Alles tut weh

katrin123456
katrin123456
04.03.2011 | 11 Antworten
Hallo Ihr lieben,

ich bin in der 32.SSW und alles drückt und schmerzt und die Puste bleibt einen weg, und alles drückt ich will nicht mehr ;-) die erste zeit war es so schön mit nem Babybauch aber jetzt nicht mehr und ich habe noch gut 8 wochen vor mir!
Und die Zeit vergeht einfach nicht, war das bei euch auch so?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hör bloß auf!!!!
ich weiss, was du meinst! Habe auch schon länger keine Meinung mehr, es ziept und zieht, wenn man sitzt ist alles ok, wenn man steht... aua!! Mein Rücken ärgert mich schon länger aber seit kurzem renne ich zur Akupunktur, weil ich ohne Ende Wasser habe, die Beine sind als solche nicht mehr zu erkennen und die "Füße" sehen aus wie Klodeckel. Will nicht mehr! Meine 1. ss war total problemlos, mir gings bis zum Schluß super, aber mit dem Lütten ist das ein ganz anderes Kaliber! Na ja, ab So bin ich in der 38. Woche, hoffentlich lässt er sich nicht mehr allzu viel Zeit... Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, daß du die Zeit schnell herumkriegst, wenn du kannst, lasse im haushalt 5e gerade sein und machs dir gemütlich!
Xinette
Xinette | 04.03.2011
10 Antwort
hallo
och du arme :) du bist in der 32 ssw und ich erst iin der 23 und ICH bin schon jetzt aus der puste. hätte niemald gedacht das es doch so ansträngend sein wird hehe. hast du bei irgendwelchen kursen mitgemacht ? =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2011
9 Antwort
@Genueva
ich weiß, mein Sohn ist jetzt 3 1/2 Wochen und der Große Jahre, mein Mann auf Montage die Woche über, der Kleine meist nachtaktiv... Aber ich würd trotzdem nicht mehr tauschen, bin froh, das ich den Kleinen jetzt habe und er gesund ist.
Antje71
Antje71 | 04.03.2011
8 Antwort
@Antje71
Das mit den Strapazen hast du schön formuliert... dann kommen nämlich neue... hihihi!
Genueva
Genueva | 04.03.2011
7 Antwort
Fix und alle
Hallo! Sei froh, dass das Kind noch im Bauch ist - in 8 Wochen ist es schon vorbei! Ich kann Dich aber gut verstehen, zumal bei mir 2 Kids im Bauch waren und der dann besonders gross war. Die letzten 4 Wochen konnte ich gar nichts mehr machen, nur noch rumliegen. Aber Du schaffst das, hab Geduld und ruh Dich immer schön aus. Du bist zwar nicht krank, aber es tut dem Kind unheimlich gut, wenn Du nicht zuviel unterwegs bist. Geniess die Zeit mit dem Bauch, denn wenn das Kind da ist, ist alles anders. :-)
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 04.03.2011
6 Antwort
hi
so geht es mir auch aber ich habe nur noch 3 wochen ..nachts schlafen ist luxus weil ich nicht weis wie ich liegen soll ....ich zähle die tage ... lgsandra
winona
winona | 04.03.2011
5 Antwort
Halt durch, bald ist es geschafft!!!
Das geht wohl fast allen Schwangeren so zum Ende der Schwangerschaft hin. Zum Ende hin wird alles beschwerlich, egal ob Socken anziehen, Schuhe anziehen und zubinden, Treppen steigen. Dazu kommt, das kaum noch Sachen passen, die Jacke nicht mehr zugeht, Wasser in den Beinen - ach es gibt so viele Wehwechen. Aber glaub mir, das geht vorbei und wenn der Zwerg dann auf der Welt ist, vergisst man die Strapazen ganz schnell wieder. Halte durch, bald hast du es geschafft. Gönn dir öfter mal ne Pause, setz dich nicht unter Stress, wenn mal was im Haushalt liegen bleibt.
Antje71
Antje71 | 04.03.2011
4 Antwort
Durchhalten
Hallo Katrin, ach du Arme, halt durch, ich habe mich auch gefühlt wie ein Elefant. Versuch dich möglichst mit was Schönem abzulenken. Schlafen ist ja dann auch so mühselig, ich erinnere mich noch gut. Ich drücke dich, halt durch! Liebe Grüße!
enanale
enanale | 04.03.2011
3 Antwort
...
Da muss jede Schwangere durch Anfangs ist es alles noch schön und gut ... keine Schwangere glaubt einem erstmal, wenn man sagt, zum SChluss kann der Bauch auch störend sein ... und JEDE Frau macht dann die selben Feststellungen, dass es ja doch anstrengend ist Man kann nicht viel machen ... sich auf die Couch hauen, sich ausruhen, die ruhige Zeit noch genießen, die kommt nämlich so schnell nie wieder !!! Auch wenn das keine werdende Mutter so recht glauben möchte ... aber ein Baby ist anstrengend anfangs und man sollte wirklich den Rat befolgen, die Zeit ohne Baby noch in vollen Zügen zu genießen Also ... soweit es geht, geh essen ... mit Freunden raus ... shoppen ... Eis essen ...Kino ... alles mögliche ;o)
Mara2201
Mara2201 | 04.03.2011
2 Antwort
Jaaaaa
Und jetzt beim zweiten Mal schon wieder . Und wir wohnen im dritten Stock ohne Aufzug oben auf einem Hügel... Kotz! Achja, die Waschmine steht im Keller, suuuuuper! Ja, da müssen wir wohl durch. Fühl dich gedrückt , und denk dran: geteiltes Leid ist halbes Leid! Ich fühl mit dir!
Genueva
Genueva | 04.03.2011
1 Antwort
..
ich hatte das hin und wieder mal das mir alles weh tat aber ich bin noch einen Tag vor ET in die Stadt shoppen gegangen. ^^ Die Puste ja das hab ich schon gemerkt das sie wenige rwurde. Aber ich habe mich dennoch wacker geschlagen. ^^ Also ich fand die ganze SS über schön aber lag eventuell auch daran das ich nicht wirklich irgendwelche Beschwerden hatte auch nicht als ich erfuhr das ich SS war kein Erbrechen etc. Glück gehabt. Wünsch dir noch eine schöne Rest SS und eine schöne Geburt! Alles GUte
Sorasta
Sorasta | 04.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading