, da ich ja nicht weiß, wie es ohne gewesen wäre....Habe aber mein 4, 1 kg Sternenguckerkind nach "nur" 4 1/2 Stdn. geboren......
JonahElia
JonahElia | 06.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Hatte eine Fehltgeburt in der 11 SSW
13.08.2007 | 8 Antworten
38 ssw bilde ich mir das ein?
13.08.2007 | 8 Antworten
mitte 37ssw
07.08.2007 | 5 Antworten
bin in der 36 ssw
01.08.2007 | 13 Antworten
14SSW
31.07.2007 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading