Soviel vormilch normal?

Joana1991
Joana1991
21.12.2010 | 6 Antworten
Hallo Mamis ..

Ich habe echt verdammt viel vormilch ..
verlier über den ganzen Tag immer schon echt viel, sobald man dagegen kommt usw.
Ich trage schon still Bh´s (weil da die stilleinlagen besser liegen) und habe in der linken Brust zwei stilleinlagen drin ..
So nun über Nacht verlier ich wirklich extrem viel manchmal steh ich Nachts auf und meine komplette linke seite vom T-shirt ist komplett durchnässt ..
Mit der rechten Brust habe ich kaum probleme, dakommt so gut wie nie was ..
Ich hab mal gehört man soll sie nicht rausdrücken, aber sie läuft ja von ganz alleine?
Achja in der nacht trage ich den Bh mit den einlagen auch ..

War das bei euch auch so schlimm?
Was habt ihr gemacht?
Hab keine Lust mich nachts immer nochmal umzuziehen zumal das bettlacken auch immer eingesaut ist usw.
habt ihr ein paar tipps?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja, das war bei mir auch soo...
in der 1. SS ging das echt zeitig los!in der wievielten woche bist du denn?habe auch zeitig still-bh angezogen und einlagen immer drin gehabt..in der nacht wars besonders schlimm.is ein vorgeschmack auf die zeit , wenns baby da ist ;)
mufferle
mufferle | 21.12.2010
2 Antwort
@mufferle
Na toll... Bin jetzt 35+3, das ist noch eine Weile... :-(
Joana1991
Joana1991 | 21.12.2010
3 Antwort
hallo
ja das kenne ich auch! nach der geburt meiner tochter war es dann ganz schlimm! Ich hatte immer zu viel milch! habe dann nachts angefangen eine windel in den bh zu stopfen! hast du nachts auch so einen netzli bh? ich habe solche im spital bekommen und sind wirklich praktisch für in der nacht! die stilleinlagen nützen wirklich nichts ich habe so viel ausprobiert. aber das mit der windel ist echt praktisch. musste sonst mich in der n8 bis zu 5 mal umziehen und fast täglich das bett frisch anziehen und die decke war auch häufig durchnässt! desshalb habe ich dann mit der windel angefangen. je nach windelmarke kannst du sie auch zerschneiden. klappt aber nicht bei allen. ich musste viel die milch ausstreichen. aber in der schwangerschaft darfst du das natürlich nicht. aber das ausstreichen hatte auch nicht immer geholfen und desshalb hatte ich 3 mal eine brustentzündung. ich hatte auch stilleinlagen gekauft zum waschen! wenn man aber so viel milch hat, ist es nicht zu empfehlen lg
lilie515
lilie515 | 21.12.2010
4 Antwort
.
man kann auch die dünnen slipeinlagen halbieren und auf die stilleinlagen kleben so sind sie viel saugfähiger und die slipeinlagen sind ja sehr dünn, so sieht man nicht so ausgestoppft aus
lilie515
lilie515 | 21.12.2010
5 Antwort
@joana
ja, dauert noch etwas, ging bei mir auch in 30.woche los.....
mufferle
mufferle | 21.12.2010
6 Antwort
hatte das ab der 28.SSW
und es wurde von Woche zu Woch mehr. Mein ganzes Bett war nass. Hab nachher mit Stilleinlagen geschlafen und mir mehrere Handtücher unter den Oberkörper gelegt, damit nicht immer das Laken und dei Matratze nass waren. Damit ging es einigermaßen.
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 21.12.2010

ERFAHRE MEHR:

seit tagen bruststechen :-( normal ?
18.07.2012 | 4 Antworten
Warum schläft mein Baby soviel?
26.01.2012 | 22 Antworten
keine vormilch mal aus interesse
31.10.2011 | 14 Antworten
vormilch- was tun?
08.05.2011 | 4 Antworten
Vormilch
01.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading