wem glauben

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.03.2011 | 7 Antworten
war ja gestern wegenschmier-blutungen im KH. Ich hab auch wehen gespürt das CTG hats aber nicht angeizeigt ..

Naja die Hebamme da meinte das ne ader geplatz ist und die Ärztin das das wahrscheinlich ein teil vom schleimpfropfen war .. komisch oder?! Naja ich geh jetzt dann mal zu meiner FA mal schaun was die sagt auch gegen diese höllischen rückenschmerzen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hi
Bei mir hat das ctg auch keine wehen mehr angezeigt.Wurde ca um 7Uhr nach Hause geschickt und nicht mal 3 std später war mein Kleiner da.Gerade noch zu Hause angekommen und schon ist die Fruchtblase geplatz ca 9 Uhr, Baby war schon so unten das kein Wasser raus laufen konnte.Sofort Krankenwagen angerufen und 15 min Kreisssaal und er war da.Muttermund war schon 8cm offen.Hebamme und Ärztin meinten noch ich soll nach Hause ausschlafen gehen und um 13uhr zur einleitung da sein.
mami_-_2009
mami_-_2009 | 03.03.2011
6 Antwort
...
Ich hatte auch immer wieder mal blutungen in der schwangerschaft. Die erste blutung war auf der arbeit da war ich so ca. im 6 monat! Die zweite blutung hatte ich da meinte er das würde am mutterhals liegen!Bei der zweiten blutung hat es im krankenhaus gehießen das es vom schleimpfropf gewesen ist!Meine eigene FA meinte gar nichts dazu ausser bei der ersten blutung ich solle nich so viel arbeiten!Am 11.2 kam dann der kleine per einleitung zur welt ich hatte auch höllische schmerzen und das ctg hatte bei mir auch keine wehen angezeigt erst ne halbe stunde später an nem anderen gerät!
19meli86
19meli86 | 03.03.2011
5 Antwort
huhu
auch bei mir wurden die wehen im ctg nicht angezeigt und kurz darauf war mausi auf der welt...
Jennalein
Jennalein | 03.03.2011
4 Antwort
alspo
meine wehen waren AUCH nicht zusehen und das war vor der geburt... also auf die maschinen kann man sich net verlassen.:D viel glück und eine schöne schnelle geburt:-* lg Ronja + jeremy und Mann dominik
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
3 Antwort
@y_girly
Na, es kann ja nun auch jeden MOMENT losgehen - doch wenn die WEHEN auf dem CTG nicht zu sehen waren, dann war es keine Geburtswehen - unproduktive WEHEN. Mach Dicht nicht verrückt - es wird schon alles in die Gänge kommen. Ich wünsche Dir eine angenehme Geburt ... Alles GUTE - so, nun meldet sich mein BABY.
deeley
deeley | 03.03.2011
2 Antwort
@deeley
aber am tag vorher wurden ja auch wehen angezeigt und die waren harmlos im gegensatz zu denen gestern... naja... bin 39+3
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2011
1 Antwort
....
Na ja, es kann durchaus beides sein - die Ader oder ein Schleimpfropfstück. Wenn dein KIND auf dem CTG gute Vitalwerte hatte, dann wird es nicht schlimmes sein. Ich hatte auch immer mal wieder Blutungen .... Vielleicht hast Du Vorwehen gespürt - die werden ja vom CTG auch nicht angezeigt, weil es keine Geburtswehen sind. Wie weit bist Du denn?
deeley
deeley | 03.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ich kann es nicht glauben Mama zu werden
29.08.2012 | 14 Antworten
das hab ich nicht glauben wollen
04.06.2010 | 4 Antworten
ich kann es nicht glauben
17.01.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading