Vorzeitige wehen in der 26 ssw

mamavjulian1983
mamavjulian1983
11.02.2011 | 9 Antworten
Ich bin in der 26 woche schwanger. Ich liege wegen vorzeitige wehen im Krankenhaus. Hatte seit 3 tagen einen wehenhemmertropf bekommen. Es sind keine wehen mehr da und ich hoffe das ich morgen nach hause kann. Wer kennt das noch und worauf muß ich jetzt achten wenn ich nach hause komme?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
ich hatte in der 34 ssw wehen und bin zwar am gleichen Tag auf eigenem WUnsch wieder heim ob wohl die Wehen noch da waren, aber viel liegen wenig im Huashalt machen und keine anstrengugn und Homöopathische Mittel von der Hebi haben alles wieder geregelt..
Baby_Xx
Baby_Xx | 11.02.2011
2 Antwort
hallo
auf jeden fall brauchst du daheim ruhe. nichts anstrengendes im haushalt machen. schonen schonen schonen. viel liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
3 Antwort
hatte ich auch
ich hatte die aber schon ab der 20 woche und einmal lag ich 2 wochen in kh am tropf durfte nur noch zum wc gehen austehen, nicht mehr duschen und so gar nicht mehr laufen.sie wollten mich dann nach 5 tagen auf tabletten umstellen das ist leider total schief gegangen ich hatte wehen ohne ende, dann bekam ich schnell wieder den tropf, der hat dann auch nicht mehr angeschlagen hatte trotzdem wehen weiter, die eine ärztin sagte mir wenn der nicht hilft dann wird ein ks gemacht, die nacht dann drauf ist es mir schon besser gegangen.am 10 tag wurde dann ein erneuter versuch gestartet, ja und der war fast erfolgreich hatte zwar ab und zu noch eine wehe auf den ctg aber war ok und am 15 tag durfte ich nach hause. was du beachten musst ist deine tabletten alle 4 stunden nehmen, dann einfach total schonen und magnesium noch nehmen.bei meinen anderen kindern habe ich noch zusätzlich progesteron spritzen bekommen.alles gute für euch und lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
4 Antwort
das kenn ich
lag von der 30 ssw bis zur 32 ssw im KH , auf jeden fall schonen und ich meine wirklich schonen, ich habe bis zur 37 ssw wehenhemmer nehm müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
5 Antwort
ich denke man wird dich
aufklären bei der entlassung, hatte in der 28ssw frühwehen, habe 2 wochen lang zu hause wehenhemmer nehmen müssen und hab lungenreifspritze bekommen, ich durfte nichts mehr hochheben was mehr als 5kg wiegt und durfte mich auch sonst nicht anstrengen.
kiska86
kiska86 | 11.02.2011
6 Antwort
@ mamavjulian1983
Hallo. Ich liege inzwischen seit 4 Wochen im Krankenhaus. Ich bin jetzt in der 26. SSW hatte aber schon seit ungefähr der 16. SSW Wehen. Mein Gebärmutterhals beträgt nur noch 0, 3cm und ich habe eine riesigen Trichter. Ich habe seit Wochen auch eine Wehentropf und werde vor der Geburt meiner kleinen Maus nicht mehr nach Hause kommen, denn die Ärzte sagen, sie könnte jederzeit "rausrutschen". Wie sieht es bei Dir mit dem Gebärmutterhals aus? Zuhause, würde ich Dir empfehlen, ... schone Dich und liege viiiiel! Ich wünsche Dir alles Gute!
bambino2009
bambino2009 | 12.02.2011
7 Antwort
@bambino2009
hallo habe das eben gelesen, hast du keinen ring um den gebärmutterhals bekommen??? oh man tust mir richtig leid, für mich waren schon die 2 wochen hölle aber deins ist ja noch bei weiten schlimmer:-( wünsche dir alles gute.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2011
8 Antwort
@ lena
nee, leider nicht! Ich hätte auch gedacht, dass das nach der Einweisung ins Krankenhaus gemacht wird, aber das ging wohl nicht mehr. Ich hoffe nun Tag für Tag, dass die Maus noch etwas in meinem Bauch bleibt - denn in meinem Bauch entwickelt sie sich prächtig. Es wäre sehr schade, wenn sie große Beeinträchtigungen mitbekommt, nur weil ich sie nicht halten kann. Ich wünsche mir sehnlichst, dass sie noch mind. bis zur 28. SSW drin bleibt. Hast Du einen Ring bekommen?
bambino2009
bambino2009 | 12.02.2011
9 Antwort
@bambino2009
ich stnad kurz vor den ring oder sie hätten bei mir gleich ks gemacht laut der einen ärztin. ich hatte so viel angst im krankenhaus weil auch jeder arzt zu mir was anderes gesagt hat und die zeit danach hatte ich auch noch zu kämpfen daheim erst ab der 36. woche hatte ich dann nicht mehr so viele wehen weil ich mich mehr entspannt habe die sagen zwar immer man kann die wehen nicht beeinflussen aber stimmt nicht denn ab da wo ich wusste jetzt ist es nicht mehr so schlimm mein baby kann kommen da gings aufeinmal.meinst du wirklich du schaffst es nicht mehr über die 30 woche? wie hilft denn dein tropfer den du hast? bei meiner 2 schwangerschaft hatte ich progesteron spritzen bekommen hatte da auch kaum noch was an gebärmutterhals und schon einen trichter und dank den spritzen die ich fast alle 2-4 wochen bekommen habe, habe ich sogar was an länge dazu bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2011

ERFAHRE MEHR:

UL-Schmerzen in der 26. SSW
24.09.2016 | 15 Antworten
26ssw welche beschwerden habt ihr ?
10.07.2015 | 15 Antworten
Gewicht Baby 26/27ssw
21.05.2013 | 14 Antworten
Dringende HILFEEE! 26 ssw
22.07.2010 | 10 Antworten
Durchfall in der 26ssw!
01.03.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading