Ich hab solche Angst )=

LittleGangster
LittleGangster
29.03.2011 | 7 Antworten
Ich bin in der 31 Ssw und hab irgendwie total Angst davor mein kleines Mädchen zu verlieren, wobei eigentlich garkein Grudn dafür besteht den sie ist kern gesund und mir geht es auch relativ gut auser der Kreislauf der macht es mir zu schaffen. Aber ich les hier immer öfters das Mamis ihre Babys noch nach der 30 ssw verloren/still geboren haben. Mich macht das immer sehr traurig und denk mir dann immer hoffentlich passiert uns das nicht (weck dann immer gleich die Maus auf im Bauch um sicher zu gehen ob sie noch da ist *gg*) aber irgendwie lässt mich das Angst Gefühl nicht los )=

Wie hoch ist die Gefahr das man sein Baby noch nach der 30 ssw verliert wenn es gesund ist und der Mami auch gut geht?

Ich habe schon einen Sohn (3 jahre) und der kam in der 37 ssw wegen einen Blasensprung, 10 Stunden starken wehen und fast keinen Herztönen per Not Ks zur welt.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
Tja, das Schicksal kann keiner bestimmen... Es wird dir hier keiner deine Angst nehmen. Es ist totaler Blödsinn zu fragen, wie hoch die Gefahr ist sein Baby zu verlieren. Mit sowas sollte man sich gar nicht befassen, denn dann musst du dein ganzes Leben Angst haben, dein Kind zu verlieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
6 Antwort
am besten
ist es positiv zu denken, sowas passiert , sehr selten, hör auch dein buachgefühl, geh öfter zum arzt wenn es dich bereuigt, und schon bald sind diese letzten wochen vorbei und du hast dein baby im arm. solche ängste sind allerdins normal, ich glaube die hat jede schwangere, und dann auch jede mutter, vorallem im ersten jahr, diese ängste haben auch den positiven effekt dass man meistens dass richtige tut, sich richtig verhält. lg
kiska86
kiska86 | 29.03.2011
5 Antwort
ab anziehen
und geh draußen spazieren. es ist so ein wunderschöner tag!!!! freu dich, dass du bald deine kleine beim spazieren vor dir her schieben kannst. lächle die trüben gedanken weg . die dinge gehen jeder werdenden mama durch den kopf, alles normal. aber es ist alles gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und solche statistiken tu dir nicht an, lg sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
4 Antwort
Keine Angst....
hey... lest solche Sachen nicht weil man macht sich damit so verrückt, ich habe am anfang meiner SS auch sehr viele Sachen über Fehlgeburten gelesen und hatte dann immer solche Angst das mir sowas passiert, ich habe mich immer total verrückt gemacht, aber ich lese sowas nicht mehr weil ich meinen Baby vertraue und an mein Baby glaube und viel mit meinem Baby spreche schätzt es eifach das ihr ein gesundes Baby bekommt und seit glücklich das es euren Babys gut geht... LG
katrin123456
katrin123456 | 29.03.2011
3 Antwort
....
Die Gefahr ist sehr gering ... bitte lese solche Threads nicht im Moment. Es wird sicher ALLES gut werden.
deeley
deeley | 29.03.2011
2 Antwort
hey
guck mal du bist eine Mama eine schwangere ist doch logisch das alle Frauen davor Angst haben!!!Man liest ja so viel und man macht sich Gedanken man fühlt mit......Aber versuche dich auf dein Baby Positiv zu Konzentrieren hört sich blöde an Versuche die ANgst wech zu schieben!!!!Lg steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
1 Antwort
hi
ja ich habe auch angst davor weil ich letzte woche auch schon sowas gelesen habe und gerade wieder...ich frage mich wenn doch alles gut läuft warum passiert sowas aufeinmal, was sind die ursachen dafür....ich meine ich hatte ja nun 2 fg und jetzt läuft alles gut aber wenn man sowas liest dann bleibt mir immer die spucke im halse weg...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Angst nicht schwanger werden zu können
12.02.2008 | 15 Antworten
Trennungsangst
11.02.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading