Automatisch risikoschwangerschaft

becky1989
becky1989
15.12.2010 | 7 Antworten
hallo liebe leute
Meine erste ss war eine risiko ss und ich geh davon aus das ich jetzt wieder schwanger bin und villt weiss ja jemand von euch ob die 2. Ss automatisch als risiko ss betrachtet wird

Mit freundlichen grüßen
Becky
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
ja wird es auch sein den man geht ja immer auch von den vorhergehenden ss aus.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2010
2 Antwort
huhu
also ich denke es ist nicht automatisch wieder eine risiko ss. kommt auf den grund des risikos der letzten an. liebe grüße =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2010
3 Antwort
Darf ich fragen...
aus welchem Grund deine vorige SS eine Risiko-SS war? Ich hab meine erste Tochter am Anfang der 37.SSW tot zur Welt bringen müssen, bin jetzt wieder in der 21. Woche schwanger, gelte aber nicht als Risikoschwangere. Alles Gute und lg
sternenmami3003
sternenmami3003 | 15.12.2010
4 Antwort
Bei mir war es so.
Ich hatte in meiner ersten SS eine Lungenembolie und wurde als Risikoschwangere eingestuft und da ich hoch thrombosegefährdet bin, wurde ich in der 2. SS auch wieder so eingestuft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2010
5 Antwort
hi ;)
das kommt auf den grund an. wenn du in deinen mutterpass schaust, dann is am anfang so eine liste von gründen für eine risikoschwangerschaft. einige punkte bedingen schon allein eine risikoschwangerschaft, während andere punkte mehrere faktoren brauchen. mein erstes kind kam zb. in der 29. woche zu früh zur welt, damit allein war ich schon in der zweiten schwangerschaft auch automatisch eine risikoschwangere. während adipositas, herz-kreislaufprobleme und schwangerschaftsdiabetis zusammen erst eine risikoschwangerschaft bedeuten würde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2010
6 Antwort
nein nicht unbedingt
es kommt immer auf den grund an. mein sohn wurde mit einem herzfehler geboren, mein zweites kind hatte einen herzfehler und das down-syndrom, der kleine ist in der 23 ssw tot geboren. beim dritten kind hatte ich keine risikoschwangerschaft ...
florabini
florabini | 15.12.2010
7 Antwort
...
meine 1. schwangerschaft war eine risiko, da ich von anfang an wehen hatte. meine 2. schwangerschaft war keine. ich denke es kommt drauf an wegen was es eine war
janag27184
janag27184 | 15.12.2010

ERFAHRE MEHR:

mit 40 immer risikoschwangerschaft?
17.01.2013 | 20 Antworten
Risikoschwangerschaft und arbeiten
12.10.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading